Aufrufe
vor 9 Monaten

MoinMoin Schleswig 16 2022

MoinMoin Schleswig 16

Schleswig • Nr. 16 • Mittwoch, 20. April 2022 • Tel.: 0461 588-0 • Kleinanzeigen 0461 58 88 • Fax 0461 588-9190 • www.moinmoin.de Neue Strecken Sich endlich einmal aufraffen und etwas für die Fitness tun. Viele Menschen tun sich damit schwer, weil entweder die richtige Anleitung oder einfach die Motivation fehlt. In Schleswig gibt es jetzt zwei kostenlose Lauftreffs, die Abhilfe schaffen können. Seite 3 Sechs Millionen Euro 22 Gemeinden im Amt Arensharde und Kropp-Stapelholm, haben sich 2017 zum Breitbandzweckverband Mittlere Geest (BZMG) zusammengeschlossen. Ihr Ziel: Jedes Haus, jede Wohnung und jeder Betrieb soll die Chance bekommen, einen Glasfaseranschluss bekommen. Seite 3 Fischmarkt Wer für den kommenden Sonntag noch nichts geplant hat, sollte sich Kappeln im Kalender eintragen. Hier findet der große Fisch- und Flohmarkt am Hafen statt. Außerdem haben viele Geschäfte geöffnet und laden zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Sonderseite Kappeln Mehr als 500 Neubürger erwartet: Jübek plant ein Krippenhaus Jübeks neuer Bürgermeister Torge Johannsen vor der Koppel, auf der ein Krippenhaus gebaut werden soll Fotos: si Jübek (si) – Der neu gewählte Bürgermeister Torge Johannsen – er löst Bent Jensen-Nissen für den Rest der Amtsperiode ab – hat als eines der zunächst wichtigsten Themen den An- oder Neubau eines Krippenhaus von seinem Vorgänger geerbt. „Wir haben nicht nur jetzt schon einen zunehmenden Bedarf an Kita-Plätzen für Kinder unter drei Jahren, sondern rechnen auch damit, dass uns die vielen Baugebiete, die wir in den nächsten Jahren realisieren wollen, zusätzlich viele Kinder ins Dorf spülen werden“, sagtTorge Johannsen. Alleine das Baugebiet an der Stadionstraße, das in vier Abschnitten geplant ist, könnte der Gemeinde 400 bis 500 Neubürger einbringen. Mehr dazu auf der SonderseiteTreeneland Schnitzeljagd zum Welttag des Buches Schleswig (mm) – Am 23. April 2022 ist es wieder so weit: Deutschlandweit feiern Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte am UNESCO-Welttag des Buches ein großes Lesefest. Eine regionale Tradition ist zu einem internationalen Ereignis geworden: 1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum „Welttag des Buches“, dem weltweiten Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren. In Schleswig machen die Buchhandlung Baernarts und die Stadtbücherei den Welt- tag des Buches zu einer gemeinsamen Aktion, einer Schnitzeljagd. Über 200 Kinder aus 11 Klassen der vierten, fünften und sechsten Klassen aus fünf Schulen wurden von ihren Lehrkräften zu einem Besuch in der Buchhandlung angemeldet. Die Schnitzeljagd zum Welttag des Buches beginnt erstmals in der Stadt- büche- rei – die ersten Stationen zur Lösung gibt es dort, die nächsten in der Buchhandlung Bernaerts im Lollfuß 3. Dort sind später auch die ausgefüllten Fragebögen abzugeben. In der Stadtbücherei wird dann am 14. Juni 2022 um 16 Uhr eine Verlosung der Preise für die erfolgreiche Teilnahme an der Schnitzeljagd stattfinden. Termine für Klassen können ab sofort in der Buchhandlung Bernaerts vereinbart werden. Warum kennt die Zeit nur eine Richtung? Schleswig (ckb) – Es ist eine alltägliche Erfahrung, dass die Zeit stetig voranschreitet und sich nicht umkehren lässt. Doch warum ist das so? Die physikalische Erklärung fasst Prof. Dr. Dietmar Block vom Institut für Experimentelle und Angewandte Physik in einem Wort zusammenfassen: Entropie. Doch was verbirgt sich hinter diesem Begriff? In seinem Vortrag liefert er anschauliche Beschreibungen für dieser Größe und zeigt am Beispiel aktueller Forschungsergebnisse an der CAU, warum sie so wichtig ist und trotzdem so schwer erfasst und beschrieben werden kann. Außerdem werden die Zuhörerinnen und Zuhörer erfahren, wie staubiges Plasma dabei hilft, eine Größe zu messen, die man sonst eigentlich nicht messen kann und Beleuchtete Staubpartikel in einer Vakuumkammer. die für die Richtung der Zeit von entscheidender Bedeutung ist. Die Veranstaltung findet im Vortragssaal auf Schloss Gottorf, am Dienstag, 26. April, ab 19:30 Uhr statt. Eintritt für Mitglieder frei – Gäste zahlen 3 Euro Arbeitslosenversicherung, Rente u. Krankenversicherung Fachanwalt für Sozialrecht Carsten Theden Lutherstr. 2 · 24837 Schleswig 04621-382451 schleswig@weiss-rechtsanwaelte.de Rollläden & Markisen Garagentor - Terrassenüberdachung - Insektenschutz Jetzt Markisen bestellen MARQUARDSEN Flensburg - 0461-979770 - Schleswig - 04621-28878 www.maro24.de - zentrale@maro24.de Verein Angeln genussvoll erleben:„Angeliter Bierprinz“ gesucht! Die Jury-Mitglieder Hannes Frank (Angeliter Bier), Hanno Reese (Präsident Angeln genussvoll erleben e. V.), Jürgen Schiewer (DG Kappeln), Hartmut Christophersen (Wein- und Getränkehaus) und Boris Kratz (Bürgermeister Gelting) freuen sich auf die Castings zum „Angeliter Bierprinzen“. Foto: Kasischke Gelting (ksi) – Zum ersten Mal richtet der Verein „Angeln genussvoll erleben e. V.“ im Rahmen des „Geltinger Tages“, am 16. Juli 2022 im Bürgerpark, ein „Angeliter Bierfest“ aus. Hierzu finden im Vorfeld am 22. April 2022 (Clubheim MTV Gelting 08), am 15. Mai 2022 (Tag der Oldtimer in Koppelheck), am 10. Juni 2022 (Clubheim MTV Gelting 08) und am 19. Juni 2022 (Trecker Treck in Koppelheck) offene Castings für die Identifizierung und schließlich Krönung eines „Bierprinzen“ statt. Das gab jetzt der Vereinspräsident Hanno Reese anlässlich der zweiten ordentlichen Mitgliederversammlung des Vereins bekannt. Mehr dazu auf Seite 2

MoinMoin