Aufrufe
vor 2 Jahren

MoinMoin Flensburg 26 2019

  • Text
  • Flensburg
  • Juni
  • Sucht
  • Flensburger
  • Frei
  • Arbeit
  • Haus
  • Husum
  • Gemeinsam
  • Region
  • Moinmoin
  • Www.moinmoin.de

AUS DER REGION

AUS DER REGION Flensburg -26. Juni 2019 -Seite 10 Wenn Monster kickern Flensburg (pen) –Wenn Monster kickern, dann geht es um Spaß, Freude, Gemeinschaft, Geselligkeit und um spielerischen Ehrgeiz. So auch am Jubiläumstag des zehnjährigen Bestehens des Monsterkickerklubs Flensburg. Gefeiert wurde dieser Tagmit dem 1. MKK Challenger 2019. Es wurde ein Teilnehmerrekord von 20 Teams verbucht. Anschließend wurde in den gerade renovierten Räumen in der Toosbuystraße 16 Party gemacht. Gespielt wurde an den fünf Profi- Kickertischen und nach den Regeln des DKFB. Gäste aus Schleswig-Holstein, Hamburg, Hannover, Bremen und Münster lieferten sich über Stunden engagierte und begeisterte Kämpfe im Tischfußball. Bei so einem Turnier zeigt sich: Um richtig gut zu sein, braucht es, neben dem Beherrschen der Techniken, auch Konzentrationsfähigkeit und mentale Stärke. Man muss allerdings nicht an Turnieren teilnehmen,umim Verein willkommen zu sein; es genügt die Freude am Kickern. Auch als Anfänger und egal welchen Alters kann man sich hier in der Gemeinschaft beim Tischfußball vergnügen. Wer AUS DER GESCHÄFTSWELT Viele Ausstellungsstücke zum Schnäppchenpreis das Kickern bisher nur ausKneipen kannte, ist sofort von der Leichtgängigkeit der Tische begeistert. Für Studenten, Schüler und Azubis ist der Monatsbeitrag reduziert und Jugendliche bis 16 Jahren können kostenfrei zum Spielen vorbei kommen. Getroffen wird sich montags und freitags ab 18 Uhr. Für Jugendliche von 14 bis 18 Jahren wird vom12. August bis30. September gegen eine Kursgebühr ein Kickertraining angeboten, immer montags von16:30 bis18 Uhr.Dakannman mitvielSpaß Schüsse am Kickertisch lernen. Nach der Trainingseinheit gibt es freies Spielen oder kleine Turniere. Kontakt: mkk.turnier@ gmail.com Foto: Enguchu – Anzeige – Langenhorn –Die Schnäppchenzeit bei „Möbel Bischoff“ in Langenhorn ist noch nicht zu Ende. Immer noch heißt es: Reinkommen, Zuschlagen, Mitnehmen. Viele Ausstellungsstücke sind reduziert, die Auswahl ist noch riesengroß. „Viele Möbel aus den Bereichen Wohnen, Speisen und Schlafen müssen noch raus, denn die neue Kollektion steht vor der Tür und dafür wird Platz benötigt“, erklärt Inhaber Joachim Bischoff. Deshalb heißt es jetzt schnell sein, denn die Aktion läuft nur noch für kurze Zeit. Dazu gehören alle Polstermöbel, viele Wohnwände, Esstische, Stühle sowie Betten und Kleiderschränke. Insbesondere bei den Hausmarken Natura, Global und Stressless kann man hier noch für kurze Zeit ein Schnäppchen machen. Polstermöbel, Speisezimmer und auch gemütliche Schlafzimmer (Foto) gehören zur Schnäppchen-Aktion bei „Möbel Bischoff“. Foto: Barkmann veranstaltungen -Anzeige- & Essen Trinken Wieauf einer italienischen Piazza Jagel (si) –Seit 15 Jahren ist das „Sole Mio“DER Italiener in Jagel. Oder besser: DIE Italienerin. Denn die Seele des Ristorante ist Candida Lanza. Sie stammt aus Melissano, einer kleinen Stadt in Apulien ganz im Süden Italiens. Im April 2004 hat sie aus der ehemaligen Gaststätte „Zur Post“ –indem markanten Gebäude an der Bundesstraße 37/Ecke Bahnhofstraße –ein gemütliches, italienisches Speiselokal gemacht. Dort kann man bis heute sehen, wie es in ihrer Heimat aussieht. Denn im Festsaal, wo Candida Lanza gerne Feiern für 20 bis 100 Personen ausrichtet, hat ein Freund der Familie die Wände mit Szenen Candida Lanza verwöhnt ihre Gäste mit typisch italienischen aber auch Gerichten aus der gesamten europäischen Küche. aus dem Dorfleben Melissanos verschönert. So können sich die Gäste hier wie auf einer kleinen Piazza in der Provinz Lecce am „Absatz des italienischen Stiefels“ fühlen. Bei gutem Wetter dürfen sie gerne auch auf der Terrasse oder im Garten Platz nehmen. Typisch italienisch –mit Ausflügen in die gesamte europäische Küche –ist auch die Sole Mio-Speisekarte, die neben einer großen Pizza- und Pasta-Auswahl und leckeren Antipasti (Vorspeisen) unter anderem Ossobuco, Kalbsleber und saftiges Lamm enthält, aber auch Appetit auf Fisch und Meeresfrüchte macht. Im wöchentlichen Wechsel gibt es bestimmte Gerichte zu besonders günstigen Preisen, so dass sich eine Einkehr immer lohnt. Zudem gibt es monatlich ein besonderes Event: Schlagerabende, Tanzveranstaltungen, Motto-Partys oder auch mal ein zünftiges Barbecue. „Am 29. Juni laden wir zum Grillen mit Musik und Buffet ein“, verrät die Chefin und bittet um Anmeldung unter Telefon 04624 1413. Unter dieser Nummer werden auch „außer Haus“-Bestellungen entgegen genommen. Das Ristorante ist täglich von 12 bis 14:30 Uhr und ab 17:30 Uhr geöffnet. Seit 15 Jahren Ihr Italiener in Jagel! Öffnungszeiten: tägl. 12-14:30 Uhr und ab 17:30 Uhr An den Wänden im Festsaal sind Szenen aus der dem Dorfleben Melissanos zu sehen. Fotos: Schlüter Pizzen, Nudel- und Fleischgerichte in südländischer Athmosphäre monatliche Sonder- am 29.6.: Grill- und Tanzabend mit Anmeldung Bundestraße 37 ·24878 Jagel ·Tel. 04624 -1413

MoinMoin