Aufrufe
vor 2 Jahren

MoinMoin Schleswig 22 2018

  • Text
  • Schleswig
  • Flensburg
  • Juni
  • Sucht
  • Husum
  • Schleswiger
  • Haus
  • Kinder
  • Gesucht
  • Telefon
  • Moinmoin

-Anzeige- A

-Anzeige- A Schleswig/Angeln -30. Mai 2018 Silberstedt ganz nah ! Amtssportfest: Alle Kinder können mitmachen Silberstedt (ife)–„Unser Amtssportfestist eingroßes Ereignis, rund 120Teilnehmer kamen im letzten Jahr“,sagt Kathrin Schäfer, 1. Vorsitzendes desTSV Silberstedt e.V. Es geht wieder in dienächste Runde: Fürden 8. Juni sind alle Kinder im Altervon sieben bis fünfzehnJahren ausdem Malerweg 27, 24887 Silberstedt Telefon 04626/1060 E-Mail: sozialst-silberstedt@t-online.de GÜNSTIG UND VIELSEITIG •Gebrauchtmöbel •Abbruch- und Gartenarbeiten •Haus- und Hofentrümpelung •Transporte aller Art Hauptstr. 25.24887 Silberstedt Telefon 04626 -189666 Fleischerei lausen Roland Lausen Mühlenredder 8-24887 Silberstedt -04626/303 EDEKA Klönhammer -Silberstedt - Öffnungszeiten: Mo. -Sa. von 7.00 -20.00 Uhr gesamten AmtArensharde –alsoaus Silberstedt, Bollingstedt, Ellingstedt,Hollingstedt, Jübek, Hüsby, Lürschau, Schuby undTreia –eingeladen, sich im Laufen,Weitsprung undWerfen zu üben. „Es könnenalleKinder mitmachen, dieMitgliedschaftineinem Sportverein ist nicht erforderlich“,darauf weist Kathrin Schäferhin. Wichtig istes aber, sichvorher anzumelden, entweder per E-Mailunter kathrin@tsv-silberstedt.de oder über die Ansprechpartnerder örtlichen Sportvereine.Für die Anmeldung (bis1.Juni)sind alsAngabenName, Vorname, Geburtsjahr undWohnsitz/ Gemeindeerforderlich.„Um dasGanze organisatorisch zu stemmen, brauchen wirrund 40 Helfer undHelferinnen“, sagt Kathrin Schäfer. Dergeplante Zeitablauf: ab 14.30Uhr treffen Sportlerund Betreuer beimSportplatzneben der Amtssporthalle ein, um 14.45 Uhr findet die Kampfrichter- Besprechung statt, um 15 Uhr beginnen dieWettkämpfe. Die Gemeinde mitder höchsten Punktzahl erhältden Amtspokalals Wanderpokal. Die beimAmtssportfesterzielten Ergebnissewerden wie bisher fürdie Bestenlistenauf Kreisund Landesebene anerkannt. „Für dierelativbeste Leistung beiKindern unter 10 Jahren wirdeine Nachwuchsplakette verliehen“, erzählt Kathrin Schäfer. „Außerdemwerden nachden Wettkämpfenfür alleTeilnehmer 800-m-Läufe durchgeführt, die fürdas Sportabzeichen gewertet werden können –bitte für diese Läufe eine gesonderteMeldungabgeben!“ Währenddes sportlichenNachmittags ist für das leibliche Wohlgesorgt, und um ca.18Uhr findetdie Kathrin Schäfer (Mitte) und Katharina Harms mit der Leichtathletikgruppe der „Kleinen“, die freitags von 14.30 bis 15.30 Uhr üben Foto: Feldmann Siegerehrung statt.Bestimmt findet dasAmtssportfestbei schönem Wetterstatt (einAusweichtermin istnicht vorgesehen). Schonjetztkönnen sich übrigensMädchenund Jungen für die am 9. Juli beginnende, drei Wochendauernde Ferienspaßaktionanmelden (von7bis 13Uhr oder7bis15 Uhr,inklusive Mittagessen). Ein wichtiges Projekt der Gemeinde Silberstedt: der Bau des Gesundheitszentrums Foto: Feldmann Neues aus der Gemeinde Silberstedt (ife) –Das Richtfest wurde längst gefeiert –„Das Gesundheitszentrum ist unter Dach und wird im Herbst eröffnet“, freut sich Silberstedts Bürgermeister Peter Johannsen. Er weist außerdem darauf hin, dass imBaugebiet „Sicht“ (3. Abschnitt) noch Schützenfest Silberstedt (mm) –Die Schützengilde Silberstedt feiert am Sonnabend, den 9. Juni ihr traditionelles Schützenfest. Von 12 bis 23 Uhr findet das „Schießen auf den Vogel“ auf dem Sportplatz der Gemeinde statt. einige wenige Grundstücke frei sind. Die dortigen Erschließungsstraßen für den Anliegerverkehr sind bereits freigegeben worden. Bei den Gemeindewahlen hat die CDU gut abgeschnitten, sie erhält einen Sitz mehr imGemeinderat. Dörpsgrillen Esperstoft (mm) –Die Freiwillige Feuerwehr Esperstorft veranstaltet für alle Bürger aus Esperstoft, Hünning und Umgebung das 5. Dörpsgrillen am Sonnabend, den 16. Juni, um 19 Uhr am Feuerwehrgerätehaus. Sicherheit icherheit - Schützen Sie Ihr Eigentum Flensburg Vorsicht ist besser als Nachsicht. Alarmanlagen -wir beraten Sie! • Wach- &Objektschutz • Veranstaltungsschutz • Urlaubsbewachung • Aufschaltung auf unsere 24 Std. besetzte Notrufzentrale • Nächtlicher Revierdienst www.unternehmensgruppe-eichmann.de Tel.: 04621- 301 689 Maurer-, betonarbeiten- &Trockenbau Innenausbau-fliesenarbeiten sanierung nasser wände -vordächer terrassenüberdachung -neubau -umbau anbau -vollwärmeschutz fenster &Türen montage -Barrierefreie Bäder Fon: 0461- 67 40 974 Mobil 0179-7978047 Alles aus einer Hand Langfinger machen keinen Urlaub Wer bei der Heimkehr keine böse Überraschung erleben möchte, muss sein Hab und Gut schützen. Peter Meier von der Nürnberger Versicherung hat zehn wertvolle Tipps zum Thema Einbruchschutz: 1. Auf keinen Fall sollte während des Urlaubs der Briefkasten überquellen. Denn das lädt Einbrecher geradezu ein, auf Beutezug zu gehen. Die Post sammelt auf Wunsch die Zusendungen in der nächsten Filiale und die Tagesszeitung kann vorübergehend abbestellt werden. Oder man bittet Nachbarn, den Postkasten regelmäßig zu leeren. 2. Auch der Garten sollte bei längeren Urlauben nicht verwahrlosen. Auch hier können sich Nachbarn darum kümmern, den Garten zu gießen oder auch den Rasen zu mähen. Beim nächsten Urlaub revanchiert man sich einfach bei den Nachbarn. 3. Wenn freundliche Helfer zum Blumengießen vorbeikommen, sollten sie –solange sie in der Wohnung sind –auch gleich die Wohnung lüften und die Rollläden hochziehen. Die geöffneten Fenster signalisieren den Spähern und möglichen Einbrecher, dass jemand zuhause ist. 4. Die Mülltonnen sollten zu den üblichen Terminen zum Leeren herausgestellt werden. 5. Eine Hausratversicherung sollte man trotz aller Vorsichtsmaßnahmen haben. Doch auch wenn sie den finanziellen Schaden ausgleicht, bleibt das unangenehme Gefühl, dass fremde Menschen im eigenen Heim waren. Ein Grund mehr, alle Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen. 6. Auf keinen Fall darf es am Haus Hinweise geben, die mögliche Besucher über die Abwesenheit informieren. Ein Vermerk am Postkasten wie etwa „Pakete während unseres Urlaubs bitte bei den Nachbarn abgeben“ ist absolut tabu. 7. Auf Social Media-Plattformen darf auf keinen Fall etwas über die Abwesenheit gepostet werden. Aktuelle Bilder vom Urlaub am südlichen Palmenstrand sollte Ein unbeobachteter Moment reicht dem Einbrecher, um sich Zutritt zu verschaffen. man tunlichst vermeiden. Ist man wieder zuhause, können die Bilder getrost bei Facebook und Co. verbreitet werden. 8. Sowohl Eigenheimbesitzer als auch Mieter können, wenn sie etwa altersgerecht umbauen wollen, bei der KfW Zuschüsse zu Investitionen in den Einbruchschutz beantragen. Mehr Infos dazu gibt es unter www.kfw.de. 9. Weniger investiert, wer mit kleinen technischen Helfern vortäuscht, dass er zuhause ist. Ein TV-Simulator ahmt mit entsprechenden Lichteffekten einen Fernseher nach. Und mit Zeitschaltuhren lassen sich die Lampen zur gewohnten Zeit anund ausschalten. 10. Wer sein Gepäck mit Adressanhängern ausstatten muss, sollte die Etiketten in Etuis an den Koffer hängen. So sind sie nicht sofort lesbar und können nicht jedem am Flughafen oder an der Bahnhaltestelle verraten, wo gerade niemand zuhause ist. Text/ Foto: djd/Nürnberger Versicherungsgruppe/thx

Kappeln (hs) – Was ehrenamtliches Engagement zu leisten imstande ist, das beweist die Dorfgemeinschaft im direkt an der Ostsee gelegenen Kappelner Ortsteil Olpenitz seit vielen Jahren. Hier wurden in gemeinsamer Arbeit unter dem Motto „Unser Dorf soll schöner werden“ Teiche neu gestaltet und eingefriedet, Denkmäler und ihr Umfeld attraktiver gestaltet und der Blick über die Schlei nach Schleimünde ermöglicht. Jedes Jahr haben sich die Olpenitzer Einwohner ein neues Projekt vorgenommen. Dafür haben die Olpenitzer Bürgerinnen und Bürger regelmäßig gespendet. Aber auch viele Kappelner Firmen waren als Sponsoren mit dabei. Ebenso wie die Stadt Kappeln, die in der Regel den Materialeinsatz spendierte. So war es auch beim „Projekt 2018“. Aus der Region „Projekt 2018“ ist fertig! Das schmucke Olpenitzer Buswarte-Häuschen ist ein echter Hingucker geworden. In diesem Jahr hatten sich die „Dorfgemeinschaft Olpenitz“, ein lockerer Zusammenschluss der Olpenitzer Bürgerinnen und Bürger den Bau eines Buswarthäuschens als Ziel gesetzt. Die auf den Bus Wartenden sollten bei Schlechtwetter nicht im Regen stehen. Und jetzt steht es da, ein schmuckes Häuschen aus Holz – sogar behindertengerecht. Rollstuhlfahrer und Rollator-Nutzer können jetzt ohne große Schwierigkeiten in den Bus einsteigen. Das Wartehäuschen steht rechts an der östlichsten Ausfahrtstraße von Olpenitz-Dorf auf die Ostseestraße. „Eigentlich steht Fotos: Hans Gemeinschaft krempelt Ärmel hoch Im Vergleich: So sah es früher dort aus. es auf der falschen Straßenseite“, erklärt der Initiator und Leiter der Aktion, Olaf Stefanides. „Denn das Bus- Haltestellenschild steht auf der anderen Straßenseite. Dennoch ist unser Buswartehäuschen jetzt zur offiziellen Haltestelle aufgestiegen.“ Das wiederum liegt daran, dass die Busfahrer regelmäßig auf ihrer Tour nach Olpenitz die etwas westlicher gelegene Ortszufahrt nehmen, durch den Ort fahren und dann die östliche Ausfahrt nutzen, um weiter in Richtung Kappeln zu fahren. Damit steht das Haus tatsächlich auf der richtigen Seite. Ermöglicht wurde der Bau des neuen Bushäuschens durch zahlreiche Helfer und Unterstützer. Die Stadt Kappeln unterstützte die Aktion durch einen Materialeinsatz im Gegenwert von 2.850 Euro. Materialspenden im Wert von 835 Euro kamen von verschiedenen Vereinen und Unternehmen. Auch die Olpenitzer Einwohner waren nicht geizig. Sie spendeten 1.605 Euro für das neue Projekt. Das wurde, nachdem die Finanzierung gesichert war, an fünf Wochenenden von Ende März bis Anfang Mai aufgebaut. Selbstverständlich in Eigenleistung. Wie das ging, wurde bei der Pressevorstellung gefragt. Die Antwort gab Lothar Lucht, einer der Hauptakteure. „Es war ganz einfach. Immer, wenn Olaf rief, kamen stets rund 20 Mann zum Helfen.“ An fünf Sonnabenden hatte Olaf Stefanides seine Helfer zusammengerufen. Sie haben die Bus- Haltestelle in ein hübsches Schmuckstück des Ortsteils Olpenitz verwandelt. Es ist zwar noch nicht alles fertig, wie bei einem Pressetermin mit den „Bauarbeitern“ zu erfahren war. Ein Teil der angrenzenden Straße muss noch geteert werden, damit auch die letzten Stolperstellen geglättet werden. Schleswig/Angeln - 30. Mai 2018 - Seite 7 Fit für die WM: expert MegaLand berät zum richtigen Fernseher für das perfekte Fußball-Erlebnis Schleswig. Mai 2018 – Der Countdown bis zum ersten Anpfiff läuft: Am 14. Juni beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft 2018. Die meisten deutschen Fans verfolgen die Spiele vom eigenen Wohnzimmer aus. Ein leistungsstarkes neues TV-Gerät sorgt dabei für gestochen scharfe Bilder, flüssige Bewegungswiedergabe und hervorragende Tonqualität – und damit für den vollen Fußball-Genuss. Doch wie findet man den Fernseher, der am besten zu einem passt? Mit dem perfekten Fernseher macht Fußballgucken erst richtig Spaß. Wer rechtzeitig zur WM ein neues Gerät anschaffen möchte, hat dabei jedoch oft die Qual der Wahl. Die Vielzahl von Marken, Modellen und Fachbegriffen erschwert vielen die Kaufentscheidung. Um den Fernseher zu finden, der am besten für das persönliche Fußball-TV-Erlebnis geeignet ist, lohnt der Rat eines Experten. Herr Cinar, Geschäftsführer Fahrt zur Kieler Woche Schleswig (mm) – Mitte Juni ist es wieder soweit – die Landeshauptstadt steht Kopf und wird zum Mekka für Segelbegeisterte und Vergnügungsfreudige. Das größte Segelevent der Welt findet statt: die Kieler Woche. Für zwei Wochen wird die Landeshauptstadt zu einem Sommerfest mit Erlebnissen auf und vor dem Wasser, Konzerten, Kleinkunst-Darbietungen und noch vielem mehr. Da dieses Schauspiel jeder einmal erlebt haben sollte, bietet das Jugendzentrum für Jugendliche ab zwölf Jahren eine Fahrt zur Kieler Woche an. Am Sonnabend, 16. Juni, ab von expert MegaLand, weiß, welche Fragen die Kunden beschäftigen: „Beim Fernseherkauf zählt längst nicht mehr nur die Bildschirmgröße. Die Fülle an Zusatzfunktionen und Neuerungen der letzten Jahre sorgt bei vielen für Verunsicherung. Begriffe wie 4K/UHD, HD Ready oder Full HD sind zwar weit verbreitet, jedoch oftmals noch erklärungsbedürftig. Welche Eigenschaften und Features dabei für wen geeignet sind, lässt sich am besten im persönlichen Beratungsgespräch klären. Unsere 4 qualifizierten Fachberater unterstützen Interessenten individuell und kompetent bei der Auswahl des passendes Gerätes.“ Gerade für die optimale Übertragung von Fußballspielen verfügt der Fernseher idealerweise über eine ganz bestimmte Ausstattung. Abrupte Kameraschwenks, schnelle Schnitte und blitzartige Action gehören 12 Uhr geht es nach Kiel und hinein ins Vergnügen. Alle Teilnehmer fahren mit dem Zug gemeinsam nach Kiel und direkt ab dem Hauptbahnhof geht es dann bereits los auf der Vergnügungsmeile. Abends fahren alle wieder gemeinsam zurück. Die Teilnahme an der Aktion ist kostenfrei, die Anzahl der Plätze allerdings begrenzt. Von daher ist eine schnelle Anmeldung sinnvoll. Anmeldungen und Informationen gibt es im Jugendzentrum unter Telefon 04621/29509, weitere Informationen sind unter www. jugendzentrum-schleswig.de erhältlich. - Advertorial - zu jedem spannenden Match dazu, verlangen der Darstellungsfähigkeit von TV-Geräten jedoch einiges ab. Daher sind zum Beispiel Reaktionszeit und Bildwiederholrate des Fernsehers ausschlaggebend für perfektes Stadiongefühl im Wohnzimmer. Manche Geräte verfügen sogar über einen eigenen Fußball-Modus, bei dem spezielle Farbfilter das Spielgeschehen noch besser erkennbar machen. „Welche Funktionen für wen infrage kommen, hängt aber auch immer von den persönlichen Sehgewohnheiten und Vorlieben ab“, erläutert Cinar. „Vor dem Kauf sollte jedes Gerät daher unbedingt einmal daraufhin getestet werden, ob es den eigenen Bedürfnissen und Ansprüchen gerecht wird. Bei expert MegaLand können wir eine große Auswahl an aktuellen Fernsehern vorführen – damit steht dem perfekten Fußball-TV-Erlebnis garantiert nichts im Weg.“

MoinMoin