Aufrufe
vor 2 Jahren

MoinMoin Flensburg 13 2020

  • Text
  • Flensburg
  • Sucht
  • Frei
  • Husum
  • Kaufe
  • Telefon
  • Schleswig
  • Handewitt
  • Haus
  • Weiterhin
  • Moinmoin
  • Www.moinmoin.de

-Anzeige- 8-M - 25.

-Anzeige- 8-M - 25. März 2020 ABGEFAHREN Reichlich ausgestattet hat der Kia e-Niro alles, was es braucht, um zu überzeugen: angefangen bei seiner Hightech-Ausstattung mit intelligenten Assistenzsystemen1 über seine völlig neuartige Elektrotechnologie und bis hin zu seiner einzigartigen und beeindruckenden Reichweite2 von bis zu 455 km mit nur einer Akkuladung. In Anlehnung an den Kia e- Niro haben der Kia Niro Hybrid und der Kia Niro Plug-in Hybrid ein Design- Facelift erhalten. Dennoch unterscheiden sie sich deutlich vom rein elektrischen Kia e-Niro – beide besitzen einen effizienten Verbrennungsmotor sowie einen im Fahrbetrieb emissionsfreien Elektromotor. Die smarte Crossover-Hybrid- Emotion triftt E-Motion Technologie entscheidet je nach Verkehrssituation selbst, wie die Motoren zusammenspielen, und schaltet automatisch zu oder ab. Kraftvoll ist nicht nur sein Antrieb, sondern auch seine Optik hinterlässt einen starken Eindruck: Ein neuer markanter Kühlergrill und neue Stoßfänger vorn und hinten frischen den Look gekonnt auf. Neu sind ebenfalls LED-Nebelscheinwerfer, das LED-Tagfahrlicht in markanter Doppelpfeil-Form und die LED-Rückleuchten am Heck. In den hinteren Stoßfänger sind ein silberfarbener Unterfahrschutz, neue Reflektoren und eine Nebelschlussleuchte integriert. Auch im Innenraum gibt es Hochwertiges zu bestaunen: „Das Armaturenbrett hat jetzt eine angenehme Soft-Touch- Oberfläche. Und die Hybriden sind neuerdings auch mit Kia UVO® Connect3 ausgestattet. (Kia) Stromverbrauch Kia e-Niro (Strom, Reduktionsgetriebe), 150–100 kW (204–136 PS), in kWh/100 km: kombiniert 15,9–15,3. CO2-Emission: kombiniert 0 g/km. Effizienzklasse: A+ Kia Niro Plug-in Hybrid (Benzin/ Strom, Doppelkupplungsgetriebe), 104 kW (141 PS), Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 1,3. Stromverbrauch in kWh/100 km: 10,5. CO2-Emission: kombiniert 29 g/km. Effizienzklasse: A+ Kraftstoffverbrauch Kia Niro Hybrid (Benzin, Doppelkupplungsgetriebe), 104 kW (141 PS), in l/100 km: innerorts 3,9–3,4; außerorts 4,6–4,0; kombiniert 4,3–3,7. CO2-Emission: kombiniert 100–86 g/km. Effizienzklasse: A+ Grenzenlos frei mit dem Roadcar Lackschäden schnell behandeln Wenn das glänzende Blechkleid eines Fahrzeuges – zum Beispiel durch Steinschlag oder Parkrempler – beschädigt ist, heißt es für Autofahrer: Nicht lange ärgern, sondern handeln. Eine gute Werkstatt entfernt Stein- oder Hagelschläge und kleinere Dellen professionell und schnell. „Der Wagen sieht wieder aus wie neu“, erklärt Frank Stöver, Inhaber eines Karosserie-Fachbetriebs. „Hat der Autofahrer den Schaden seiner Versicherung gemeldet – und diese grünes Licht für die Übernahme der Reparaturkosten gegeben – sollte er bei der Wahl seiner Werkstatt allerdings auf eine umfassende fachmännische Beratung und den Einsatz von Spezialwerkzeugen achten“, rät der Fachmann. Kompetente Karosserie- und Lackierbetriebe sorgen für eine fachgerechte Beseitigung. Text/Foto: Stöver/Fotolia Es ist ein Kastenwagen, der mit allem, was man für ein komfortables Reisen benötigt und hohe Qualitätsstandards erfüllt – das Roadcar ist eine Straßenrevolution. Auf der Straße zu Hause, in der Welt daheim – dabei bringt der günstige Kompaktcamper alles mit, was man unterwegs braucht: Wendigkeit, Sicherheit und automobiles Fahrgefühl, wenn es auf die Straße geht. Und eine „Wunschlosglücklich-Vollausstattung“ für alle, die unterwegs sein wollen. Ein Reisekonzept, das keine Grenzen kennt. Kompakte Abmessungen und jede Menge (Park-)Platz – das bietet der R 540. Dazu so komfortabel zu fahren wie ein Auto – nur wesentlich besser ausgestattet. Denn Bad, Küche und Wohnzimmer sind immer dabei. Übrigens bieten alle Modelle eine durchgehende Ladefläche bis zumFahrerhaus für wirklich lange Gegenstände. Die Roadcar-Mittelklasse, wie der R 600 ist oberspitze ausgestattet: eine große Arbeitsfläche in der Küche, eine gemütliche Sitzgruppe und dazu große Schränke für sämtliche Utensilien. Dazu bietet das Doppelbett noch mal mehr Platz – für extragroße Träume! Kompakt auf der Straße und groß genug für die Familie ist der R 601. Mit seinen vier komfortablen Schlafplätzen inklusive Stockbet- ten bietet der R 601 jede Menge Platz für die Family-Tour. Bei weniger Passagieren kann man das untere Stockbett entfernen und gewinnt so Stauraum für Bikes. Ganz große Klasse: Der 640er bringt die Roadcar Kompakt- Camper groß raus. Dazu wurden ihm zwei extra große Einzelbetten in Längsrichtung verpasst. So steht jeder auf, wann er will und nicht, weil der andere gerade muss. Mit einem Roadcar werden Reiseträume wahr. (Roadcar) Ihr Ansprechpartner · Gunnar Jessen, Verkauf, Fiat Professional & Roadcar, 0461 99 90 66 Albert Bauer GmbH · Flensburg, Schleswiger Str. 65-75, 24941 Flensburg Autohaus A. Bauer GmbH · Schleswig, Heinrich-Hertz-Str. 1, 04621/955532 Albert Bauer Husum GmbH · Husum, Robert-Koch-Straße 40, 04841/7767131 Fahrzeugdienst Dithmarschen Bauer GmbH · Industriestr. 1, Heide-Weddingstedt, 0481/8501213 fiat-transporter@bauergruppe.de www.BAUERGRUPPE.de

ABGEFAHREN -Anzeige- Flensburg -25. März 2020 -Seite 7 Freie Wahl bei der Werkstatt Irgendwann muss jedes Auto in die Werkstatt. Ob zurReparatur, Inspektion oder Unfallinstandsetzung. Das gilt auch für Neuwagen. Doch in welche Werkstatt kann ich gehen, ohne meine Garantie- und Ge-währleistungsansprüche zu verlieren? Die Antwort ist einfach: In jeden Kfz-Betrieb, der nach Herstellervorgaben arbeitet. Und das können „freie Werkstätten“ genauso gut wie Vertragsbetriebe. Um den Wettbewerb auf dem Reparaturmarkt fair zu halten und ein Monopol der Fahrzeughersteller zu verhindern, hat die EU-Kommission die sogenannte Gruppenfreistellungsverordnung (GVO) 2010/461 verabschiedet. Darin legten die Wettbewerbshüter fest, dass die qualifizierte freie Werkstatt umdie Ecke auch anNeuwagen vom ersten TaganService- und Wartungsarbeiten durchführen darf. Foto: Fotolia Rein in die Zukunft–mit alternativen Antriebstechniken vonHyundai Martina Dietrich und Lars Petersen, Verkaufsexpertenbei Nord-Ostsee Automobile, sind von Hyundai‘s alternativen Antriebstechniken überzeugt. Rufen Sie die Beidenfür nähere Informationen gerne an unter 04621 530430 oder schreiben eine Mail an hyundai@nord-ostsee-automobile.de Schleswig (mm) – Maximaler Fahrspaß und Alltagstauglichkeit bei minimaler Umweltbelastung –davon sprechen viele Autohersteller. Bei Hyundai ist dieser Anspruch bereits Realität. Gleich drei alternative Antriebskonzepte finden sich neben den klassischen Verbrennungsmotoren in der Serienproduktion. Traum Duo –Hybrid: Die kombinierten Vorteile von Benzinmotor und Elektroantrieb zeichnen Hybridfahrzeuge aus. In der Stadtund auf kurzen Strecken ist man rein elektrisch unterwegs. Aufder Langstrecke oder wenn höhere Geschwindigkeiten gefragt sind, schaltet der Benzinmotor zu. Ein tolles Fahrgefühl und viel Dynamik gehen hier einher mit bemerkenswerter Kraftstoff- und Emissionsersparnis. Bei Hyundai haben Kunden entweder mit dem Modell KONA einen moderne Hybrid-SUV oder mit dem IONIQ einen sportlichen Kompaktwagen. Zudem besteht bei diesem Modell die Wahl zwischen einem Hybrid oder Plug-in-Hybrid. Ersterer lädt seine Batterie insbesondere durch Energie-Rückgewinnung beim Bremsen. Ein Plug-in-Hybrid kann zusätzlich an einer Ladesäule oder Steckdose geladenwerden. Volle Ladung –Elektro: Voller Fahrspaß, null lokale Emissionen –Fahren mit Elektroantrieb ist einmalig. Und dank Hyundai innovativer und hocheffizienter Technik auch voll alltagstauglich. Sicherheit und Komfort sind auf einem Level mit den Verbrennermodellen und das Thema Reichweite ist kein Thema mehr: Die Hochleistungsbatterie im IONIQ Elektro reicht für volle 280 km. Noch weiter geht’s im neuen Kompakt-SUV KONA Elektro: 449 km schafft das begeisternde Modell mit einer Batterieladung. H2öhepunkt–Wasserstoff: Der NEXO ist das Ergebnis Hyundai´s 20-jähriger Pionierarbeit im Bereich Wasserstoffantrieb. Mit enormer Reichweite, futuristischem Design und modernster Technik ist das Modell Vorreiter einer neuen Mobilitätsära. Gerade einmal fünf Minuten dauert die Betankung für 756 km puren Fahrspaß. Die Brennstoffzelle versorgt einen leistungsstarken Elektromotor mit 395 Nm Drehmoment. Und alles, was dabei entsteht ist: Wasserdampf! KFZ-Service Weiche GmbH Reparaturen sämtlicher PKW/LKW und Boote, AU/ASU, Klima Service ALTER OCHSENWEG 36 •24941 FLENSBURG Tel.: 0461 /91396 Telefax: 0461 /93124 Mobil: 0170 /3171847 E-Mail: info@kfzserviceweiche.de Öffnungzeiten: Mo-Do 8.30 -17.30 Uhr Fr 8.30 -15.30 Uhr Alter Ochsenweg (Sackgasse) KFZ-SERVICE WEICHE Meesenburg Ochsenweg/Richtung Padborg Kirche Lilienthalstraße Flugplatz Bosch-Zubehör ·Abgas- und Hauptuntersuchung (§ 29) Inspektion und Wartung ·Bremsen ·Auspuff ·Stoßdämpfer Unfallinstandsetzungen ·Standheizungen Achsvermessungen ·Einbau von Windschutzscheiben Inh. Andreas Strunck Am Friedenshügel 26 24941 Flensburg Fax (0461) 55 999 E-Mail: autoelektrik@versanet.de www.autoelektrik-petersen.de ∙ www.petersen.go1a.de Telefon (0461) 55 900 Derneue Golf:intelligentund vernetzt Die achte Generation des Golf, der vor 45 Jahren sein Debüt feierte, revolutioniert die Kompaktklasse mit einem Innovationsschub: Er ist intelligent, vernetzt und elektrifiziert, bietet mit fünf neuen Hybridversionen das breiteste Antriebsspektrum seiner Klasse, ist dank seiner intelligenten Digitalisierung schnell und intuitiv zu bedienen und ersetzt Maßstäbe inder Sicherheit. Kurzum: Im neuen Golf kann man sich zuhausefühlen. Der neue Golf startet mit einer High- tech- Serienausstattung: Das digitale Interieur ermöglicht eine neue Dimension der intuitiven Bedienung und das assistierte Fahren ist bis zu 210 km/h möglich. Als erster Volkswagen nutzt der neue Golf via Car2X die Schwarmintelligenz des Verkehrs und warnt so vorausschauend vor Gefahren. Schon die Grundversion überzeugt mit Hightech- Features, wie z.B. den Spurhalteassistenten „Lane Assist“, das Umfeldbeobachtungssystem „Front Assist“ mit City-Notbremsfunktion und Fußgängererkennung oder auch den neuen Abbiegeassistenten. Kraft, Präzisionund LED-Technologie prägen zudem das neue Ihr Meisterbetrieb ...läuft! Inh.: Helge Hein ·Zum Erlenbruch 2in24852 Eggebek Tel. 04609 -9524973 · hsceggebek@gmx.de Golf Exterieur. Alltagstauglichkeit im Einklang mit präzisem Design zeichnen auch den neuestenGolfaus. DieaerodynamischenWerte können sichsehen lassen. So wurdeder Luftwiderstandsbeiwert (c w ) von 0,3 auf 0,275 gesenkt. Und LED-Technologie ersetzt in allen Versionen jegliche konventionelle Lichttechnik. Als erster Volkswagen wird der neue Golf mit gleich fünf Hybridantrieben erhältlich sein: TSI, TDI, TGI, eTSI, Plug-in-Hybrid. Das Motorenprogramm des neuen Golf beinhaltet Benzin- (TSI), Diesel- (TDI), Erdgas- (TGI), Mild-Hybrid- (eTSI) und Plug-in- Hybridantriebe. Alle Otto- und Dieselmotoren sind Direkteinspritzer mit Turboaufladung.Ihr Leistungsspektrum wird (nach dem Anlauf aller Motoren) zwischen 66kW/90 PS1 und mehr als 221 kW/300 PS. (nic/Quelle: VW) Verbrauchswerte Ottomotoren: 1.5 TSI ACT OPF, 130 PS 6,4-6,2/4,0-3,9/4,9-4,7 1 CO 2 -Emission: 112-108 g/km 1.5 TSI ACT OPF, 150 PS 6,1/4,4-4,1/5,0-4,8 1 CO 2 -Emission: 115-110 g/km Verbrauchswerte Dieselmotoren: 2.0 TDI SCR, 115 PS 4,2-4,0/3,3-3,2/3,6-3,5 1 CO 2 -Emission: 96-91 g/km 2.0 TDI SCR, 115 PS 4,4/3,5-3,3/3,8-3,7 1 CO 2 -Emission: 100-97 g/km 1 Kraftstoffverbrauch in l/100km: innerorts/außerorts/kombiniert

MoinMoin