Aufrufe
vor 3 Jahren

MoinMoin Flensburg 22 2019

  • Text
  • Moinmoin
  • Stadt
  • Menschen
  • Husum
  • Welt
  • Sucht
  • Mitarbeiter
  • Juni
  • Unternehmen
  • Flensburger
  • Flensburg

-Anzeige-

-Anzeige- Flensburg - 29. Mai 2019 - Seite 4 Gesund leben Anja Giebelstein • Heilpraktikerin für Psychotherapie • Hypnose- und Entspannungstherapeutin Hauptstraße 57 · 24975 Hürup Tel. 04636/1634 · Mobil 0160/97317347 anja.giebelstein@gmx.net · www.anja-giebelstein.de Mit Seidon erfolgreich abnehmen: Teilnehmer für Studie gesucht Hürup (ksi) – Anja Giebelstein (Foto) ist Heilpraktikerin für Psychotherapie sowie Hypnose- und Entspannungstherapeutin. Unser Leben ist von unbewussten Verhaltensmustern geprägt. Diese aufzugeben fällt uns Menschen häufig schwer. Die Hypnosetherapie ist eine anerkannte Methode, um automatisierte Verhaltensmuster Flensburg (pen) – Der in Flensburg ansässige Rücken- und Figurexperte Seidon sucht im Rahmen einer Abnehm-Studie dreißig TeilnehmerInnen jeden Alters und gerne auch mit gesundheitlichen Einschränkungen. Seidon arbeitet mit dem mehrfach ausgezeichneten Abnehmprogramm myline, welches bereits sieben Mal den bodyLIFE-Award erhielt und das erfolgreichste der Fitnessbranche ist. Seidon wurde 2018 zum siebenten Mal urkundlich zum myline-Abnehmexperten ausgezeichnet. Die Vorort-Studie ist deutschlandweit und die Auswertungen werden anonym an die Deutsche Gesellschaft für Ernährung geleitet. Was erwartet Sie? Zuerst werden Sie über den Ablauf des vierwöchentlichen Programms informiert. Dann findet zwei Mal wöchentlich ein auf Hilfe durch Hypnosetherapie Sie persönlich abgestimmtes Figur-Training statt. Zusätzlich erhalten Sie Ihr individuelles Ernährungscoaching, unter Berücksichtigung Ihrer Bedürfnisse. Einmal wöchentlich wird im Zuge eines Trainings eine Körperanalyse durchgeführt. Am Ende erfolgt eine Abschlussmessung inkl. Auswertung und Beratung. Interesse? Dann melden Sie sich bitte bis zum 17. Juni unter 0461-504040 oder info@ Moritz Wanger, lizensierter Figur- Trainer. seidon.de an. Foto: Enguchu zu durchbrechen und hilft neue Verhaltensweisen schnell zu integrieren. „Nicht nur zur Rauchentwöhnung, Gewichtsreduktion oder Flugangst ist Hypnose wirksam. Vor allem im psychotherapeutischen Bereich kann die Hypnosetherapie durch die Arbeit mit dem Unterbewussten, z.B. mit Ängsten und Phobien, Bindungsstörungen und Schlafstörungen zu einem gesunden und leichteren Leben führen“, sagt Anja Giebelstein. Was ist Hypnose eigentlich? Hypnose ist die Erzeugung eines bewussten Entspannungszustandes, der mehr oder weniger tief sein kann. Hierbei richtet sich das Bewusstsein auf innere Prozesse, „das Außen“ rückt in den Hintergrund. „In diesem Bewusstseinszustand gelangen wir täglich ungefähr alle 45-60 Minuten ganz von allein. Das sind die Momente, in denen wir mit unseren Gedanken für eine Weile ganz woanders sind“, so Anja Giebelstein. Im Ärztehaus Nord Apenrader Straße 4 24939 Flensburg T 0461 - 663 500 78 F 0461 - 663 500 79 E info@ergotherapie-in-flensburg.de www.ergotherapie-in-flensburg.de -Termine nach Vereinbarung- Die Biofeedback-Methode Flensburg (abr) – Die Biofeedback-Methode ist eine sehr sanfte, nicht-invasive Therapie, bei der die Behandelten maßgeblich selbst an ihrer Heilung beteiligt sind (z.B. bei Abbau von Verspannungen, Reduzierung von Stress- oder Schmerzzuständen). Man lernt dabei, eigene Körperfunktionen wie Atmung, Muskelanspannung oder Gehirnaktivität bewusst wahrzunehmen und in eine gewünschte Richtung zu lenken. Die Methode ist nebenwirkungsfrei und für Kinder ab sechs Jahren geeignet. „Für viele der genannten Indikationen sind stichhaltige Wirksamkeitsnachweise durch Studien belegt“, sagt Georg Hanslmeier (li.) von der Praxis für Ergotherapie im Ärztehaus Nord. So können über ein Biofeedback der Muskeln u.a. Spannungskopfschmerzen verringert werden, über eine Beeinflussung der Gehirnaktivität die Konzentration (auch bei ADHS) verbessert oder mit einem Handerwärmungstraining der Blutdruck beeinflusst werden. „Das genaue Trainingsprogramm wird nach Analyse durch einen computergestützten Stresstest individuell ausgearbeitet“, erklärt der ausgebildete Biofeedback-Therapeut, der zusammen mit seinen Kolleginnen Miriam Wiborny (re.) und Annika Gerdau die Behandlungen durchführt. Am 12. Juni um 19 Uhr findet in der Praxis eine kostenlose Info- Veranstaltung zu Biofeedback und Achtsamkeitstraining statt. Meyn Hof veranstaltet Tag des offenen Hofes Meyn (pen) – Schon in der fünften Generation und doch modern, der Meyn Hof. Als Sven Johannsens Vater den Hof 1989 vom Dorf auf die grüne Wiese aussiedelte, wechselte er auch von der Anbindehaltung zu offenem Laufstall und Weidegang. Der Sohn gibt ebenso viel aufs Tierwohl. Die Kühe haben Licht, Luft und Platz und eine Massagebürste. Die Hühner leben in einem Hühnermobil mit großem Auslauf. Hühner und Kühe werden 100 Prozent gentechnikfrei gefüttert. „Drei Dinge sind mir und meiner Familie wichtig: das Tierwohl, Regionalität und Nachhaltigkeit.“, betont Sven Johannsen. Es ist ein Hof der kurzen Wege. Kuhstall, Milchtank und Molkerei stehen nebeneinander und vermarktet wird in der Region. Die Ware wird im Umkreis von 25 Kilometern direkt bis vor die Haustür gebracht. Abgefüllt wird nur in Mehrweggläser. Die Milch wird nicht homogenisiert und bildet noch den köstlichen Rahm. Infos unter www.meynhof.de oder Tel: 04639-545. Am 1. Juni von 10 bis 16 Uhr Kostproben gibt es am Tag des offenen Hofes am Sonnabend, 1. Juni von 10:00 bis 16:00 Uhr. Da wird auch das neueste Produkt, der Quark, vorgestellt. Weiter gibt es eine Strohburg, Ponyreiten, Eier sammeln und Kühe streicheln, live und in schwarz-bunter Farbe. Um 11:00 Uhr, 13:00 Uhr und 15:00 Uhr finden Hofführungen statt. Es gibt Kaffee und selbstgemachten Kuchen und Bratwurst vom eigenen Rind. Foto: Meyn Hof AUS DER GESCHÄFTSWELT Danke Jetzt lass andere die Häuser bau´n und du kannst in die Ferne schau´n! Manni! für 33 Jahre treue Dienste HOCHBAU • ZIMMEREI • TIEFBAU Carstensen Bauunternehmen GmbH Raiffeisenstr. 19 - 24941 Flensburg - Telefon 0461 50 31 00 - Fax 50 31 020 Alles aus einer Hand Flensburg (kd) – für private, gewerbliche und öffentliche Bauherren ist das Unternehmen seit Jahrzehnten als Firma Carstensen eine sichere Bank in Sachen Hochbau, Zimmerei, Trockenbau, Fliesenlegerei und Tiefbau. Die rund 50 erfahrenen Handwerker planen und bauen stets im Sinne ihrer Kunden, erarbeiten gemeinsame Lösungen und koordinieren die Arbeiten anderer Gewerke zuverlässig und sicher. Jeder Mitarbeiter betrachtet sich als Partner am Bau und garantiert Transparenz, Wirtschaftlichkeit und Qualität. Alle sind Experten auf ihrem Fachgebiet und bleiben dank Weiterbildung auf dem neusten Stand der Technik. Die Geschäftsführer Bernd und Frank Carstensen und die gesamte Belegschaft verabschieden sich nach 33 Jahren treuer Zusammenarbeit von Manfred Thomsen und wünschen ihm alles Gute im verdienten Ruhestand. Foto: Detlefsen

AUS DER REGION Flensburg -29. Mai 2019 -Seite 5 Ahmet Arslan verwandelt den Strafstoß zum 1:0 für den VfB Lübeck. Weiche-Keeper Florian Kirschke streckt sich vergeblich. Kein Happyend für den SC Weiche 08 Flensburg/Lübeck (lip) –Minutenlang hockte Jonas Walter nach dem Schlusspfiff auf dem Rasen desStadions an der Lohmühle inLübeck. Während bei den Lübeckern alle Dämme brachen, musste der Mittelfeldspieler des Fußball-Regionalligisten SC WeicheFlensburg 08 die bittere 0:1 (0:0)-Niederlage im Landespokalfinale gegen den Liga-Konkurrenten VfB Lübeck ersteinmalsacken lassen. Ausder Traumvon der Titelverteidigung und dem erneuten Einzuginden DFB-Pokal! Die Siegerehrung, bei der es anstelle des Pokals nur die Silbermedaille gab, verfolgten Akteure und Verantwortliche des SC Weiche 08mit leeren Versteinerter Blick bei Tim Wulff, als SHFV-Präident Hans-Ludwig Meyer ihm die Silbermedaille überreicht. Foto: Kirschner Knapp 350 Flensburger unterstützten ihr Team lautstark und richteten einen eindeutigen Appell an die Stadt Flensburg. Foto: Philippsen Blicken – und teilweise auch WutimBauch. Siehadertenmit sich selbst und auch Schiedsrichter MalteGöttsch,der einige sehr umstrittene Entscheidungen fällte. Schon in der ersten Halbzeit, in der die Gastgeber vor 3771 Zuschauern zum größten Teil dominiert undbei einem Pfostentreffer von Marvin Thiel (10.) Pech hatten, gab es mehrfach Pfiffe gegen den Unparteiischen. Nach dem Wechsel bekam Flensburg die Partie immer besser in den Griff, doch imAngriff fehlte die letzte Konsequenz. Die schien auch dem Schiedsrichter zu fehlen,als MarvinIbekwe in der 69. Minute mit Tempo allein auf das Lübecker Tor zulief und nach einer Hackengrätsche von Grupe ins Straucheln geriet. Sowohl der Pfiff des Schiedsrichters als auch die vehement geforderte Rote Karte wegen einer Notbremse blieben aus. Stattdessen hieß es „weiterspielen“. „Also wenn das keine Rote Karte war, weiß ich auch nicht“, sagte SCWeiche 08-Kapitän Christian Jürgensen hinterher angefressen. Das bestätigteauchein tieftrauriger Brasilianer Ilidio Pastor Santos. „„Ich lief direkt hinter Marvin und sah, wie er getroffen wurde.Das mussdoch‚Rot‘ geben, dachte ich“, erklärteder brasilianische Flügelspieler. Er wusste aberauch:„Schade,die Chancen warenda, in so einem engen Spiel muss man diese Foto: Philippsen aber auch nutzen, sonst wird manbestraft.“ Tatsächlich wurde es in einer dramatischen Schlussphase richtig bitter für die Flensburger. Als bereits alles auf eine Verlängerung hindeutete, ging Lübecks Patrick Hobsch nach einem Kontakt mit Jonas Walter im Strafraum zu Boden (86.). Schiedsrichter Göttsch entschied zumEntsetzen der Gäste aufStrafstoß, den Ex-HSV-Spieler Ahmet Arslan sich zum 1:0 für die Gastgeber verwandelte. War der Elfmeter gerechtfertigt oder nicht? Auch an dieser Frage schieden sich die Geister. Tim Wulff antwortete diplomatisch: „Ich habe meine Meinung, aber da muss sich jeder selbst sein Urteil bilden.“ Auf der Gegenseite blockte Weissmann einen Schuss im Strafraum mit der Hand. Die große Chance zum Ausgleich fürden SC Weiche 08!Den fälligenStrafstoß von DominicHartmann hielt aber VfB-Torhüter Gommert (89.).Die Verantwortlichen des SC Weiche08monierten später, dass der Lübecker Keeper bei der Ausführung viel zu weitvor der Linie gestanden habe. Ohne Frage richtig war aber die Entscheidung des Referee, dem vermeintlichen 2:0 der Lübecker durch Fabio Parduhn wegen eine Remplers gegen Weiche-Keeper Florian Kirschke die Anerkennung (90.+4) zu verweigern. Am bitteren Ausgang des Spiels ändertesichdadurch für den SC Weiche Flensburg 08 aber nichts mehr. Und so traten auch die zahlreichen Weiche-Fans, die ihre Mannschaft über 90 Minuten lautstark und mit etlichen Transparenten unterstützt hatten, enttäuscht die Heimreisean. Weiche: Kirschke –Njie,Walter, Jürgensen (Kap.) –Pastor Santos (88. Wulff), Paetow, Thomsen, Hartmann (V), Wirlmann (V/37.K.Schulz) –Isitan (78. Empen) –Ibekwe. Tor: 1:0Arslan (86., Strafstoß). Zuschauer: 3.771,darunter etwa 350 Flensburger, imStadion an der Lohmühle,Lübeck. Schiedsrichter: Malte Göttsch (TuS Hartenholm), hatte ein schwieriges Amtieren und nicht seinen besten Tag. Fürden besonderen Moment ... EinganzesLeben lang. Trauringkauf istVertrauenssache, vertrauenSie unserer Jahrelangen ErfahrungimTrauringbereich. Lassen Siesichineinem persönlichen Gesprächberaten unddie Vielzahl der Möglichkeiten zeigen. Schauen Sieeinfach spontan vorbei– oder vereinbaren Sieeinen Termin fürein individuelles Beratungsgespräch mituns. Guten Zeiten für Verkäufer und Käufer An-&Verkauf von Luxusuhren, Schmuck, Münzen &Barren, alles aus Gold, Silber und Platin –sofort Bargeld für Diamanten – alle Qualitäten und Größen VERTRAUEN SIE NUR DEM FACHMANN! WIR SIND AUSGEZEICHNET! Überzeugen Sie sich. Edelmetallschmiede Uwe Frieß JUWELIER -SCHMUCK -UHREN Holm 63 | 24937 Flensburg Telefon 0461 -5090820 Öffnungszeiten Mo-Fr 9-18Uhr ·Sa9-16Uhr Mönchenbrückstraße 1 | 24837 Schleswig Telefon 04621 -200406 Öffnungszeiten Do. -Sa. 10-12.30 u. 14-18Uhr Bringen Sie Ihren Ausweis mit! ·info@edelmetallschmiede-friess.com KTV MEDIEN MARKT PL@TZ heute KULTUR Lesungen Theater Konzerte Am Sonntag, dem 2. Juni, um 11 Uhr startet am Marxenhaus im Landschaftsmuseum Unewatt eine Führung mit ausgiebigen Erläuterungen zu den fünf Museumsinseln auf Platt. POLITIK Die Fraktionen informieren Die Grünen sind der große Gewinner der Europawahl in Flensburg: Mit 37,1 Prozent der Stimmen ließen sie die etablierten Parten CDU (17,3 Prozent) und SPD (14,4 Prozent) alt aussehen. AKTUELL und online Montagmorgen kontrollierte die Bundespolizei die Insassen eines Fernreisebusses aus Dänemark. Dabei ging den Beamten ein Albaner ins Netz, gegen den drei Haftbefehle vorlagen. moinmoin.de/marktplatz SPORT Berichte aus den Vereinen Handball-Bundesligist SG Flensburg- Handewitt sichert sich zur Saison 2020/2021 die Dienste des dänischen Top-Talents Lasse Møller. Der 22-jährige erhält einen Dreijahresvertrag.

MoinMoin