Aufrufe
vor 1 Jahr

MoinMoin Flensburg 28 2019

  • Text
  • Juli
  • Flensburg
  • Sucht
  • Husum
  • Flensburger
  • Kaufe
  • Schleswig
  • Kleinanzeigen
  • Frei
  • Moinmoin
  • Www.moinmoin.de

-Anzeige-

-Anzeige- Flensburg -10. Juli 2019 -Seite 6 Zur Verstärkung unseres Teams stellen wir ein: • 1Kraftfahrer (m/w/d) Nahbereich und Schleswig-Holstein FS-Kl. CE erforderlich Wir machen Sie scharf... Ihre Werkzeuge 24392 Süderbrarup Tel.: 04641/9898165 info@kw-transport.de Fon 04636 8413 ·Fax 04636 1010 ·www.schaerfdienst-angeln.de Dollerup (kd) –Sie sorgen rund um die Uhr für Sicherheit:Die 45 aktiven Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Dollerup. Mit 17 Atemschutzgeräteträgern in ihrenReihen bildet sieeine von zwei aktiven Wehreninder GemeindeDollerup. Beide Wehren sind in die Gemeindewehr Amt Langballig eingebunden. DieFreiwillige Feuerwehr (FFW) verlangt, wie der Name schon verrät, einen gewissen Grad an Idealismus. Die wichtige Arbeit wird ohne finanziellen Ausgleich geleistet. Gut, dass die Familien und die Arbeitgeber den Ehrenamtlern so viel Unterstützung für ihr Wirken entgegenbringen. Toleranz für 24 Stunden Rufbereitschaft, eine schnelle Ausrückzeit bei Notfällen und regelmäßige Übungen ist Voraussetzung. Die Tagesverfügbarkeit der Wehr ist in erster Liniedurch die Kameraden, die selbstständig sind und/oder ortsnah arbeiten, gewährleistet. „Der Generationswechsel mit einem jungen Führungsteam inklusive Nicole Hintze als erste weibliche stellvertretende Wehrführerin und auch die Überplanung des Gerätehauses sind die gegenwärtigen Besonderheiteninunserer DieSeite fürdie Region Angeln Feuerwehr als Hobbyund Berufung Wehrführer BertKetelsen und Stellvertreterin Nicole Hintze. Foto: Detlefsen Ortswehr“, sagt der 40-Jährige Wehrführer Bert Ketelsen. „Und wir haben eine gute Mischung aus jungen und erfahrenen Kameraden“. Vonder Jugend- bis zur Ehrenabteilung liegt das Alter der Mitglieder zwischen 13 und 94 Jahre. Die FFW Dollerup ist mit modernem Gerät und einem Löschgruppenfahrzeug LF10/6 ausdem Jahre 2010 ausgestattet. Anfang der 80er Jahre wurde die ehemalige Meiereigarage zum Gerätehaus umgebaut. Zurzeit überplant die Gemeinde die Gerätehäuser. Dabei liegt auch das Konzept für den Neubau an zentraler Stelle für die häufig und gut kooperierenden Wehren Dollerup und Terkelstoftauf dem Tisch. T&K Kunkel Bau GmbH Terkelsmai 3·24996 Sterup Tel. 04632/7259·Fax 04632/875495 Mobil 01 70 /8932617 Gut, dass es Euch gibt! ELEKTROTECHNIK GÜNTER NICOLAISEN INNUNGSFACHBETRIEB Sandwatt 6·24989 Dollerup ·Tel. 04636/1249 Mobil 0171-2712514 www.elektro-nicolaisen.de „Vom Lügen und Lügen lassen“ Angeln (ksi) – Das Schreiben eines Buches hat den Gesundheitszustand von „Rike Sörensen“(Pseudonym) entscheidend verbessert und ihr Leben deutlich positiv verändert. „Durch verschiedene Dinge bin ich immer weiter in ein Loch gefallen, sodass ich zur schlimmsten Zeit bei meinen Eltern einziehen musste und alle Zelte im Berufsleben und Freundeskreis abbrechen musste“, erzählt die 27-jährige Autorin. Das Buch habe ihr geholfen, all das zu verarbeiten. „Vom Lügen und Lügen lassen“ –erschienen im „Rediroma-Verlag“ –überschneidet sich inhaltlich an einigen Stellen mit ihrem Privatleben. Deshalb habe sie sich entschlossen, ihre Identität geheim zu halten und das Buch unter Pseudonym zu veröffentlichen. Nach der Schule absolvierte „Rike Sörensen“ eine Ausbildung zur Bankkauffrau, doch im beruflichen Alltag angekommen spürte sie Unbehagen. „Irgend etwas lief falsch und beeinflusste mein Gemütszustand zunehmend negativ –ich fühlte mich krank“, erzählt die junge Frau. Danach habe sie es mit einem „einsamenArbeitsplatz“,wie sie sagt, als Büroangestellte versucht. „Während dieser Tätigkeit hatte ich kaum Kontakt mit Menschen und mein Gesundheitszustand verschlechterte sich, also beendete ich auch diese Tätigkeit“,erzählt sie.Bewusst suchte sie sich einen neuen Arbeitsplatz mehr als 100 Kilometer entfernt von ihrem bisherigen Lebensmittelpunkt –ohne Erfolg. Zukunftsängste machten sich breit, aber auch ein Therapeut konnte ihr nicht helfen. Das war der Zeitpunkt, als „Rike“ alle Zelte hinter sich abbrach und zurück ins Elternhaus zog. „Diese erste Maßnahme gab mir wieder Kraft und führte mich zurück auf den Pfad, den ich irgendwie verloren hatte“, erzählt sie.Sie entschloss sich, einfach alles aufzuschreiben. „Niemand war darüber eingeweiht, es war eine Sache, die nur mich etwas anging und es tat mir richtig gut“,sagt„Rike“, die schon länger das Bedürfnis hatte, ihre Gedanken zu Papier zu bringen und als Buch zu veröffentlichen. Weihnachten 2017 überraschte sie ihre Familie mit ihrem ersten Buch. Alle in der Familie hätten sich mit ihr gefreut. „Für mich war das Schreiben und Veröffentlichen dieses Buches die beste Therapie. Ich fühle mich wieder gesund und in meinem Lebenist wieder Normalität eingekehrt“,so„Rike“. In ihrem Buch „Vom Lügen und Lügen lassen“ schildert sie das Leben von Greta. Es geht um Liebe und Vertrauen, um Freundschaft, Familie und Ängste.Zum Inhalt: Lügen sind schon immer ein Bestandteil in Gretas Leben gewesen. Sie wurde von ihren Exfreunden belogen und auch ihre Familie war nicht immer ehrlich zu ihr.Nachdem Tod ihres Vaters fängt auch Greta an, bewusst zu lügen. Als Greta von ihrer Krankheit erfährt, baut sie sich ein richtiges Lügengerüst auf. Nur ihre beste Freundin Lotta wird eingeweiht und dient des Öfteren als Komplizin. Durch Zufall findet ihre neue Bekanntschaft einen Hinweis und Greta muss entscheiden, ob es sich zu kämpfen lohnt. Das Buch ist über Amazon und den Buchhandel bestellbar: ISBN 3961032599. Foto: Kasischke AUS DER REGION Die diesjährigen Jung-Gesellen mit Obermeister Thorsten Göldner (dr. v. li.). Flensburg (sj) – Erst vor wenigen Monaten übernahm Thorsten Göldner die verantwortungsvolle Position des Obermeisters der Tischler-InnungFlensburg Stadtund Land. Somit stellte die Organisation der ersten Freisprechungsfeier innerhalb seiner Amtsführung eine besondere Herausforderungdar.Zusammen mit seinen Vorstandskollegen sorgte der Fotos: Jonas Zehn Tischlergesellen freigesprochen Tischlermeister aus Schafflund für eine würdevolle Veranstaltung in der Aula der Eckener- Schule. weiter auf www.moinmoin.de Flensburg (lip) –1999 als Jugendturnier zum 50-jährigen Bestehen des TC Mürwik ins Leben gerufen, hat sich der Sparda Bank-Cup zum größten Tennisturnier der Region gemausert und feiert nun selbst Jubiläum: Zur20. Auflage werden vom 15. bis zum 17. Juli rund 160 Teilnehmer aus ganz Deutschland, Dänemark(Sønderborg TK, FBT Odense) und Schweden (Team Väst PeterLindgren) auf der Anlage im Volkspark erwartet. Ranglistenspieler sind ebenso dabei wie regionale Tennis- Größen und junge Talente von der U10 bis zur U16. Dabei könnte essogar einen neuen Teilnehmerrekord geben, denn das Preisgeld bei den Damen und Herren wurde anlässlich des Jubiläums auf 6.000 Euro verdoppelt. „Wir hatten sehr konstruktive Gespräche“, dankte Vereinsvorsitzender Bernd Sennewald der Sparda Bank und derDEVK,die diesmöglich gemacht hatten. „Dasdoppelte Preisgeld dürfte eine gewisse Sogwirkunghaben“, istsich Volkert Schau, hauptamtlicherTrainer des TC Mürwik sicher, dass Doppeltes Preisgeld lockt Tennis-Asse Trainer Volkert Schau, 1. Vorsitzender Bernd Sennewald, Jugendwartin Wiebke Först und 2. Vorsitzender Michael Kubina. Foto: Philippsen bis zum Meldeschluss sieben Tage vor Turnierbeginn noch mächtig Bewegung in die Anmeldezahlen kommt. Zu viele Teilnehmer dürfen es aber auch nicht werden. „Ein 64er Feld wird schon eng”, sagt Wiebke Först, die gemeinsammit Oberschiedsrichter Herbert Schütz für die Turnierleitung zuständig. ist. Schon jetzt haben zahlreiche Tennis-Asse ihr Kommen zugesagt, darunter George von Massow vom Clubander Alster(Nr. 52 DTB) und Julian Onken (Nr. 71 DTB) sowie bei den Damen Alice Violett vom BraunschweigerTHC (Nr.86DTB). Die bisher hochkarätigste Meldung aber kommtvon Anastasiya Yakimova. 2006 stand die 32-jährige Wißrussin, die jtzt als Trainerin in Odense arbeitet, immerhin auf Rang 49 der Weltrangliste und hat 1,075 Millionen Dollar Preisgeldeingespielt. Ob Finn Meinecke (TSC Halstenbek), der im Vorjahr den Schweden Oskar Govic in einem packenden Finale mit 7:5 und 6:4 besiegt hatte, seinen Titel verteidigen kann, ist noch offen. Der Publikumsliebling, Neffe des früheren Daviscup- Spielers Tore Meinecke, hat eine Verletzung am Handgelenk auskuriert, ist aber inzwischen beruflich inFrankfurt tätig. „Er wird alles versuchen, um bei seinem Lieblingsturnier dabei zu sein”, verspricht Volkert Schau. Als Lokalmatadoren schlagen vom TC Mürwik bei den Damen Louisa Harck (Nr. 6SHin der U18) auf, Mads Melnyk bei den Herren sowie in der Juniorenklasse Mads Hahn (3. Platz U14 im Vorjahr) und Levi Gotthardt (U10). Vom Flensburger TC kommt unter anderem Tom Kruse, der bei seinem Studienaufenthalt in den USA als Nr. 1 des College Teams der University of MissouriinKansas City(1. Division) mit dem Titel „Rookie of the year 2018“ ausgezeichnet wurde. Die Vorrundenspiele finden zusätzlich auch auf den Anlagen des Flensburger TC und Weeser TC statt, Beginn ist jeweilsab9 Uhr. Die Halbfinal- und Finalspiele steigen am Mittwoch, 17. Juli auf der Hauptanlage des TC Mürwik. Der Eintritt für Zuschauer ist an allen Turniertagen kostenlos.

-Anzeige- Flensburg -10. Juli 2019 -Seite 7 MoinMoin Sommer-Gewinnspiel MoinMoin Sommer-Gewinnspiel Wenn es um Qualität geht: Wir haben die guten Schuhe! LUST AUF SCHÖNE SCHUHE Hauptstraße 31-33 ·25899 Niebüll Tel. 04661-8605 ·Walter Schmäl KG www.schuh-schmael.de 1. Preis: Ein Gutschein im Wert von 100 € 3. Preis: in Ein Gutschein im Wert von 50 € 2. Preis: Ein Gutschein im Wert von 75 € 7 Möwen zählen und tolle Preise gewinnen! In den MoinMoin Ausgaben am 10. Juli, 24. Juli und 7. August2019 finden Sie auf dieser GewinnspielseiteMöwen. Notieren Sie die Anzahl.* MoinMoin Ausgabe 10. Juli ?? Möwen MoinMoin Ausgabe 24. Juli ?? Möwen MoinMoin Ausgabe 7. August ??Möwen Gesamtergebnis ?? Möwen *Achtung -die „echten“ Möwenoben und unten auf dieser Seitezählen nicht mit. Das Gesamtergebnis senden Sie bitte bis zum 13. August2019 per Postkartean: Kopp &Thomas Verlag GmbH Am Friedenshügel 2, 24941 Flensburg oder per E-Mail an gewinnspiel@ktv-medien.de Stichwort: Sommer-Gewinnspiel Vergessen Sie Ihren Namen und IhreAnschrift nicht und geben Sie an, vonwelcher der teilnehmenden Firmen Sie im Gewinnfall gerne einen Gutschein hätten. Mitarbeiter des Verlages und deren Angehörige dürfen nicht teilnehmen. Der Rechtsweg istausgeschlossen. Viel Glück! Viel Glück! Autohaus Kaim GmbH Flensburger Str. 2 25917Leck Tel. (04662) 987 service@autohaus-kaim.de Tel. 0461/63259 Einkaufszentrum Engelsby facebook.com/fleischerei.clausen www.fleischerei-clausen.de Bei uns bekommen Sie alles frisch... Unsere Grill-Spezialitäten - Einfach lecker Außerdem weitere, wechselnde Mittagstisch-Angebote und gern beraten wir Sie auch persönlich! Über 11 Jahre in Köln 5Jahre in Süderlügum Wir feiern mit Ihnen vom 12.07. -20.07.2019 11% 30% 50% Kl. Auswahl: www.decossoires.de Große Auswahl: Alte Meierei Bahnhofstr. 88 In der alten Meierei Öffnungszeiten: vom 01. -20. eines Monats montags -freitags 10-12 und 14-17 Uhr samstags 10-14 Uhr Bahnhofstr.88·25923Süderlügum Ein handgefertigtes Friesenmesser -das Allzweck-Küchenmesser mit Stil. Butterfennenweg 1·25899 Niebüll ·Tel. 04661-937301 Öffnungszeiten: Mo. -Fr. 14 30 -18 00 Uhr Fahrrad-Station: Ihr Fachhändler in Beratung, Verkauf &Service Ochsenweg 75 24941 Flensburg Tel. 0461/8405741 fahrrad-station@versanet.de www.fahrrad-station.de Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 10.00 -18.30 Uhr Sa. 10.00 -16.00 Uhr Große E-Bike- Abteilung mit über 70 Modellen vom Cityrad bis zum sportlichen MTB

MoinMoin