Aufrufe
vor 6 Monaten

MoinMoin Flensburg 30 2021

  • Text
  • Flensburg
  • Juli
  • August
  • Sucht
  • Husum
  • Haus
  • Schleswig
  • Zeit
  • Kaufe
  • Hilfe
  • Moinmoin
  • Www.moinmoin.de

-Anzeige-

-Anzeige- Flensburg -28. Juli 2021 -Seite 8 AKTIONSTAGEAM06. UND 07.08. IN HANDEWITT BEI + Homecare Handewitt (lip/mm) –Obals Kind oder als Erwachsener – neue Produkte und Hilfsmittel erleichtern die Mobilität im Alltag und fördern die Gesundheit. Am 6. und 7. August, jeweils von 9bis 16 Uhr, präsentiert das Sanitätshaus Schütt &Jahn in Handewitt mit Partnern aus der Industrie,welche neuen Hilfsmittel für die Pflege, Therapie und Rehabilitation zur Verfügung stehen. Besucher können sich in Ruhe über die diversen Mobilitätsmöglichkeiten informieren und die Hilfsmittel ausprobieren –vom Rollator über den Rollstuhl bis hin zum Treppenlift für das Eigenheim. Highlights sind besondere E-Stühle vor Ort, Fahrradmodelle zum Ausprobieren, Treppenliftmodelle zum Testen, innovative Produkte in der Brustprothetik sowie Pflegehilfsmittel für Angehörige. Natürlich finden die Aktionstage mit Berücksichtigung der aktuellen Hygienevorschriften statt! Vortragsprogramm Freitag, 6. August 9–9:30 Uhr: Wohnraumgestaltung –Hilfsmittel, Referent: Claus Frankenberg, Schütt &Jahn 10 –11/11:30 Uhr: Toilettentraining „Das große Geschäft“,Hilfsmittelversorgung für Bad und Toilette, Referent: Firma Etac 13–13:45Uhr:Lagerung,Referent: Herr Riediger,Firma Petermann Sonnabend, 7. August 9–9:30 Uhr: Wohnraumgestaltung –Hilfsmittel, Referent: Claus Frankenberg 10 –11/11:30 Uhr: Posturale Kontrolle und Atmung, Referent: Firma Etac. Für die Vorträge ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich: PerE-Mail an buchhaltung@ schuett-jahn.de oder telefonisch unter 0461 493 4926. GARTEN HOBBY BAU Angebote gültig vom 28.07. bis 03.08.2021 Unser Unser Service: Service: •Anhängerverleih •Kundenkarte •Lieferservice •Holzzuschnitt 04608/ 4899890 Angebote nur solange Vorrat reicht. Druckfehler /Irrtümer vorbehalten BAUMARKT GMBH www.KELO.de /KeloBaumarkt ... alles Chrysanthemenbusch im 19cm Topf eine/n Abb. ähnli statt €8. €7 99 00 € 6. 5. 00 Stacheldraht ht Duo mit Steinheide, Nelke oder Knöterich im 13 cm Topf Aster Trio im 11cm Topf statt UVP €399. 99 €4. 00 00 € 2. 50 €75. € 00 Wir suchen zum nächstmöglichen Termin Kassierer/in auf 450,- Euro Basis oder 30/40 Stunden (m/w/d) Bitte nur schriftliche Bewerbungen (z. Hd. Nis Andresen) Wiesharder Straße 2-4 ·24983 Handewitt ·Z04608-606060 Abb. ähnlich statt €3. 00 € 2. 00 Vollsperrung Tastruper Weg Flensburg (mm)–Inder Straße Tastruper Wegwirdinder Nacht vom 5.auf den 6. August eine Asphaltdeckschicht eingebaut. In der Zeit zwischen 16 Uhr nachmittags bis 7Uhr des Folgetags muss die Straße daher voll gesperrt werden. Die Straßen Fitisring ,Zur Adelbybek, Moränenweg, Norderfeld, Von der Kuppe und Tastruper Weg 41 –49sind während der Vollsperrung mit Kraftfahrzeugen nicht zu erreichen und können auch nicht verlassen werden. Das TBZ bittet die Anwohner, dies entsprechend zu berücksichtigen. Offenes Singen Flensburg/Harrislee (mm) – Die Kirchengemeinden Harrislee und St. Petri Flensburg starten open air wieder mit dem Singen! „Singepunkte“ – das meint ein offenes Singen, zu dem alle mit und ohne Gesangserfahrung willkommen sind. Gesungen wird unter der Leitung von Antonia Krödel unter freiem Himmel auf dem Kirchplatzvor derVersöhnungskircheinHarrislee, Süderstraße 102. Bitte u.U. warm anziehen und wer will, bringe sich gern seinen Klappstuhl zum Sitzen mit. Jeweils mittwochs, am 28. Juli, 4. und11. August um 18 Uhr. Jeder Terminsteht fürsich,jede WochegibtesneueKlänge. Ein Hygienekonzept liegt vor. Bei schlechtem Wetter muss die Veranstaltung leider ausfallen. Foto: Kirchengemeine Harrislee Fahrrad-Flohmarkt Flensburg (mm) – „Alles rund ums Rad” –darumgeht es beim großen Fahrrad-Flohmarkt am Freitag, 30. Juli, 15 -18Uhr am Südermarkt. Fahrräder, Ausrüstungund sonstigen Bedarfrund ums Radkannman hier kaufen, verkaufen und tauschen –von privatfür privat! Nach aktuellem Stand ohne Anmeldung. Der Platz kann –mit Abstand –frei gewählt werden. Kontakt: kontakt@suedermarkt-plus.de

Treia (ckb) –„Das werden die Kinder ganz bestimmt niemals vergessen“, ist sich Bente Burau sicher. Wer kann schon von sich behaupten, jemals einen fliegenden Zirkuswagen gesehen zu haben? „Unsere Kinder können das jetzt“, erzählt die Leiterin der Kindertageseinrichtung Storchennest, denn sie waren Zeugen, als ein großer Kran den roten Wagen anhob, umihn über einen Zaun und einige Büsche zu heben. „Wir haben alle mit Derfliegende Zirkuswagen aus Treia machen. Erst vor ein paar Wochen wurde der Pavillon fertiggestellt. Und nun steht auch der Wagen am richtigen Platz. Er ist der Zufluchtsort für die Kinder der Naturgruppe, die sich dort aufhalten, wenn Wind und Wetter es nicht zulassen draußen zu sein. Im Wagen finden 20 Kinder Platz. „Es gibt einen großen Tisch zum Essen und Basteln, eine Toilette mit Waschbecken, eine kleine Küche, viel Stauraum, eine Garderobe und sogar ei- AUS DER REGION Hanna, Nomme und Piet (v.l.) finden ihren roten Zirkuswagen einfach nur klasse. Fotos: Kleimann-Balke nen Notausgang“, beschreibt Jörg Thomsen. Draußen werden nun noch ein paar Büsche gepflanzt und dann wird die Ecke für die Kinder der Naturgruppe richtig gemütlich. „Und wir haben auch schon 19-M -28. Juli 2021 vier Obstbäume gepflanzt, die uns Hauke Bock geschenkt hat“, ergänzt Bente Burau. „Es nimmt Formen an und wir haben hier auf dem Gelände so viele Möglichkeiten. Dafür möchten wir der Gemeinde, die uns in allem so toll unterstützt und damit immer wieder in die Zukunft unserer Kinder investiert gerne noch einmal Danke sagen!“ Spannende Augenblicke imStorchennest: Gut gesichert kann der Zirkuswagen an seinen neuen Standort gehoben werden. großen Augen staunend aus sicherer Entfernung zugesehen, wie unser schöner Zirkuswagen an seinen endgültigen Platz gekommen ist“, ergänzt sie. Geplant war das so eigentlich nicht, aber als der Wagen geliefert wurde, war der vorgesehene Standort auf der Koppel einfach noch nicht trocken genug, um ihn direkt dort aufzustellen. Also wurde er erst einmal für ein paar Monate auf dem Parkplatz geparkt. Von dort aus sollte er mit einem Trecker an seinen Standort gezogen werden. Aber bei einer Länge von 11 Metern war das einfacher gesagt als getan. Zaun und Büsche hätten weichen müssen, um das lange Gefährt um die Kurve zu bekommen. „Das wollten wir natürlich gerne vermeiden“, betont Jörg Thomsen, Erlebnispädagoge und Leiter der Naturgruppe. Eine andere Lösung musste also her. Morton Ude vom Planungsring Mumm &Partner wog alle Risiken ab und fand gemeinsam mit Hersteller und Kranführer eine Möglichkeit: Zwei Stahlträger wurden unter den Wagen geschweißt, um die große Last beim Anheben abzufangen. Obwohl alles gut durchdacht und berechnet war, stieg die Spannung bei allen Beteiligten je höher der Wagen in die Luft stieg. „Wir haben eine Stunde lang fest die Daumen gedrückt“, erinnert sich Bente Burau, „und wir waren wirklich sehr erleichtert, dass alles so gut funktioniert hat.“ Der Zirkuswagen ist eines der letzte Puzzleteile,die denUmbau und die Erweiterung rund um den Kindergarten komplett Höfe, Rum &alte Schiffe Flensburg (mm) –Bei der klassischen Stadtführung „Höfe, Rum &alteSchiffe“am29. Juli durch die nördliche Altstadt Flensburgs erkundet man den historischen Hafen und seine Höhepunkte. Treffpunkt ist um 11:30 Uhr am Anker vor dem Schifffahrtsmuseum. Der Preis für Erwachsene ist 8Euro, für Kinder (6-14 Jahre) 5Euro und eine Familienkarte kostet 19 Euro. Anmeldung bei der Tourismus Agentur Flensburger Förde GmbH per Tel. 0461- 9090920 oder per E-Mail info@flensburger-foerde.de Holtex Holtex Edith Pohl e.K., Inhaber André Meyer-Pohl, Zentrale: Posener Str. 5, 23554 Lübeck, Deutschland 24941 Flensburg Am Sophienhof 2•Tel. 0461-93051 25746 Heide/Wesseln Waldstraße 2•Tel. 0481-75 38 24768 Rendsburg Friedrichstädter Str.59/63 •Tel. 04331-4901 Öffnungszeiten : Mo.-Fr.9.30 -18.00 Uhr Samstag 9.30 bis 16.00 Uhr www.holtex.de

MoinMoin