Aufrufe
vor 1 Jahr

MoinMoin Flensburg 18 2019

  • Text
  • Flensburg
  • April
  • Flensburger
  • Husum
  • Sucht
  • Schleswig
  • Langenhorn
  • Garten
  • Kaufe
  • Familie
  • Moinmoin
  • Www.moinmoin.de

-Anzeige-

-Anzeige- Flensburg -30. April 2019 -Seite 11 25-jähriges Jubiläum in Westerholz Wir gratulieren herzlich zum Jubiläum! wolfgang frey Stahl- und Leichtmetallbau ROBERT-KOCH-STR. 12-14 •TEL. 04841/96820 •FAX 75827 Wir wünschen für die Zukunft alles Gute Robert-Koch-Straße 33 |24937 Flensburg Z 0461/995 77 115 | 0461/995 77 124 info@schmechel-christian.de |www.schmechel-christian.de Wir gratulieren zum 25jährigen Jubiläum! COLMORN GARTENBAU GmbH &Co. KG Flensburg: Tel. 0461/ 95160 ·0178-18718 29 ·info@colmorn-bau.de Herzlichen Glückwunsch! Lecker Chaussee 14 |Handewitt |04608 492 | thomsen-kg.de Heizung Sanitär Solar Hans-Peter Schmidt Goldelund Liebe Monika, wir wünschen dir allesGutezum Jubiläum! Hochacker 3 • 25862 Goldelund • Tel. 04673 376 Mobil: 0172 450 32 73 • E-Mail: schmidt-goldelund@t-online.de Westerholz (ksi) –Seit 25 Jahren begleitet „EDV Ludwigsen“ aus Westerholz Unternehmen und Privatanwender aus der Region in Sachen IT. „In diesem langen Zeitraum haben wir etliche Erfahrungen gesammelt“, sagt Inhaberin Monika Ludwigsen Lane. Die Hardware- Empfehlungen und System- Lösungen von „EDV Ludwigsen“ resultieren also nicht aus bunten Sonderangeboten oder vollmundigen Versprechungen, sondern in erster Linie aus Praxiserfahrung und fachlichem Knowhow, beschreibt die IT- Spezialistin ihr Unternehmen. Ihr beruflicher Werdegang begann als Bürokauffrau in einem Autohaus. Durch Zufall machte sie Bekanntschaft mit einem Dozenten der „Deutschen Angestellten-Akademie“ (DAA), der sie zu einem EDV-Schnupperkurs einlud. „Das war der Beginn meiner beruflichen Karriere in der IT-Branche“, sagt Monika Ludwigsen Lane. Aus eigener Tasche finanzierte sie sich die Ausbildung zur IT-Netzwerk-Ingenieurin und der heutigen Systemadministratorin. Zudem ließ sie sich zur Organisations-Programmiererin ausbilden. Als Angestellte bei einem großen Steuerberatungsunternehmen mit rund 100 Mitarbeitenden, baute sie die komplette EDV mit Vernetzungen inklusive Außenstellen in Schleswig-Holstein, bis hin zu den neuen Bundesländern auf. „Ich habe in Schleswig-Holstein sogar die erste Twisted Pair Verkabelung gemacht“, sagt Roy Ludwigsen Lane, Monika Ludwigsen Lane und Mitarbeiterin Natascha Bzdurek. Monika Ludwigsen Lane stolz. 1993 übernahm sie zusammen mit ihrem Bruder den elterlichen Resthof inWesterholz, Poseby 1und entschloss sich, sich als IT-Spezialistin selbstständig zu machen. „Als Frau war es in der IT-Branche damals schwer eine Anstellung zu bekommen. Meine Qualifikationen waren richtig und gefragt, aber Männer wurden bevorzugt eingestellt“, erzählt MonikaLudwigsen Lane. So richtete sich die damals 26-jährige Frau auf dem Heuboden ein Büro ein und legte los. Erste Kunden waren ein Bauunternehmer und ein Steuerberatungsunternehmen. Diese Geschäftsbeziehungen begleiten sie inzwischen auch schon 25 Jahre. Die fachliche Kompetenz und die gute Kundenbetreuung sprachen sich schnell herum. Die Auftragsbücher füllten sich und der Kundenstamm wurde immer größer. Das kleine Büro auf dem Heuboden wurde schnell zu klein und so baute MonikaLudwigsen Lane Anfang 2000 den alten Kuhstall zu neuen Betriebsräumen aus. „Aufgrund der Zufriedenheit unserer Kunden und deren Weiterempfehlungen können wir heute auf eine solide Kundenbasis zurückgreifen, die wir aber gerne auch erweitern“, so die IT-Spezialistin, die neben ihren Ehemann –zuständig für den Online-Shop – noch fünf weitere Mitarbeitende beschäftigt. Das Leistungsspektrumumfasst Systembetreuung, Netzwerktechnik, Bereitstellung von Internet- und Telekommunikationslösungen, Hard- und Softwarelösungen, sowie Aufrüstung, Fernwartung und Betreuung, Reparatur, Lösungen auf Microsoft, Mac OS und Linux Basis bis hin zu My SQL Anwendungen –weitere Dienstleistungen auf Anfrage. „Wir bieten unter anderem eine kompakte Softwarelinie für kleine und mittlere Wirgratulieren herzlich zumJubiläum undwünschen weiterhinviel Erfolg! sander@moinmoin.de Foto: Kasischke Pamela Sander Telefon 0461 588-206 Fax 0461 588-9206 Unternehmen. Die Komplettlösung enthält die Komponenten Auftragswesen, Finanzbuchhaltung, Zahlungsverkehr und eine digitale Dokumentenablage“, erläutert Monika Ludwigsen Lane. Als IT-Dienstleister bietet „EDV Ludwigsen“ kundenorientierte Teil-und Komplettlösungen zum Thema Softwareanwendungen, sowie Hardware und Netzwerktechnik, neben umfassenden Consulting Dienstleistungen. Darüber hinaus werden Schulungen von Word und Excel angeboten. Das IT-Unternehmen hat sich seit seiner Gründung im Jahr 1994 einen guten Namen erarbeitet. Die Kunden profitieren von der langjährigen Erfahrung des Unternehmens und können auf die qualifizierte und professionelle Unterstützung durch das zuverlässige Team von „EDVLudwigsen“vertrauen. Weiterhin alles Gute wünscht nissen@moinmoin.de Katrin Nissen Telefon 0461 588-210 Fax 0461 588-9210 Gewinnen mit Schulenburg Husum (hk) –„Es war eine schöne Zeit“, lächelt Franz-Joseph Seelhöfer (Foto) mit ein wenig Wehmut in seiner Stimme.Doch nach 36 Jahren und drei Umzügen neigt sich die Ära seines Musikhauses Husum demEnde zu. „Ja, spätestens am29. Juni istSchluss,dochbis dahinmuss hier allesraus.“ E-Pianos, Gitarren, Bässe, Keyboards, Schlagzeuge, Verstärker, Noten – all das und noch viel mehr gibt es ab sofort im Ausverkauf. Denn längst sind die Zeiten vorbei, als man noch regelmäßig zu Livemusik das Tanzbein AUS DER GESCHÄFTSWELT Flensburg (mb) – Man muss nicht gleich aufs ganze gehen wollen, um von der Möbel Schulenburg-Hochzeitsmesse zu profitieren. Morlin Johannsen beispielsweise hat da für sich noch nichts geplant, darf sich jetzt aber auf einen entspannenden Besuch mit Übernachtung für zwei Personen im Alten Meierhof freuen. Auch wenn sie damals eigentlich nur ihre Cousine Karina begleiteten wollte, kann sie sie nun zum vorgezogenen Junggesellinnen-Abschied in Flensburgs bekannteste Wellness-Oase einladen. „Das ist toll, wir freuen uns so“, lachen die Damen und planen bereits einen tollen Tagmit vielen Anwendungen und einem fantastischen mehrgängigen Sterne- schwang, als Hans Hartz und Knut Kiesewetter gerne ihre Abstecher ins Musikhaus machten. Jetztspielt die Musikwoanders: im world wide web. „Die Konkurrenz aus dem Internet ist einfach zu groß geworden“, Menü. Möbel-Schulenburg-Leiter Ralf Michna gönnt es ihnen von Herzen: „Wir geben gern alles für glückliche Kunden und freuen uns mit jedem unserer Gewinner.“ Foto: Bohlen Musikhaus Husum: Allesmussraus! setzt derHusumer den Schlussakkord unter einen schleichenden Prozess. Und er hofft, dass seine Schätze bei den tollen Angebotendes Ausverkaufsein neues Zuhausefinden. Wersich noch unsicher ist, welches Instrument das Richtige für ihn ist, kann sich vertrauensvoll an die Experten in der Neustadt 11 wenden. Eine Beratung mit jahrzehntelanger Erfahrung erhält man online zwar nicht –aber imMusikhaus Husum. Noch bis Ende Juni, bevor Franz-Joseph Seelhöfer dann die Türen schließt –für immer. Foto: Klein Chipollino`s: Pizza N´Pub Handewitt (jk) –Die gastronomische Szene in Handewitt befindet sich in Bewegung. Anfang April öffnete das „Chipollino`s“ seine Tür im Wiesharder Markt 14. Ein neuer Name, der so viel heißt wie „kleine Zwiebel“ und nicht zu viel verspricht. Mit frischen Zutaten werden amerikanische Pizzen zubereitet, diese dann im Restaurant-Ambiente serviert. Eine umfangreiche Getränkekarte rundet den Besuch ab. Natürlich gibt es auch andere Speisen: Aufläufe, Pasta, Fleischgerichte –und auch die bekannten „Curry 75“-Burger, die im „Chipollino`s“ eine neue Heimat gefunden haben. Im Dezember stand das seit 15 Jahren existierende „Eckstein“zum Verkauf. Indiesem Zuge gründete sich die „Chipollino`s Gastro & Event GmbH“, die auch die Philosophie und Produkte von „Curry 75“ übernahm. Das Konzept wandelte sich vom Imbiss-Level zum gemütlichen Restaurant-Niveau, das ein 24-köpfiges Team garantiert. Das erste Quartal 2019 stand in Zeichen von umfangreicher Sanierung und Anbau. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. „Bei uns treffen sich Jung und Alt“, erzählt Geschäftsführer Vladimir Kornishin. „Der Mittagstisch wurde sehr gut angenommen, und abends genießen viel Jüngere unsere Atmosphäre.“ Wo dasGebäude noch im Dezember endete,führt nun eine Tür in den „Clubraum“. Hier können Geburtstage gefeiert und nach Anmeldung gefrühstückt werden. Betriebsleiter Oliver Güttgemanns blickt auf die Terrasse, die schöne Sommerabende verspricht, und auf eine Freifläche. „Das ist unsere Servieren bei „Chipollino`s“: (v.l.) Anna, Michaela und Tanja. Festwiese“, sagt er.„Da werden wir im Herbst ein Zelt aufstellen für unser Oktoberfest.“ Übrigens: Im bisherigen Imbiss „Curry 75“ (Wiesharder Markt 4) entsteht etwas Neues. Im Laufe des Frühjahrs eröffnet „Chipollino`s“ dort ein Eiscafe –mit Kugeleis, Crepés und belgischen Waffeln. Mo -Fr Sa -So Foto: Kirschner 12:00 -14:00 Uhr 17:00 -22:00 Uhr 12:00 -22:00 Uhr Wiesharder Markt 14 |24983 Handewitt |04608 -607070

MoinMoin