Aufrufe
vor 4 Jahren

MoinMoin Flensburg 44 2017

  • Text
  • Flensburg
  • November
  • Schleswig
  • Husum
  • Privat
  • Zeit
  • Sucht
  • Haus
  • Moinmoin
  • Verkaufsoffenen

Seite 2

Seite 2 Flensburg - 1. November 2017 - Seite 2 Ausstellungseröffnung Flensburg (mm) – Der Dänische Kunstverein Flensburg/ Sydslesvigs danske Kunstforening stellt Kunst und Angewandte Kunst in der Flensborg Bibliotek, Ausstellungssaal, Norderstr. 59, aus. In der Ausstellung präsentieren acht Künstler die Vielfalt des dänischen Künstlerbundes „Syddjurskunstnere”. Die folgenden Künstler nehmen teil: Trine Guld – Keramik, Helene Vonsild – Textiles, Jørgen Hansen – Keramik, Merete Erbou Laurent – Gewebtes, Hans Clausen – Malerei, Merete Larsen – Gedrehtes aus Holz, Jette Nørregaard – Papierkunst, Helle Bendorff – Malerei. Die Ausstellungseröffnung ist am Donnerstag, 2. November um 19.30 Uhr. Anschließend ist sie noch bis zum 25. November geöffnet. Zur Eröffnung spricht die Kunsthistorikerin Grethe Bay. Einführende Worte in deutscher Sprache spricht Dieter Lührssen. Musikalische Unterhaltung gibt Hannes Röpke am Piano. Foto: Helene Vonsild Schicken Sie uns Ihre Themen! Neu: online- Marktplatz „Politik“ Ein Foto aus dem Kreistag Nordfriesland. Hand heben für Projekte, Hand heben für die Zukunft. Ob auf Gemeinde-, Stadt- oder Kreisebene – überall stellen gewählte Politiker die Weichen für unsere Region. Foto: Archiv Klein Flensburg (ml) – Ob es die neuen Poller auf dem Marktplatz sind, die Gestaltung des Rathaus-Vorplatzes oder der Neubau der Turnhalle an der Schule … Immer, wenn es um die Weiterentwicklung unserer Region geht, ist die Politik gefragt. Egal welche Projekte – sie durchlaufen die verschiedenen Ausschüsse und werden auf Machbarkeit, Finanzierung und/oder Nachhaltigkeit geprüft. Arbeiten, die die von uns demokratisch gewählten Vertreter der Parteien in der Kreis-, Stadt- und/oder Gemeindevertretung übernehmen und so dazu beitragen, dass unsere Region in eine gesicherte Zukunft geht. – Doch welche Themen stehen gerade an? – Was genau passiert in den Ausschüssen? – Wie stehen die einzelnen Fraktion zu den Projekten? – Was hat die Fraktionen bewogen, so oder aber anders zu entscheiden? Die MoinMoin möchte dazu beitragen, dass Politik transparenter wird und hat dafür auf ihrer Homepage die neue Plattform „Marktplatz“ aus der Taufe gehoben und die Rubrik „Politik“ eingerichtet, die wir nun mit Leben füllen möchten, so dass jeder Bürger einsehen kann, was in seiner Region gerade geplant wird und wie die einzelnen Fraktionen zu dem Projekt stehen. Schicken Sie uns Ihre Themen! Und hier ist nun die Politik gefordert: Wir freuen uns über Einsendungen von den Fraktionen in Wort und Bild aus den Bereichen Neu-, Erweiterungs- und Umbau, Windkraft, Wirtschaft, Erneuerbare Energien, Natur, Verkehr, Landwirtschaft und alles, was aktuell in den Ortschaften bzw. im Kreisgebiet oder in der Stadt Thema ist! Stellen Sie uns gerne Ihre Projekte vor, wir werden diese „online“ stellen und die Leser so darüber informieren, wie Sie, Ihre Fraktion, zu dem Thema steht und wie weit die Entwicklung fortgeschritten ist. Wir hoffen auf rege Zusendungen und freuen uns auf viel Bewegung auf dem neuen informativen Online- Marktplatz „Politik“. Unsere Kontaktadresse lautet: philippsen@moinmoin. de. Wir freuen uns auf Ihre Post! ... und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme! WIR SIND FUR SIE DA ... Gern können Sie sich an uns wenden, wenn Sie eine Klein- oder Familienanzeige aufgeben möchten oder Tickets für eine Veranstaltung benötigen. Natürlich haben wir auch für Kritik und Anregungen immer ein offenes Ohr. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie und werden Ihre Anfrage schnellstmöglich beantworten. Montag von 8 bis 18 Uhr Dienstag bis Donnerstag von 9 bis 17 Uhr Freitag von 9 bis 16 Uhr Am Friedenshügel 2 | 24941 Flensburg Telefon 0461 588-8 | Fax 0461 588-58 E-Mail: ktv-verlag@moinmoin.de Martinsmarkt Flensburg (mm) – Der 31. Martinsmarkt findet am Sonnabend, 4. November und am verkaufsoffenen Sonntag, 5. November jeweils von 10 – 17 Uhr im Kloster zum Heiligen Geist, Klostergang 9, Flensburg gegenüber dem Deutschen Haus, statt. Hobby-Künstler bieten wieder eine Vielfalt zum Verkauf an. Kaffee und Kuchen gibt es in gemütlicher Atmosphäre. Letters to Stories Flensburg (mm) – Der Freundeskreis der Stadtbibliothek Flensburg lädt am 5. November ein zu „Letters to Stories“ – die freie Lesung. Die Zuhörenden können sich auf ein abwechslungsreiches Programm aus Prosa und Lyrik, Lieblingsgeschichten und eigenen Werken freuen. Dazu wird essbares und trinkbares Beiwerk geboten. Die Lesung findet statt im Atelier, Künstlerhof, Norderstr. 22. Beginn ist um 19.30 Uhr. Wer etwas vortragen möchte, meldet sich bitte unter der Telefon- Nr. 0461/21796 an. Las Vegas Harrislee (mm) – Die Volkshochschule Harrislee bietet am Freitag, 3. November 19.30 Uhr folgenden Lichtbilder-Vortrag an: „Von Las Vegas durch das südliche Kalifornien“ mit Referent ist Ulrich Heintze im Bürgerhaus Harrislee-Bürgertreff. Ulrich Heintze wird in altbekannter Weise einen kurzweiligen Dia-Vortrag halten mit beeindruckenden Landschaftsaufnahmen, geographischen, geologischen und biologischen Informationen. Ulrich Heintze legt gutes Kartenmaterial vor und gibt ganz praktische Besuchsvorschläge und Reisetipps. gegenüber vom dänischen Bettenlager Schleswiger Str. 60 · 24941 Flensburg Tel. 0461-90499796 P OPEN: Mo - Fr 11.30 - 18.00 Uhr Sa 10.00-15.00 Uhr Topaktuelle Angebote! • Ski- und Snowboard- Bekleidung • Winterjacken • Wassersportartikel / Neopren • Funktionsbekleidung • Jeans, Shirts, Hoodies, Blusen, Pullover u.v.m. Verkaufsoffener Sonntag 13-16 Uhr neben Inka Tattoo Neue Straße 8 · FL · OPEN OPEN: Mi - Fr 13.00 - 18.00 Uhr Sa 10.00-15.00 Uhr OUTLET Markenbekleidung 50-70% reduziert! Solange der Vorrat reicht Gewinnen Sie 8 x 2 Stehplatzkarten für das Handball-Spiel am 16. Nov. 2017 SG Flensburg-Handewitt . /. TV Hüttenberg Schicken Sie einfach eine Postkarte mit Name + Anschrift an: MoinMoin Am Friedenshügel 2 | 24941 Flensburg oder per E-Mail an: gewinnspiel@moinmoin.de Stichwort: Handball Einsendeschluss: 6. November 2017 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter und Angehörige des Verlages sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Zeit für Veränderung Bücherflohmarkt Flensburg (mm) – Ein Bücherflohmarkt der Buchhandlung und der Krankenhausbücherei findet am Donnerstag, 2. November, von 10 bis 15 Uhr in der Lukashalle der Diako statt. Work-Life Balance Steinbergkirche(mm) – Wie lassen sich Familie und Beruf in Einklang bringen? Vortrag am Dienstag, 14. November, von 19 – 20.30 Uhr im Jugendtreff Steinbergkirche, Bredegatter Straße. Referentin: Catja Weißenberger. ... erleichtern Sie Ihrem Sprössling den Start ins Leben, indem er/sie lernt, Verantwortung zu übernehmen und selbstständig zu werden als Verteiler m/w für unsere wöchentlichen Ausgaben. - Mindestalter 13 Jahre - Wir freuen uns auf Ihren Anruf! MoinMoin Wochenzeitung Am Friedenshügel 2 - 24941 Flensburg Telefon 0461 588-0 oder per E-Mail an: vertrieb@moinmoin.de WhatsApp: 0160 7542411

Seite 3 Bibelausstellung in St. Nikolai Projektleiter Wolfgang Schmütz, Stadtpräsidentin Swetlana Krätzschmar, Dr. Heinz-Peter Mauelshagen und Pröpstin Carmen Rahlf im Gespräch mit Ausstellungsinitiator und Bibelforscher Alexander Schick (vl.). Fotos: Bohlen Flensburg (mb)–Kontrovers diskutiertund zeitlos aktuell: „DieBibel istdas am weitesten verbreitete,abersicher nicht das meistgelesene Buch der Welt“,stellte Schirmherrin Swetlana Krätzschmar zur Ausstellungder Bibelausstellunginder Nikolai-Kirche auf dem Nikolai-Kirchhof am Südermarkt fest, „hier kann jetzt aber jeder eineneigenen Zugang finden.“ Dennnoch bis zum12. November zeigen dieEvangelische Allianz Flensburg, dasBibelzentrum in Schleswig undBibelforscher AlexanderSchick die Geschichteder Bibel, gehen zu den ältestenbelegten Quellen, den Qumran-Rollen,zurück, streifen die Möglichkeitender Vervielfältigung, rücken aber vor allem den zeitlosen und gesellschaftlichrelevanten Inhaltder Bibel in denVordergrund. „Wer denkt,die Bibel sei überholt,verpasstetwas“, Raum für spontane Bibel-Diskussionen steht bereits zur Verfügung. erinnertePröpstin Carmen Rahlf,„werdarin liest, entdeckt Themendes täglichen Lebenswie Liebe,Eifersucht, Zweifel, aber auchAuswege und Worte desTrostesund des Friedens.“ Dabei belegen die ältesten belegten Funde ausden Qumran-Höhlen am TotenMeer, datiert von 250 v.Chr. bis40n.Chr., dass einigeTextebis heute unverändertwiedergeben wurden, aufwelchemeisterliche Weise, erklärt der passionierte Bibel- Experte Alexander Schick gern Auskunft: Er schwärmtvon Handschriften und Druckstöcken, bei denen jeder Buchstabe „gerade so groß wieeine Flussperle“ sein darf -das sind etwa2Millimeter -von mittelalterlichen Kopisten,die in nur zwei Monaten einen Bibel- Folianten komplettmit der Feder schreibenund illustrieren konnten, über das,was in Initialen verborgen ist, undnatürlich von seinen Reisen nach Israel undden Fundstücken, die er in lebenslanger Arbeit zum Thema Bibelzusammen gefunden hat,wie etwa Repliken der Qumran-Rollen und Zeugnisseder Zeiten, diedas Bildder Bibel, dasimmer auch ein wenig politisch war, bis heute prägen. Eine Fülle an Material, die„viele mehrmals besuchen, um sich eingehend mit deneinzelnen Stationen auseinanderzusetzen“,wie er häufigbeobachtet hat.Der Eintrittzuder umfangreichen Bibelausstellunginnerhalb der üblichen Öffnungszeitenist selbstverständlichkostenlos. Partyzeltverleih Petersen Wir schaffen Platz! In Ihrem Garten! Nach 17 Uhr: Tel. 04608-6611oder AB KÜCHEN Fr., 03.11. 10 -18Uhr Ihr Mielel Fachhändler AUTORISIE KUNDENDIENST AUTORISIERTER KUNDENDIENST www.flensburger-kuechenetage.de 24 Stunden Betreuung durch polnische Pflegekräfte... bei Ihnen zu Hause Ansprechpartner: Kai Knutzen ·Aeröallee 49a ∙24960 Glücksburg Tel.: 04631 -56448 31 ·Pflege-Flensburg@linartas.de ∙Linartas.de GmbH u. Co. KG Flensburg -1.November 2017 -Seite 3 MUSICALS IN HAMBURG König der Löwen, Aladdin, Tanz der Vampire SAMSTAG NACHM.: 25.11., 9.12.17 ab € 112.- SONNTAG NACHM.: 19.11., 3.12.17 ab € 99.- SONNTAG mit Abendbuffet: 10.12.17 ab € 118.- RADDAMPFER FREYA ROSTOCK -WEIHNACHTSMARKT 11.11. inkl. Brunchbuffet 29.11., 09.12., 16.12., inkl. Frühstück € 45,- mit Martinsgans € 69,- GUT BASTHORST MESSE AGRITECHNICA 01.12, 17.12., inkl. Eintritt € 35,- 17.11. Hannover, inkl. Eintritt € 69,- RADDAMPFER FREYA GUT EMKENDORF 02.12. inkl. Brunchbuffet und Besuch 19.11. inkl. Eintritt, Adventsmarkt € 25,- des Weihnachtsmarktes Steinwehr € 69,- WINTERHUDER FÄHRHAUS MESSE PFERD &JAGD 18., 25.11. inkl. Karte Kat. 1+Abendessen € 89,- 08.12. Hannover, inkl. Eintritt € 58,- HAMBURG -WEIHNACHTSMARKT LÜBECK -WEIHNACHTSMARKT 25.11., 05.12., 09.12. € 27,- 09.12., 15.12. € 29,- GUT PRONSTORF HAMBURG -SENTA BERGER 26.11., 08.12. inkl. Eintritt ab € 27,- 09.12. Weihnachtskonzert, Kat. 1 €64,- LÜNEBURG -WEIHNACHTSMARKT HAMBURG -SCHLAGERNACHT 28.11., 02.12. € 35,- 10.03.18 Kat. 2 €89,- HAMBURG -ELBPHILHARMONIE 25. +29.11., 05.12., 18.12. inkl. Stadtrundfahrt und Glühweinempfang auf der Elphi-Plaza € 52,- Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 09.00 bis 18.00 Uhr Samstag von 09.00 bis 13.00 Uhr E-Mail: floristik@blumen-prahm.de Telefon: 0461 /500011 -50 Am Friedenshügel 22 · 24941 Flensburg Telefon: 04638 /227 9099 Stapelholmer Weg 18·24963 Tarp Internet: www.Reisebuero-Grunert.de 25813 Husum Siemensstr. 7-9 Tel. 04841-78715 Fax 78750 Energiesparen in Partylaune Flensburg (mb) –Die Verbraucherberatung lädt zu Energieberatungspartys im eigenen Zuhause ein –zum netten AbendoderNachmittag mit Freunden,Nachbarn und natürlich einem unabhängigen Energie-Berater der Verbraucherberatung wie beispielsweiseDipl. Ing.Mohammad Deghan, der im lockerenSmall-Talk und beieiner ausgiebigen Hausbesichtigung mögliche Stromfresser unddie wichtigstenEinsparmöglichkeiten punktgenau benennt. „Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Eigenheim-Besitzer, diedie Möglichkeit zur unmittelbaren Einflussnahme haben“,schränkt Referent Niels Christiansen ein, der das Projektfür dieLandes- VerbraucherzentraleinKiel Niels Christiansen, Referent der Landesgeschäftsstelle (li.), Dipl.Ing. Mohammad Deghan (re.) und die Leiterin der Flensburger Verbraucherzentrale, Christine Hannemann. Foto: Bohlen betreut, gleichzeitig aber auch 50,vom Bundeswirtschaftsund Energieministerium geförderteTermine bis Ende 2018verspricht,andenen acht bis fünfzehnInteressierte www.hatesaul.de party@hatesaul.de Tel.: 04638/89590 oder 04638/7505 teilnehmen können: „Der Bürgermeister vonRingsberg hatdas Angebot, dasfür Flensburg unddie 34 Randgemeinden gilt,als erster genutzt“, berichtet Energieberater Deghan, „und war erstaunt, zu erfahren,dass der Stromverbrauch sich ausschließlichnach der Personenzahlrichtet,die Größe des Hausesspieltgar keine Rolle.“ DerFlensburgerKlimapakt habe angeregt,das Projekt nach einjähriger Testphase im Kreis Nordfrieslandgleich hier weiterzuführen,berichtetdie Leiterin der Flensburger Verbraucherzentrale, Christine Hannemann.Bis zu vier Stunden veranschlagt ein Berater fürGespräch und Besichtigung nach Feierabend undamWochenende, in denenauch dieFragender Gäste ausreichendbeantwortetwerden. Dank staatlicher Förderung ist nur ein geringer Unkostenbeitrag zu leisten, „der sich überdie Einsparungeninkürzester Zeit amortisierensollte“, ergänzt Projektbetreuer Niels Christiansen. Anfragengernunter0461- 28604und unter hannemann@vzsh.de

MoinMoin