Aufrufe
vor 3 Jahren

MoinMoin Flensburg 48 2017

  • Text
  • Flensburg
  • Dezember
  • November
  • Husum
  • Kinder
  • Spiel
  • Flensburger
  • Schleswig
  • Weihnachtsmarkt
  • Sucht
  • Moinmoin

-Anzeige-

-Anzeige- Flensburg -29. November 2017 -Seite 13 Weihnachtsmarkt in Gelting 2017 Tradition und Qualität von Fleisch- u. Wurstspezialitäten aus der Landschlachterei An unserem Stand finden Sie das leckere Weihnachtsgeschenk, z.B. Präsentkörbe, Weihnachtsmettwurstst u.v.m. Kai-Jürgen Bruhn Niesgrau Tel. (0 46 32) 329·Fax 17 08 www.bruhn-niesgrau.de Gönnen Sie sich eine Pause in unserem Birkhallen-Cafe Genießen Sie unsere hausgemachten Torten, frisch gebrühten Kaffee, traditionelles Gebäck und unsere preisgekrönten Butterstollen. Gelting (ksi) –InGelting freut man sich wieder auf den schon traditionellen Weihnachtmarkt in der Birkhalle, der am ersten Advent- Wochenende, also am 2. und 3. Dezember zum 119. Mal stattfinden wird. Ausrichter ist wie in den Vorjahren der Handels- und Gewerbeverein (HGV) Gelting und das bereits seit 1954. Zuvor wurde er vom „Bazarverein“ veranstaltet. Viele Jahre zeichnete sich HGV-Vorstandsmitglied Sigrid Kellermann für die Organisation des in der Region sehr beliebten Weihnachtsmarktes verantwortlich, den man hier bewusst Weihnachtsbazar nennt. Aus persönlichen Gründen gab sie diese Aufgabe in diesem Jahr ab. Mit Artur Kron fand der HGV im Oktober nach langer Suche einen Nachfolger. Er ist Mitglied im HGV und hat seit vielen Jahren Erfahrung als Veranstalter von Kunsthandwerker- und Weihnachtsmärkten in der Region, wie zum Beispiel dem Frühlings- und Weihnachtsmarkt in Kappeln sowie dem Sommermarkt auf Wittkielhof. „Mein Ziel ist es, den Weihnachtsbazar in Gelting von Jahr zu Jahr anzuheben, ihn interessanter zu machen“, sagt der Eventmanager und Inhaber der Firma „Veranstaltungsmanagement Kappeln“. Das „Weihnachtsbazar- Image“ hat sich in den letzten Jahren verändert, so treten die HGV-Mitglieder, wie auch ein Großteil der Aussteller, in historischen Kostümen auf. Damit möchte der Veranstalter die Besucher in die Zeit der Anfänge vor über 100 Jahren zurückführen. „Das ist ein Alleinstellungsmerkmal des Geltinger Weihnachtsbazars“, betont Artur Kron. Die Besucher dürfen sich auch zum 119. Weihnachtsbazar auf eine interessante Veranstaltung und auf ein tolles Programm in der stimmungsvoll geschmückten Birkhalle, sowie dem gemütlichen Ambiente sowohl im Innen- als auch im Außenbereich freuen. Dafür garantieren die mehr als 60 Aussteller aus ganz Schleswig-Holstein und sogar aus Dänemark, sowie hiesige Anita Vollertsen aus Steinbergkirche strickt seit 27 Jahren Socken für den Weihnachtsbazar Foto: Kasischke Handwerker und Kaufleute. „Darunter sind auch 15 neue Anbieter“, ergänzt der neue Bazar-Leiter. Angeboten werden unter anderem Fensterbilder, Seidenmalerei, Taschen und Porzellanmalerei, sowie Lampen, Kinderkleidung, Stricksachen, Genähtes und Gehäkeltes und vieles mehr. Eine, die schon 27 Jahre mit ihrem Socken-Stand beim Geltinger Weihnachtsbazar dabei ist, ist die 80-jährige Anita Vollertsen aus Steinbergkirche. „Ich stricke das ganze Jahr über Socken, bis zu 100 Paar und freue mich immer sehr auf den Bazar“, sagt die rüstige Rentnerin, die weitermachen möchte, solange es ihre Gesundheit zulässt. „Ohne den Weihnachtsbazar und die schönen Gespräche dort, würde mir etwas fehlen“, sagt sie. Der Weihnachtsmann ist in diesem Jahr auch wieder mit von der Partie. Wenn eventuell ein Gedicht oder Lied perfekt über die Lippen der Kleinen sprudelt –oder auch nicht, greift der Weihnachtsmann schon einmal vorab in seinen großen Sack und verteilt kleine Geschenke an alle Kinder. Die Weihnachtsbäume werden am Freitag vor der Veranstaltung von Kindern der Geltinger Kindergärten geschmückt. Neben den zahlreichen Kauf-angeboten wird mit vielen unterschiedlichen Speisen und Getränken für das leibliche Wohl gesorgt. Von süß bis deftig, von Kuchen und Zuckerwaren bis Suppe aus der Gulaschkanone, Fisch und Gegrilltem wird für jeden Geschmack etwas dabei sein. Natürlich werden auch heißer Punsch, Kaffee und kalte Getränke nicht fehlen. Nach dem großen Erfolg im Vorjahr werden auch diesmal Boris Kratz und Thomas Asmussen mit ihrer “Angeliter Klönschnack-Ecke“ wieder dabei sein und mit Helfern regionale Produkte zum Kauf anbieten. Das Ganze für einen guten Zweck. Wer sein Losglück versuchen möchte, für den hat der HGV wieder eine große Tombola mit attraktiven Gewinnen organisiert. Zu den Hauptpreisen zählen zwei Schecks über je 500 Euro. Dazu gibt es über 300 weitere Preise wie zum Beispiel Fernseher, Tablets, Stereoanlagen und Elektrogeräte, aber auch Wurstwaren und Alkoholika zu gewinnen. Darüber hinaus viele Trostpreise. Der Lotterie- Erlös ist wie immer für einen guten Zweck bestimmt. Kostenlose Parkplätze sind in und um Gelting in ausreichender Zahl vorhanden und werden von Mitgliedern der Jugendwehr des Amtes Geltinger Bucht organisiert. Darüber hinaus wird das DRK mit Über 60 Aussteller Sanitätern und einem sorgen für eine Einsatzfahrzeug vor große Auswahl an Ort sein, um im Notfall Handwerksarbeiten schnell Hilfe leisten zu auf dem „Geltinger können. Pünktlich um Weihnachtsbazar“. 14 Uhr am Sonnabend, Foto: Hans wird der HGV-Vorsitzende Sven Friedrich den Weihnachtsbazar im historischen Kostüm eröffnen. Das „Geltinger Blasorchester“ unter Leitung von Arno Panske wird die Besucher mit weihnachtlicher Musik an beiden Tagen unterhalten. Geöffnet hat der Bazar am Samstag, 2. Dezember, von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag, 3. Dezember, von 11 bis18Uhr. AUTO-SERVICE GELTING Kfz-Meisterbetrieb ·Inh. Stephan Führer •DEKRA-Stützpunkt •Waschanlage •Abschleppdienst •Karosseriearbeiten Autogas-Umrüstungsbetrieb •Kfz-Reparatur und -Handel •Neu- und Gebrauchtfahrzeuge •BOSCH •-Kraftfahrzeugausrüstung •-Bremsendienst Schmidsberg 2·24395 Gelting Tel. 04643/18 93-00 ·Fax 04643/18 93 02 Eine schöne Adventszeit wünschen Getränkegroßhandel Getränkeabholmarkt Hauptstraße 18 • 24395 Niesgrau Telefon (0 46 32)270 -Anzeige- Beruf & Zukunft Der Kaufmann für Büromanagement kommt in der Verwaltung, im Sekretariat, in der Buchhaltung oder in der Personalabteilung zum Einsatz. Auf seine Mathekenntnisse kann der Kaufmann für Büromanagement sich verlassen. Diese braucht er bei der Erstellung von Rechnungen und Statistiken, bei der Lohn- und Gehaltsabrechnung oder bei Kostenkontrollen. Kaufleute für Wir benötigen Unterstützung und suchen für unsere Verwaltung ab sofort Bürokraft (m/w) für 25 Stunden pro Woche mit Anwendererfahrung in DATEV Kenntnissen Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung! Mc Donald`s Systemgastronomie Frau Rohmann Große Straße 1 24937 Flensburg oder: Info@mcflens.de aktuell Büromanagement kümmern sich auch um den internen und externen Schriftverkehr, kennen sich mit Präsentationen aus, beschaffen Büromaterial, planen und überwachen Termine, bereiten Besprechungen vor und organisieren Dienstreisen. Sie übernehmen auch Aufgaben in Marketing und Vertrieb, Kaufmann/-frau für Büromanagement in der Öffentlichkeitsarbeit und im Veranstaltungsmanagement. Für den Schriftverkehr in der Firma ist für den Kaufmann für Büromanagement gutes Deutsch Voraussetzung. Aufmerksamkeit erfordern Tätigkeiten wie die Überwachung von Lieferterminen, die Kontrolle vom Wareneingang oder die Führung von Personalakten. Der Kaufmann für Büromanagement ist ein kleines Wunder, was Kommunikation und Organisation betrifft. Wird es hektisch, bewahrt er den Überblick und ergreift bei Unstimmigkeiten selbst die Initiative. Der Arbeitsort ist das Büro. Damit kann der Kaufmann für Büromanagement in fast allen Unternehmen arbeiten, die größer als ein Ein-Mann-Betrieb sind. Ausbildung und Voraussetzungen Ein wahrer Meister der Organisation In der Regel dauert die Ausbildung drei Jahre, kann aber bei guten Leistungen auf 2,5 bis 2Jahre verkürzt werden. Es ist eine duale Ausbildung, d.h. die Theorie findet in der Berufsschule statt und die Praxis im Betrieb. Theoretisch kann jeder auch ohne Schulabschluss den Beruf erlernen, viele Untenehmen legen aber Wert auf mindestens Mittlere Reife. Fortbildung Als Kaufmann für Büromanagement stehen einem die Fortbildung zum Geprüften Fachkaufman, Geprüften Fachwirt oder Geprüften Betriebswirt bei der IHK zur Verfügung. (Quelle/Foto: Azubio/fotolia) MB BM Michaela Bötel Büro &Mehr Buchen lfd. Geschäftsvorfälle Lohn- und Gehaltsabrechnungen Urlaubs- und Krankheitsvertretungen Wir bilden auch aus! Michaela Bötel Gepr. Bilanzbuchhalterin Dorfstr. 194 ·25920 Risum Lindholm Tel. 04661/9050002 ·Fax 04661/9050004 E-Mail: boetel-m@versanet.de Sprechzeiten: Mo.-Fr. 8.00-12.00 Uhr ·Nachmittags nach Vereinbarung Wärme- & Wassertechnik Gummelt&JensenGmbH Jetzt bewerben -wir suchen Mitarbeiter! Klapphagener Weg2∙25917 Enge Sande/Soholm Tel. 0172 -6507310oder 0172 -7348032 Wir suchen Auszubildende für die Berufe: • Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung • Fachkraft m/w für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an: H.C. FINTZENH MÖBELTRANSPORTE Glücksburg •Wees Z 04631 /618300 Lagerei · Containerhandel · Spezialtransporte Birkenbogen 12 · 24999 Wees · mail@fintzen.de G M B

-Anzeige- Flensburg -29. November 2017 -Seite 11 Reisen Fälschungssicher Seit dem 1. März dieses Jahres wird nur noch der neue fälschungssichere Reisepass ausgestellt. Die neue Version des Dokumentes ist etwas kleiner als der Vorgänger und mit neuen Sicherheitsmerkmalen ausgestattet. Dazu gehört beispielsweise ein Hologramm des Besitzers neben dem Foto. Darüber hinaus hat der Reisepass nun ein kleines Fenster mit einer Linsenstruktur. Unter UV-Licht werden zudem der Bundesadler und das Brandenburger Tor sichtbar. Auch besteht der Umschlag jetzt nicht mehr aus einem Hardcover, sondern ist flexibel. Der neue Pass kostet für Bundesbürger unter 25 Jahren unverändert 37,50 Euro. Wer älter ist, zahlt künftig mit 60 Euro einen Euro mehr als bisher. Personen, die besonders häufig ins Ausland reisen, können sich auch einen Reisepass mit mehr Seiten besorgen. Dafür zahlen sie 22 Euro mehr. Die Bearbeitung dauert je nach Behörde zwischen zwei und sechs Wochen. Brauchen Reisende kurzfristig einen neuen Pass, können sie ihn im Expressverfahren beantragen -das kostet mehr, er kann aber nach drei Werktagen in Empfang genommen werden. (AST) Ersatzkäufe Wer im Urlaub sein Gepäck erst Tage nach seiner Ankunft erhält, dem muss der Reiseveranstalter nicht die vollen Kosten der Ersatzkäufe zurückerstatten. Denn die Kleidung darf der Urlauber auch nach der Reise behalten. So urteilte das Amtsgericht Köln (Az. 142 C392/14). (AST) Reiselust steht hoch im Kurs Flensburg (mm) –Insgesamt geben die Flensburger nahezu 208 Millionen Euro pro Jahr für den Tourismus aus –von der Landpartie bis zur Pauschalreise und von der Radtour bis zum Städtetrip. Das geht aus einer regionalen Tourismus-Datenanalyse hervor, die das Pestel-Institut jetzt erstmals für die Initiative „Auf Zukunft gebucht“ der Tourismuswirtschaft gemacht hat. Diese wollte wissen, wie viel das touristische Erleben den Menschen in der Region wert ist. Vom Kind bis zum Senior in Flensburg: Die Pro-Kopf-Ausgaben für den Tourismus betragen 2.500 Euro im Jahr. „Egal, ob es der Flug zur Ferieninsel oder das Essen am Urlaubsort ist: Rund 16 Prozent von dem Geld, das die Flensburger ausgeben, fließt in den Tourismus. Zum Vergleich: 11 Prozent sind es für Nahrungsmittel. Ähnlich wie in Flensburg liegt die Ausgabe hier bundesweit bei durchschnittlich 1.800 Euro pro Kopf und Jahr“, sagt Matthias Günther. Für den Leiter des Pestel-Instituts ist der Tourismus damit „ein starker Wirtschaftsfaktor –auch deshalb, weil drei Viertel der Ausgaben in Deutschland bleiben“. Das zeige, dass das „Reiseziel Deutschland“ nach wie vor hoch im Kurs stehe. Dabei wäre die Attraktivität des Tourismus sogar noch zu steigern. Er könnte Urlaubern aus Flensburg nämlich noch mehr fürs Geld bieten, sagt der Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) als Koordinator der Initiative „Auf Zukunft gebucht“. Dies fange bereits bei der unterschiedlich hohen Besteuerung von Speisen an: „Es ist nicht einzusehen, warum frisch zubereitetes Essen in Restaurants nicht geringer besteuert wird –nämlich mit 7statt der bislang fälligen 19 Prozent Mehrwertsteuer. Dies ist schließlich bei fertigen Produkten aus dem Supermarktregal oder von der Ladentheke in Bäckereien und Metzgereien, die ‚auf die Hand‘ verkauft werden, völlig normal. Hier wird mit zweierlei ‚Steuermaß‘ gemessen –das ist eine Farce“, sagt BTW-Generalsekretär Michael Rabe. Die Tourismuswirtschaft kritisiert, dass der Staat kräftig an der Preisspirale beim Reisen drehe. Allen voran durch die Luftverkehrssteuer, die Deutschland im Alleingang erhebe. Sie werde immer dann fällig, wenn ein Flugzeug von einem deutschen Flughafen abhebe und mache das Reisen so jährlich um gut eine Milliarde Euro teurer. Auch die Luftsicherheitsgebühren wälze der Staat –anders als beispielsweise in Spanien, Italien oder in den USA –auf die Reisenden und Unternehmen ab. „Hier geht es um Passagier- und Gepäckkontrollen –und um bundesweit immerhin fast 700 Millionen Euro allein in diesem Jahr. Dabei ist Terrorismusbekämpfung und Gefahrenabwehr eine staatliche Aufgabe“, sagt Rabe. Die Branche appelliert daher jetzt in einem „Tourismus- Brief“ an die heimischen Bundestagsabgeordneten, sich politisch für ein „günstigeres Reiseklima“ einzusetzen. „Es wird Zeit, die Stellschraube staatlicher Kostentreiber im Tourismus zurückzudrehen. Denn es trifft den Großteil der Bevölkerung in Flensburg, wenn der Staat weiterhin einen starken ‚Steuer- und Gebühren-Aderlass‘ beim Tourismus betreibt“, so Rabe. Die Tourismusbranche spricht sich in dem Parlamentarierbrief zudem für ein bezahlbares Bahnfahren aus. Hier dürfe der Staat das Augenmaß nicht verlieren. Text/Foto: BTW XXL FRÜH- BUCHER- PREISE BIS ZUM 31.07.18 SICHERN Exklusiver Lufthafenzubringer ab 39,- € • Geöffnet Mo. -Sa. 09:00 -20:00 Uhr! • Ein tolles Team freut sich auf Ihren Besuch! Wir beraten unabhängig! Besuchen Sie uns auch auf Facebook Langberger Weg 4·Flensburg ·fon: (0461) 500 36 94 · www.RCFL.de Weihnachtszauber im Förde Park Flensburg (mm) –Väterchen Frostist angekommen. Winter liegtinder Luft,aberauch der Duftvon köstlichem Weihnachtsgebäck.Kerzenschein erleuchtet die Vorweihnachtszeit, leise Musik klingt durch die Straßen. Überall istdie Vorfreudeauf das große Fest zu spüren,eswird gebastelt, gebacken undgefiebert auf die schönste Zeit desJahres. Alle Jahrewiedersteht die Vorweihnachtszeit imFörde Park in Flensburg ganz im Zeichen von Lichterglanz,leuchtenden Kinderaugen und kulinarischen Spezialitäten. In den kommenden Wochen dreht sich hier alles um Weihnachten. Für diefestliche Deckendekoration wurden hier 1.500 Lichterketten und700 Meter Tannengirlande verarbeitet, an denen 120.000 Lämpchen sowie 6.700Christbaumkugeln weihnachtliche Stimmung verbreiten. Es glitzert und funkelt, weihnachtlicheLieder ziehen sich überall durchdas Einkaufszentrum. An derFassadeglänzt und leuchtetesauf einerStrecke in derGrößevon zwei Fußballfeldern. Auf derFläche am Mittelgang strahlt in diesem Jahr erstmalig der neue –und einer der größten Tannenbäumeder Region. Hier gelangen die Besucher auch zur Hütte des Weihnachtsmannes. Am 6. Dezember kommt der Nikolaus Der Nikolaus hat übrigens am 6. Dezember von14bis18Uhr und am 9. Dezember von13 bis17UhrseinenBesuch im Einkaufscenter angekündigt. Kleine Präsente für die Jüngsten hat er ganz bestimmt auch wieder dabei. Ein buntesProgrammerwartet die kleinenBesucheram4. und 5. Dezember mit Mr.Jack, dem Ballonkünstler. Ab dem zweiten Adventswochenende sorgt Jan Eichwald live für passendemusikalischeUntermalung.Hierbei wird er am 8. und9.Dezembervon Viktor Renner mit seinen magischen Zaubertricks unterstützt. Unter demMotto„Ein Geschenk, das Leben rettet“ruft der Förde Park zusammen mit dem DRK am 12.Dezember von 16 bis 19:30 Uhrzur gemeinsamen Weihnachtsaktion „Schenke Leben –Spende Blut“ in den Räumlichkeiten des Centermanagements auf. Sokann man während des Einkaufsauch noch Gutes tun. Diese Spende kommt garantiert an und macht zahlreichen Patienten und deren Familien ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk. Natürlich darf auch dieses Jahr die beliebte Wunschbaum-Aktion bei real,- nicht fehlen Tannenbaumverkauf. Ohne Tannenbaum wäre Weihnachten nur halb so schön: bis zum 24. Dezember gibtesamCenter einen Außenstand für den Tannenbaumverkauf mit unterschiedlichen Nadelbaumsorten. 2.400 kostenlose Parkplätze garantieren einen entspannten Einkaufsbummel im Weihnachtswinterwunderland des Förde Park. -Anzeige -

MoinMoin