Aufrufe
vor 3 Jahren

MoinMoin Flensburg 44 2018

  • Text
  • Flensburg
  • November
  • Husum
  • Oktober
  • Sucht
  • Schleswig
  • Flensburger
  • Haus
  • Menschen
  • Flohmarkt
  • Moinmoin

-Anzeige-

-Anzeige- Flensburg -30. Oktober 2018 -Seite 16 Gewerbegebiet Schobüllhuus 24969 Großenwiehe Tel. 04604/1661, Fax 17 20 Großenwiehe (kd) –Indiesem Jahr kommen Freunde des Reitsports wie auch alleinteressiertenMenschenjeden Alters zum 15.Mal in den Genuss der tollen Turniertage beim Reit- und Fahrverein Großenwiehe, Waldweg 7. Wie gehabt, sind die ersten beiden Wochenenden im November bei vielen Reitsportlern und Pferdefreunden fest für die Turniere verplant. 2. -4.November: Dressurfestival Inh. Holger Schönhoff Klinik Großenwiehe Großenwiehe-Ost 9·24969 Großenwiehe Mobil 0179/27 22801 ·Fax 04604/ 9873 47 t 04604 /878 KABELBAU Nord GmbH •Kabelmontagen •Kabeltiefbau •LWL-Technik •Kabellieferungen •Horizontalbohrungen Deezbüll Deich 125a Tel.: 04661/9378655 oder 0172-7692308 25899 Niebüll Fax: 9378657 ·E-Mail: kabelbau-nord@t-online.de Lawrenz Hauptstr. 2·24969 Großenwiehe ·Tel. 04604 90040 Unsere Öffnungszeiten Mo. -Fr. 7:00 -19:00 Uhr I Sa. 7:00 -17:00 Uhr Wir stellen unsere Carliner Pferdeanhänger aus! Turniermanager Dieter Fleischmann, Aktivensprecherin der Springreiter Tanja Christiansen, Reitlehrer/Ausbilder Andreas Nissen (v.l.). Am ersten Turnierwochenende findet das Dressurfestival statt. Freitag können erstmals die Nachwuchspferde in den Dressurpferdeprüfungen der Klassen A und L vorgestellt werden. Am Nachmittag wird die Dressurprüfung der Klasse Lmit anschließenden Dressurküren der platzierten Reiter zu abgestimmter Musik gezeigt. Erst zum zweiten Mal wird diese kombinierte Prüfung bei den Turniertagen ausgeschrieben. Und daeine L-Kür in unseren ländlichen Gebieten selten angeboten wird, ist sie für die Reiter dieser Leistungsklasse ein Highlight der Saison. Die Dressurprüfung der Klasse A findet am Sonnabend statt und zählt für die Teilnehmer am Mitsubishi-Indoor-Cup als erste Teilstation.Esfolgen zweiDressurprüfungen der Klasse M. Gegen Abend bildet die ‚Königsklasse‘ im Rahmen des Nospa-Dressurchampionats den Höhepunkt desTages: Wie bereits in den vergangenen Jahrenhabensichdie Finalisten derKlasse Sauf verschiedenen Turnieren für diese Dressur-Kür qualifiziert. Nospa Dressurchampionat Die Nachwuchsreiter zeigen am Sonntagmorgenihr Können bei der E-Dressur. ImRahmen des Mitsubishi-Cups kann der Reit- und Fahrverein Großenwiehe den Vielseitigkeitsreitern am Sonntag zwei kombinierte Indoorprüfungen der Klassen Eund Aanbieten. Dafür sollten die Reitpferde idealerweise sehr vielseitig ausgebildet sein, um bei den abgefragten drei Disziplinen Dressur, Springen und Gelände optimale Leistung zu bringen. 9. -11. November: Springprüfungen Das zweite Turnierwochenende ist den Springreitern vorbehalten: Der Freitag beginnt am Morgen mit den Nachwuchspferden in den Springpferdeprüfungen der Klassen A-M. „Fürdie Züchter und Reiter sind diese Prüfungen fester Bestandteil in der Ausbildung des jungen Pferdes“, erklärt Turniermanager Dieter Fleischmann. Am Samstag finden tagsüber verschiedene Springprüfungen der Klasse Mstatt. „Die Anforderungen an Reiter und Pferde steigern sichvon MalzuMal, bevor der Tagmit dem Höhepunkt einer Springprüfung der Klasse Smit anschließender Siegerrunde endet“, erklärt Fleischmann. Bevor es im Stechparcours um die schnellste Zeit geht, gilt es im ersten Umlauf, eine fehlerfreieRunde zu absolvieren. Der Sonntag beginnt mit einer Stilprüfung der Klasse A,gefolgt von zwei Prüfungen der Klasse L. Das Turnierwochenende findet seinen Ausklang mit einer Stilspringprüfungder Klasse M. „Für die Zuschauer ist es an diesem Tagsehr schön zu verfolgen, wie die Anforderungen an die Reiter sich in den unterschiedlichenKlassenstetig steigern“, sagt der Turniermanager und weist darauf hin, dass der Eintritt an allen Wettkampftagen frei ist. Eintritt frei Nur fürs Parken wird eine kleine Gebühr erhoben. An den Turniertagen sorgen rund 80 Helfer für den reibungslosen Ablauf des Reitevents und für das leibliche Wohl der Gäste und Turnierteilnehmer. Der Reitund Fahrverein Großenwiehe hat 270 Vereinsmitglieder zwischen fünf und 76 Jahren. Sie alle freuen sich, wie jedes Jahr, auf zahlreiche Zuschauer. Wirwünschenallen Teilnehmernund Besuchernein erfolgreiches und spannendes Turnier! Ihr MoinMoin-Team Fotos: Detlefsen AUS DER GESCHÄFTSWELT Given Fridaystatt Black Friday Husum/Flensburg/Schleswig (hk) – Ob Preis-Leistungsverhältnis, Eigenmarken oder Bioprodukte: Auch 2017 standen dm beim Kundenmonitor in allen Bereichen wieder ganz oben aufdem Siegertreppchen. Neben Umfrage-Bestnoten belegen dies auch die Zahlen, denn der Umsatz im Norden stieg um sieben (deutschlandweit vier), die Zahl der Kunden um sechs Prozent. Und dies liegt nicht nur an denzweiNeueröffnungen in Süderlügumund Flensburg: Verbessert wurden mit Hilfe digitaler Medien auch die Beratungsqualität („Jeder Mitarbeiter kann nun direkt Jessica Piruschka und Philipp von der Lohe an der brandneuen Theke mit den L.A. bh cosmetics-Paletten. von seinem Handy benötigte Informationen ablesen.“), die Präsentation der Produkte (dank interner ‚Yammer‘- und ‚Teams‘-Kanäle) sowie die Geschwindigkeit, mit der Trends in den dm-Märkten Einzug halten. „Wir wissen schon heute, was morgen aktuell ist“, nennt der Gebietsverantwortliche Philipp von der Lohe als Beispiel für die Zukunft die Pflege der reiferen Haut. Intensiviert worden seien auch der Online-Handel – hier gibt zusätzlich zu den 12.500 Produkten weitere 1.500 – und die Zusammenarbeit mit Influencern, „dabei legen wir großen Wert auf derenAuthensität!“ Nicht zuletzt engagiere sich dmauch sozial in Foto: Klein der Region. So gibt es statt eines Black Fridays am23. November einen Given Friday, fünf Prozent des Tagesumsatzes gehen an regionale Bildungsprojekte für Kinder und Jugendliche. Traumhaftentspanntmit Thai-Massage Flensburg (mb) –Hier taucht man schon an der Türschwelle ein in eine ruhige und friedliche Welt: Am Marrensdamm 3bietet das Massage-Studio Tidara seit dem 12. Oktober traditionelle Thai-Massagen und Wellness-Anwendungen, direkt am Twedter Plack, mit reichlich Parkplatz vor dem barrierearm angelegten Studio. Suprahat Hahn, ausgebildet in ihrem Heimatland Thailand und in Hamburg, löst mit asiatischer Liebenswürdigkeit und erstaunlich festem Griff tief sitzende Verspannungen: „Schreibtischarbeit beispielsweise verursacht bei vielen Nacken-, Schulter- und Rückenschmerzen, die hier -in wiederholten Sitzungen -dauerhaft überwunden werden können“, berichtet die sympathische Thailänderin, die neben Ganzkörper- auch Teil-, Aromaöl- und Kräuterstempel- Massagen anbietet. Noch bis zum 12. November lockt übrigens ein Neueröffungs-Rabatt zum Kennenlernen und ab Dezember sind sogar Partner- Massagen und -Anwendungen möglich: Mehr auf tidarathaimassage.de. Foto: Bohlen 10% auf alle Massagen bis zum 12.11.2018

Flensburg Ost richtig gut ! -Anzeige- Flensburg -30. Oktober 2018 -Seite 17 Nadelöhr Flensburg (lip) – Die Deutsche Bahn erneuert seitMitte Oktober die aus dem Jahre 1919 stammende Eisenbahnüberführung über die Taruper Hauptstraße. Über diese Brücke führen die Gleise der Bahnstrecke von Kiel nach Flensburg. Da zeitgleich auch die Stadtwerke bis zum Jahresende die Versorgungsleitungen erneuern, ist ein richtiges Nadelöhr entstanden, das die Geduld der Autofahrerauf die Probe stellt.Vor der Ampel, die den einspurigen Verkehr regelt, bilden sich vor allem in Stoßzeiten längere Staus. Auch Fußgänger und Radfahrermüssen gleich zweimal die Straßewechseln. Die Fertigstellung der Bahnbrücke ist für Sommer 2019 geplant. Foto: Philippsen Prävention für Senioren Flensburg (mm) –Uwe Kolczak, Polizeibeamter der Polizeistation Mürwik/Fruerlund, wird im Novembererneut zwei Präventionsveranstaltungen in Senioreneinrichtungen in Flensburg anbieten:AmDonnerstag, 08.11.2018, um 15 Uhr, spricht er im Marie Herzogin zu Schleswig-Holstein Wohnpark des DRK, Swienemünder Straße 7, zum Thema: „Haustürengeschäfte“ und „Störende Telefonanrufe“. Am Mittwoch, 14. November, um 15 Uhrist er im Servicehaus Fruerlund, Mürwiker Straße 83- 87,zuGast. DasThemalautet „Störende Telefonanrufe“und „Der falsche Polizist“. Beide Veranstaltungen dürfen auch gern von externen Seniorinnen und Senioren besucht werden. Jedoch sollten Gäste spätestens 15 Minuten vor demVortrag erscheinen. Musicalfahrt Flensburg (mm) –Eine Musicalfahrt desSVAdelbyzuden Musicals „Starlight Express“ und „Mamma Mia“ findet vom 9. bis zum 11. November statt. Neben den Musicals stehtein Besuch inder Revue im GOP Essen an. Bei Interesse bitte unter 0461-61977melden. Flensburg (mb) –Nun warten in Wedel nurnoch 103 von200 Straßen auf sehbehindertentaugliche Beschriftung, dannist der Modellversuch vollendet: Ingenieur Volker König (3. v. lks), selbst fast völlig erblindet, fand imaustralischen Sydney eine erschwingliche,praktikable Lösung, um Sehbehinderten Orientierung auf fremden Straßen zu erleichtern. Wedel ist sein Referenzobjekt -„An allen Kreuzungen sollen anden Laternenmastenin1,30 MeterHöhe vertikale Schilder mit erhabener und Braille-Schrift hängen“,soder engagierte 73-jährige,„dievon 3D Formenbau in Harrislee entwickelt und in den Mürwiker Werkstätten hergestellt wurden.“ Die 154,17 Euro pro Exemplar kommen durch Gewinnen Sie 8x2 Stehplatzkarten fürdas Handball-Spiel am 19.Nov.2018 SG Flensburg-Handewitt ./. Rhein-Neckar-Löwen SchickenSie einfach einePostkarte mit Name+Anschriftan: MoinMoin Am Friedenshügel 2 | 24941Flensburg oder perE-Mail an: gewinnspiel@ktv-medien.de Stichwort: Handball Einsendeschluss:05.November 2018 DerRechtsweg istausgeschlossen. Mitarbeiter undAngehörige desVerlagessind von der Teilnahme ausgeschlossen. „Herrder Haie“ im Tauchermuseum Philipp Jungschlaeger (li.) und Peter Kopsch zeigen die Ecke mit der Hans Hass- Ausstellung. Flensburg (lip) – Seine Liebe zu den Raubfischen brachte ihm den Spitznamen „Herr der Haie“ ein: Hans Hass brachte Generationen von Menschen die Unterwasserwelt näher. Der Wiener Tauchpionier und Meeresforscher, der 2013 im Alter von 95 Jahren gestorben ist, hat jetzt einen Ehrenplatz im Tauchermuseum Flensburg gefunden. „Darauf sind wirsehr stolz“, erklären Gerda und Peter Kopsch, die das einzige Museum dieser Art in Schleswig- Holstein vor zwei Jahren aus der Taufe gehoben haben und komplettprivat betreiben. Die Sonderausstellung „100 Jahre Hans Hass“, die unter anderem einige seiner zahlreichen Auszeichnungen und Ehrenpreise sowie Fotos und Bücher zeigt, ist eine Leihgabe (bis 2025) des Naturhistorischen Museums Wien aus dem Nachlass von Hass-Witwe Lotte Baierl. „Das Museum wusste wohl nicht so recht etwas damit anzufangen“, erzählt Peter Kopsch. Jedenfalls lagerten die Exponate fast drei Jahre für die Öffentlichkeit unzugänglich bei derHistorischenTauchergesellschaft e.V.,deren Mitglied auch das Tauchermuseum Flensburg –inzwischen ebenfalls ein eingetragener Verein –ist. So hat sichder gute Ruf,den das kleine aber feine Museum in Fahrensodde unter Tauchbegeisterten im In- und Ausland genießt, auchimVerband herumgesprochen. Die original Hans Hass-Flosse gehörte übrigens schon vorher zu den zahlreichen Exponaten im Tauchermuseum, die von Harpunen über (historische) Taucherhelme und -anzüge sowie Unterwasserkameras, Literatur und Zeitschriften bis hin zu zahlreichen Artefakten und prächtigen Muscheln und Korallen reicht. Zufast allen Ausstellungsstücken können Peter und Gerda Kopsch und auch Spenden zusammen; mit der sehr großzügigen Summe von 3500 Euro, die 20 Schilder finanziert, beteiligte sich der Flensburger Ohrring e.V. an der wegweisenden Aktion, der imMedienzentrum an der St.Jürgen-Straße monatlich das gleichnamige Abo-Hörmagazin für Blinde produziert. ,„Auch wir haben uns stets über Zuwendungen gefreut“, strahlt der 1. Vorsitzende Jan Eberle (Mitte). Denn allein aus Abo-Erträgen hätte mandiesesSpende selbstnicht leisten können: Eine größere Erbschaft hat das Vereinsvermögen aufgebessert, so dass jetzt sukzessive weitere blindenspezifische Projekte unterstützt werden können; „ganz im Sinne der Erblasserin“, wie Jan Eberle gern versichert. Die Übergabe fand im Rahmen einer Vereinssitzung und inBegleitung vonMarie-LuiseKönig Fotos: Philippsen der zweite Vorsitzende Philipp Jungschlaeger eine Geschichte erzählen. „Diese 2000 Jahre Empore zum Beispiel hat mein Bruder vor 50 Jahren aus dem Mittelmeer geholt“, zeigtKopsch auf eine Vitrine. Stammt der Grundstock des Museumsnoch aus seiner privaten Sammlung –zusammengetragen inüber 50 Jahren Tauchen –füllen die zahlreiche Stiftungen und Leihgaben mittlerweile schon drei Räume, inklusive Empfangsund Leseraum. Es gibt sogar eine Kinder-und Spielecke. Gerne möchte Gerda Kopsch auch kleinen Schülergruppen (bis max 10 Personen) einen Einblick in dieTauchhistorie unddie Ohrring e.V. stiftetWedler Straßenschilder Kriminalmagisches Dinner Flensburg (mm) –Geheimnisvolle Atmosphäre, rätselhafte Magie und ein exklusives Vier- Gänge-Menü können Gäste beim „Kriminalmagischen Dinner“ mit Zauberkünstler Kalibo (Foto) am19. November um 19 Uhr in der Oase –Treffpunkt Mürwik, Kielseng 30, genießen. Kartenunter Tel. 0461-13199. (2. v. lks) mitKaffeeund Kuchen statt – weiteres vom Ohrring hören dieFlensburger und alle Abonnenten in Kürze.Foto: Bohlen Bedrohung der Unterwasserwelt durch Umweltverschmutzung näher bringen.Das Tauchermuseum Flensburg inFahrensodde 20 istvon November bis Aprilimmer donnerstags von 15.30 bis 18.30 Uhr geöffnet sowie 212184 versehentlich gelöscht! nach Anmeldung und Absprache unter Tel. 0461-63552. Der Eintritt ist frei! Weitere Infos im Interrnet unter www.kleines-tauchermuseum. de Maurerarbeiten Fliesenarbeiten Innenausbau Reparaturarbeiten Althaussanierung ... zu fairen Preisen Haussanierung &Hausrenovierung 0461 /313 62 081 Tastruper Weg 8a·24943 Flensburg www.hk-bau-gbr.de FENSTER UND TÜREN SERVICE • Fenster- u. Türen-Reparatur •JETZT NEU: Plissees und Insektenschutzgitter Tel. 0461/ 36099 Ihr Sachverständiger und Makler für den Norden. Seit 5Jahren erzielen wir optimale Verkauspreise für unsere zufriedenen Kunden in Flensburg. „Verkaufen auch Sie Ihre Immobilie zum Bestpreis!“ Carsten Fragel Metallbaumeister Twedter Feld 63b 24944 Flensburg 01577 532 63 42 fensterundtuerenservice@gmail.com www. fensterundtuerenservice.de Frei sein für einen neuen Lebensabschnitt! Für die einen ist es eine sichere Form der Altersvorsorge und die beste Alternative zu einer Lebensversicherung und für die anderen eine risikoarme Kapitalanlage. Doch wie geht man mit zunehmendem Alter mit seinen Immobilien um? Fakt ist, dass Immobilien ge- müssen, um nachhaltig einen stabilen Wert darzustellen. Diese der Zeit viel Geld und sollte bei der Berechnung der Rentabilität berücksichtigt werden. Zudem ändern sich die Anforderungen an die eigene oder vermietete Immobilie regelmäßig. Sei es durch einen neuen Lebensabschnitt, zum Beispiel wenn die Kinder das Haus verlassen oder durch neue gesetzliche Regelungen für Eigentümer. Um familiäre Auseinandersetzungen im Erbschaftsfall zu vermeiden, werden auch Fragen zum aktuellen Erbrecht beantwortet. In der Veranstaltungsreihe „Frei sein für einen neuen Lebensabschnitt“ u. a. in Flensburg, Glücksburg, Satrup und Tarp, werden Fragen von Immobilieneigen- all diese Themen drehen. Zu den Rednern zählen mit Bernd Brocks (Sachverständiger und Immobilienmakler), Hendrik Stoltenberg (Finanzierungsberater) und Ulrike Czubayko (Fachanwältin für Erbrecht und Notarin) Menschen, die ihr Handwerk verstehen und seit vielen Jahren genau diesen Fragestellungen auf den Grund gehen. Immobilieneigentum im Alter - oder wie man sich richtig davon löst! Die Veranstaltungsreihe: 01.11.2018 -Glücksburg Zeit: 18:00 -20:00 Uhr Ort: Hotel am Wasserschloss Schlossallee 32, 24960 Glücksburg (Ostsee) 08.11.2018 -Mittelangeln (Satrup) Zeit: 18:00 -20:00 Uhr Diakonisches Sozialzentrum gGmbH Flensburger Str. 23, 24986 Mittelangeln 15.11.2018 -Tarp Zeit: 18:00 -20:00 Uhr Ort: Landgasthof Tarp, Bahnhofstraße 1, 24963 Tarp Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung erbeten unter: Tel. 0461/500 97 100 Brocks Immobilien ist mehr als eine klassische Immobilienagentur. Das Team um Bernd Brocks begleitet seine Kunden seit 2013 von der Entscheidung zum Immobilienverkauf bis zum Start in den neuen Lebensabschnitt. Mittlerweile 5Mitarbeiter,darunter ein Auszubildender, sorgen für einen reibungslosen Ablauf und eine schnelle und verbindliche Kommunikation. Jetzt anrufen und sich beraten lassen: 0461 · 500-97-100 Weitere Termine und Orte finden Sie auf: www.brocks-immobilien.de

MoinMoin