Aufrufe
vor 7 Monaten

MoinMoin Flensburg 24 2022

  • Text
  • Flensburg
  • Juni
  • Zeit
  • Flensburger
  • Kinder
  • Hurst
  • Sucht
  • Weiche
  • Carstensen
  • Husum
  • Moinmoin
  • Www.moinmoin.de

MoinMoin Flensburg 24

GOLDANKAUF FLENSBURG FLENSBURG • Nr. 24 • Mittwoch, 15. Juni 2022 • Tel.: 0461 588-0 • Kleinanzeigen 0461 58 88 • Fax 0461 588-9190 • www.moinmoin.de Tarup wird zum „Villekula-Land“ Tjorven Reisener auf dem Gelände an der Taruper Hauptstraße. Foto: Philippsen Flensburg (lip) – Natur-Erlebnisse für Kinder statt Nahversorgungszentrum und Wohnbebauung: Das ehemalige Gelände der Taruper Baumschulen wird zum „Villekula-Land“. Bis zum 1. Februar 2023 wird der gemeinnützige Verein, der seit 2014 im Quakenweg beheimatet ist und händeringend eine neue Bleibe suchte, schrittweise in die Taruper Hauptstraße umziehen. Der Pachtvertrag mit der Kirchengemeinde Adelby ist bereits unterzeichnet.„Wir sind mit offenen Armen empfangen worden und auch die Übergabe mit dem Vorpächter ist ganz toll gelaufen“, freut sich Tjorven Reisener, die „Villekula e.V.“ als Start-up- Unternehmen vom Campus gegründet hat. Auf sie und ihre Mitstreiter wartet viel Arbeit, denn das neue Grundstück ist mit 1,7 Hektar fast viermal so groß. Mehr dazu auf Seite 2 Bauunternehmen Carstensen feiert Flensburg (lip) – Wer baut, schafft Realitäten, die fest in ihrer Umgebung verankert sind und für Generationen Bestand haben. Und auf eine mittlerweile 100-jährige Vergangenheit darf in diesem Jahr die Firma „Carstensen Bauunternehmen GmbH“ zurückblicken. Sonderseiten Die große Saisonbilanz Flensburg (lip) – Für die Fußballer des SC Weiche Flensburg 08 und die Handballer der SG Flensburg-Handewitt ist die Saison beendet. Einen Rück- und Ausblick finden Sie auf unseren Sonderseiten 130 Kandidatinnen gehen ins Casting Husum (ml) – Das war überwältigend! Nach dem Aufruf, bei der „Schleswig-Holstein Top Model 2022“-Aktion mitzumachen, gingen über 500 Bewerbungen ein. Jetzt geht es ins Casting! Seite 3 Der fachmännische sofort Barankauf von Edelmetallen z.B. alter Schmuck Zahngold, Münzen, Barren, Uhren etc. Langberger Weg 4 Fon. +49 (0)461 5700766 Rollläden & Markisen Garagentor - Terrassenüberdachung - Insektenschutz Jetzt Markisen bestellen MARQUARDSEN Flensburg - 0461-979770 - Schleswig - 04621-28878 www.maro24.de - zentrale@maro24.de www.moinmoin.de Ehrenamt in Pandemie-Zeiten Flensburg (mm) – Während die Corona-Pandemie noch bis vor kurzem einen Großteil des öffentlichen Lebens auf Eis gelegt hat, gibt es Bereiche, in denen Stillstand keine Option ist. Dazu gehören neben dem Gesundheitswesen auch vielerlei Ehrenämter. Wie diese mit der aktuellen Situation umgehen, was deren Hürden aber auch ihre Potenziale sind, berichten Vertreter der jeweiligen Vereine in der MoinMoin. Folge 11: Freiwillige Feuerwehr Flensburg Innernstadt Die Freiwillige Feuerwehr Flensburg Innenstadt liegt auf der Rude und hat derzeit 37 aktive Mitglieder, dazu kommen 15 Jugendliche in der eigenen Jugendfeuerwehr. „Bei uns wird einerseits Kameradschaft gelebt, anderseits werden die umfangreichen Aufgabengebiete einer Feuerwehr durch viel Ausbildung in der Freizeit an die Kamerad*innen vermittelt. In der Jugendfeuerwehr bekommen Jugendliche ab 10 Jahren feuerwehrtechnische Grundlagen spielerisch vermittelt“, erzählt Wehrführer Paul Graeper. Als eine von sechs Ortswehren der Stadt Flensburg stellen sie den Wehrführer Paul Graeper Fotos: Stadt Flensburg Brandschutz in ihrem Einsatzgebiet und unterstützen die Berufsfeuerwehr dabei primär nachts und am Wochenende. Zusätzlich übernehmen sie als Sonderaufgabe die technische Hilfeleistung in der westlichen Hälfte Flensburgs. Dazu zählen u.a. Verkehrsunfälle oder die Beseitigung von umgestürzten Bäumen. Die Corona- Zeit hat selbstverständlich auch die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr beeinflusst. „Durch Corona war es uns lange Zeit nicht möglich, uns zu unseren Ausbildungsdiensten zu treffen. Ersatzangebote wie Online-Dienste helfen zwar und sind gut geeignet, um theoretische Inhalte zu vermitteln, allerdings ersetzt Nichts die praktische Ausbildung an den benötigten Gerätschaften“, berichtet Graeper. Zusätzlich hätten die geltenden Hygienemaßnahmen viel Arbeit gefordert, beispielsweise durch Bildung von Gruppen, die dann abwechselnd das Einsatzgeschehen abgearbeitet haben. „Wir werden viel Zeit investieren müssen, um die Inhalte wieder vermitteln zu können“, prognostiziert der Wehrführer. „Außerdem ist es eine wichtige Aufgabe, alle Kamerad*innen beisammen und weiter motiviert zu halten sowie zu fördern. Die Generierung von neuen Mitgliedern gestaltet sich durch den Wegfall von öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen zudem noch schwieriger als sowieso schon.“ Doch auch Positives nehmen sie aus der Zeit mit, nämlich die Tatsache, dass viele Kamerad*innen auch in sehr schwierigen Zeiten durchgehend bei der Stange bleiben, sich engagieren und einsetzen, egal zu welcher Tages- oder Nachtzeit, sich an neue Regeln undVorschriftenschnellanpassen und einfach „mitziehen“. Dazu gehöre eine Menge Engagement und eine gut funktionierende Kameradschaft. Das zu sehen, mache dann wieder Spaß und entschädige die Büroarbeit, so Graeper. Und wie kann man mitmachen? „Im Normalfall treffen wir uns alle 2 Wochen, Dienstagabend um 19:30 Uhr im Gerätehaus in der Eckernförder Landstraße 7a. Einfach vorher eine Anfrage über unsere Homepage (https://ffinnenstadt. de/) oder eine Mail an wehrfuehrung@ff-innenstadt.de schicken, vorbeikommen, ausprobieren und dann hoffentlich Feuer fangen für eins der wichtigsten Ehrenämter!“ Pflege, Rente und Beratung Fachanwalt für Sozialrecht Carsten Theden Lutherstr. 2 · 24837 Schleswig 04621-382451 schleswig@weiss-rechtsanwaelte.de NEU!! JETZT DONNERSTAGS AUCH IN HANDEWITT! • Bester Fisch aus der FÖRDESTADT FLENSBURG • Unsere Wochentermine: Südermarkt (Fl): Mittwoch + Samstag 7-14 Uhr Harrislee: Freitag 7-13 Uhr NEU: Handewitt (am KELO Baumarkt): Donnerstag 7-13 Uhr • Salate • Frischfisch • Räucherfisch • Fischbrötchen •

MoinMoin