Aufrufe
vor 4 Monaten

MoinMoin Flensburg 31 2020

  • Text
  • Flensburg
  • Juli
  • August
  • Sucht
  • Kaufe
  • Flensburger
  • Kinder
  • Schleswig
  • Husum
  • Stadt
  • Moinmoin
  • Www.moinmoin.de

MoinMoin Flensburg 31

3 Ledergarnitur •Stellmaß 298 x154 cm •großerTypenplan 1999.– FLENSBURG • Nr. 31•Mittwoch, 29. Juli 2020 • Tel.: 0461 588-0 • Kleinanzeigen 0461 5888•Fax 0461 588-9190 • www.moinmoin.de Kippenfreie Strände in Flensburg Neue DRK-Kita eröffnet am 1. August Frischer Wind im Tastruper Krog Flensburg (lip) –Zigarettenkippen sind alles andere als harmlos und belasten die Umwelt. Kippenfreie Strände in Flensburg sind deshalb das das Ziel einer Aktion des Landesverbandes NaturFreunde. Seite 7 Glücksburg (lip) –ImAußenbereich fehlt noch der letzte Schliff, ansonsten steht die neue DRK-Kindertagesstätte im Ulstruper Weg in Glücksburg in den Startlöchern: Am1.August kommen die ersten Kinder. Sonderseite Tastrup (lip) – Gespannt blicken die Tastruper auf die Neueröffnung des Krogs am1.August. Die neuen Pächter Christopher Kramer und Melanie Richert haben jede Menge frischen Wind indie Räumlichkeitengebracht. Sonderseite Einrichtungshaus Mo. -Fr. 9.00-18.30 Sa. 9.00-14.00 Schiffbrücke 63 ·24939 Flensburg Tel. 04 61-2 62 26 ·Fax 25828·www.moebel-reimann.de GOLDANKAUF FLENSBURG DerKampfistnochnichtverloren! Flensburg (lip)–GibtesdochnochHoffnungfür dieinsolvente FlensburgerSchiffbau-Gesellschaft(FSG)?Nachdem der frühereWerft-Eigentümer Siem einem Vergleich zugestimmt hatund die halbfertigeFähre„Honfleur“übernimmt,ist zumindest die Finanzierung der Transfergesellschaft, in die die Mitarbeiter zum 1. August wechseln sollen,gesichert. BeieinerKundgebung am vergangenen Freitag wurde Siem aufgefordert, die „Honfleur“nun auch in Flensburgfertigbauenzulassen. Seit die französische Reederei„BrittanyFerries“den Auftragwegen derVerzögerung beider Fertigstellung stornierthatte,ruhtdie Arbeit an dem Schiff. Auf der Suchenach Lösungen besucht diesen Freitag Schleswig-Holsteins WirtschaftsministerBernd Buchholz dieWerft. Mehrdazu auf Seite3 Gelting (si) – So wichtig es auch ist, sich und andere zu schützen, in einem sind sich wohl alle einig: Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes nervt. Man bekommt schlecht Luft, die Brille beschlägt und auch sonst ist die Maske gerade beim Einkaufen einfach nurlästig. Da kommt leicht mal Neid auf,wennman in so einer Situation auf Menschen trifft, die keine Maske tragen, weil sie aus gesundheitlichen oder psychischen Grund davon befreit wurden. So wie Kai B.aus Angeln, der unter Asthma und Allergien leidet. Dass sich seinZustand unter einer Maske sofort massiv verschlechtert, hat er bereits schmerzlich erfahren müssen. Der letzte Krankenhausaufenthalt ist nochgar nicht so lange her. Also verzichtet er auf die Maske. Dass er beimEinkaufen darauf angesprochenwird und sich gegebenenfalls mit der Vorlage seines Attestes rechtfertigen muss, daranhat er sich Böser Übergriff wegen fehlender Maske Mit bedruckten T-Shirts will Fam. B. aus Angeln erklären, warum sie keinen Mund-Nasen-Schutz tragen. Foto: B. fast schongewöhnt. Nicht akzeptabel ist aber,dass er und seine ebenfallsvon der Maskenpflicht befreite Familie von selbsternannten Ordnungshütern aufübelste Weise beschimpft und verfolgt werden. Vorwenigen Tagen ist so eine Situation im Supermarkt eskaliert. „Wir waren zu viert unterwegs –meine Frau, unser Sohn, Schwiegermutter und ich. An der Kasseregtesich der Mann voruns darüber auf, dass wir alle ohneMaske hinter ihm standen. Lautstark pöbelte er die Kassiererin an, wie sie das zulassen könne“, erzählt der Familienvater. Der Versuch, die Lage zu entschärfen, indem Birgit B. ihre Herzprobleme offenbarte, scheiterte. Auf dem Parkplatz lauerte der Mann ihr auf und beschimpfte sie als Simulantin. „Ist mir egal, ob sie einen Herzinfarktbekommen. Wegen euch werden wir alle sterben“, rief er und hob drohend die Hand gegen die Schwiegermutter, die zu vermitteln versuchte. Wenig später hielt er sogar mit seinem Auto direkt auf die Familie zu. „Wir haben uns nur mit dem Einkaufswagen schützen können“, sagt Birgit B. immer nocherschüttert von dem Erlebnis. Bösartige Übergriffe hat sie schon mehrmals erleben müssen, aber so schlimm sei es nochnie gewesen. weiter auf www.moinmoin.de Foto: Philippsen Der fachmännische sofort Barankauf von Edelmetallen z.B. alter Schmuck Zahngold, Münzen, Barren, Uhren etc. Langberger Weg 4 Fon. +49 (0)461 5700766 Rollläden &Markisen Garagentor -Terrassenüberdachung -Insektenschutz 100 €zurück beim Kauf einer Markise Typ K50/70! MARQUARDSEN Flensburg -0461-979770 -Schleswig -04621-28878 www.maro24.de -zentrale@maro24.de Ihr Campingshop &Wohnwagenhandel www.foerde-caravan.de z 04633/95500 Rollläden, Markisen, Wintergartenbeschattung, Garagenrolltore DETLEFSEN Rollläden ·Markisen ·Wintergartenbeschattungen Gildestraße 5b·24960 Glücksburg ·Tel. 04631/ 2660 b-detlefsen@t-online.de ·www.rolladenbau.com Patentiert! FensterWunder Mit Rollladen im Rahmen! s •hohe Wärme-Schall-Dämmung •injeder Größelieferbar •inallen Profilfarben lieferbar •Für Modernisierung Alt+Neubau Markisen, Fenster, Rolltore u.v.m. ... natürlich von viel mehr als nur Fenster &Türen Birkenhof90•24944 Flensburg Büro Herbert Prieb •Tel.0461318 96 06

MoinMoin