Aufrufe
vor 3 Jahren

MoinMoin Flensburg 11 2018

  • Text
  • Flensburg
  • Sucht
  • Husum
  • Schleswig
  • Zeit
  • Kinder
  • Haus
  • Telefon
  • April
  • Liebe
  • Moinmoin

Seite 2 Kandidaten für

Seite 2 Kandidaten für das Schöffenamt Flensburg (mm) –Für die Jahre 2019 bis 2023 werden wieder Schöffen für die Landund Amtsgerichte gesucht. Als Vermittler zwischen Justiz und Bevölkerung sollen Schöffen das Vertrauen in die Justiz und die Bereitschaft zu rechtmäßigem Verhalten stärken. Sie wirken auf ein verständliches und durchschaubares Verfahren hin und bringen das Rechtsbewusstsein und die Wertvorstellungen der Bevölkerung ein. Während der Hauptverhandlung üben sie das Richteramt in vollem Umfang und mit gleichem Stimmrecht wie die Berufsrichter aus. Dabei sind sie nur dem Gesetz unterworfen und an keinerlei Weisungen gebunden. Sie urteilen über Schuld oder Unschuld eines Angeklagten und tragen die gleiche Verantwortung für einen Freispruch oder eine Verurteilung wie die Berufsrichter. Ab sofort kann man sich wieder für dieses wichtige Ehrenamt bewerben. Vorausgesetzt wird u. a. neben der deutschen Staatsangehörigkeit und der Beherrschung der deutschen Sprache, dass man zu Beginn der Amtsperiode am 1. Januar 2019 mindestens 25 und noch keine 70 Jahre alt ist und in Flensburg oder Glücksburg wohnt. Ein ausführliches Infoblatt und Bewerbungsbögen liegen im Bürgerbüro und bei der Rathausinformation der Stadt Flensburg sowie im Rathaus in Glücksburg aus oder sind auf www.flensburg. de zu finden bzw. zum downloaden. Weitere Infos sind im Flensburger Rathaus erhältlich. Ansprechpartnerin ist Frau Martina Siemen, Tel.: 0461 85 1383. ... undfreuenuns aufIhreKontaktaufnahme! WIR SIND FURSIE DA ... Gern können Sie sich anuns wenden, wenn Sie eine Klein- oder Familienanzeige aufgeben möchten oder Tickets für eine Veranstaltung benötigen. Natürlichhaben wirauch fürKritik und Anregungen immerein offenes Ohr. Wir nehmen unsgerne Zeit fürSie undwerden Ihre Anfrage schnellstmöglich beantworten. Montag von 8bis 18Uhr Dienstag bis Donnerstag von 9bis 17Uhr Freitag von 9bis 16 Uhr Am Friedenshügel 2|24941 Flensburg Telefon 0461 588-8 |Fax 0461 588-58 E-Mail: ktv-verlag@moinmoin.de Flensburg (lip) –„Eine Insel mit zwei Bergen...“ Wer kennt es nicht, das „Lummerland-Lied“? Am 29. März startet mit der Realverfilmung von Michael Endes „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ eine der aufwendigsten und teuersten Kinoproduktionen der deutschen Filmgeschichte bundesweit in den Kinos. So einfach geht es zu den Freikarten Die zeitlose Geschichte über Freundschaft, Loyalität und Mut, mit der schon die Augsburger Puppenkiste berühmt wurde, wurde durch Produzent Christian Becker (Rat Pack Filmproduktion) mit höchstem Aufwand und viel Liebe zum Detail als großes Fantasy-Kinoabenteuer für alle Generationen inszeniert. Die MoinMoin lädt alle Kindergartengruppen und Grundschulklassen zur Reise nach Lummerland ein. Insgesamt 150 „Fahrkarten“ für die Sondervorstellung in der UCI Kinowelt am Freitag, 20. April um 11 Uhr gibt es zu gewinnen! Lehrer und Erzieher können sich ganz einfach mit ihren Klassen/Gruppen bewerben, indem sie bis zum 23. März 2018 unter dem Stichwort 150 Fahrkarten für Kindergärten und Grundschulen Mit MoinMoin nach Lummerland Zum Inhalt Irgendwo im weiten Meer liegt die Insel Lummerland, auf der genau vier Menschen wohnen: König Alfons der Viertel-vor-Zwölfte (Uwe Ochsenknecht) und seine drei Untertanen: Lokomotivführer Lukas (Henning Baum), Ladenbesitzerin Frau Waas (Annette Frier) und Herr Ärmel (Christoph Maria Herbst). Als der Postbote (Volker Zack Michalowski) dann eines Tages ein falsch adressiertes Paket abliefert, ist die kleine Insel um einen Bewohner reicher –umein kleines Kind namens Jim Knopf. Einige Jahre später ist Jim (jetzt: Solomon Gordon) zu einem aktiven Jungen herangewachsen, der bei Lukas in die Lokomotivführer-Lehre gegangen ist. Flensburg -14. März 2018 -Seite 2 Frühjahrsjahrmarkt Flensburg (mm) –Inder Zeit vom 23. März bis 2. April findet der diesjährige Frühjahrsjahrmarkt auf dem Großparkplatz `Exe` statt. Der Großparkplatz wird daher ab Sonntag, dem 18. März ab 20 Uhr bis einschließlich Mittwoch, dem 4. April gesperrt. Unberechtigt abgestellte Fahrzeuge werden in diesen Zeitraum kostenpflichtig abgeschleppt. Umsiedler Schleswig (mm) –AmDonnerstag, dem15. März zwischen 14 und 16 Uhr veranstaltet das Infocenters Padborg in Zusammenarbeit mit dem Sozialzentrum Flensburg eine Sprechstunde für Grenzpendler und andere Interessierte, die in der Region Sønderjylland –Schleswig von Deutschland nach Dänemark und umgekehrt umsiedeln und arbeiten möchten. Die Sprechstunde findet ohne Anmeldung im Sozialzentrum Flensburg, Munketoft 14, statt. Frühjahrsputz ür die Natur Holnis (mm) –Der Naturschutzbund, Gruppe Flensburg, führt im Rahmen der Gemeinschaftsaktion „Unser sauberes Schleswig- Holstein“ am Sonnabend, dem 17. März im betreuten NSG Holnis eine Müllsammelaktion mit Hans Knöll- Fuglsang durch. Ab 9Uhr wird, von der NABU-Hütte in Holnis aus, bis 12 Uhr der Müll gesammelt. Mülltüten werden gestellt. Festes Schuhwerk und Handschuhe sind ratsam. Träumen Oeversee (mm) –Mit Träume und ihren Bedeutungen befasst sich eine Traum- und Symbolwerkstatt vom 16. bis 17. März in der Akademie Sankelmark. Vor dem Hintergrund der Analytischen Tiefenpsychologie des Schweizer Psychiaters Carl Gustav Jung vermittelt die Veranstaltung Einblicke in die (Un)Tiefen der Traumanalyse. Das Seminar bietet die Möglichkeit, eigene Träume zu analysieren. Teilnehmen können alle Interessierten, Anmeldung und Information bei Katy Johannsen, Tel.: 04630 550, E-Mail: k.johannsen@eash.de „Jim Knopf“ eine E-Mail schicken an: gewinnspiel@ moinmoin.de Die E-Mail muss folgende Angaben enthalten: -Name des Lehrers/Betreuers -Name der Klasse/Kindergartengruppe -Anzahl der Kinder und Betreuer/Lehrkräfte. Unter allen Einsendungen werden die 150 Freikarten verlost. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Viel Glück!!! Hinweis: Die UCI Kinowelt bittet darum, dass sich die Klassen/Gruppen bereits um 10:30 Uhr im Foyer treffen, damit die Vorstellung pünktlich beginnen kann. Doch weil sich König Alfons Sorgen über eine mögliche Überbevölkerung von Lummerland macht und Lukas‘ Lokomotive Emma stilllegen will, brechen Lukas und Jim gemeinsam mit Emma in ein Abenteuer auf, bei dem sie auf Piraten, Drachen und den Kaiser von Mandala treffen... Die Geschichte um „Jim Knopf und Lukas der Lokmotivführer“ von Michael Ende gehört zu den erfolgreichsten und beliebtesten Kinderbüchern im deutschsprachigen Raum. „Jim Knopf“ verkaufte sich allein in Deutschland ca. 5Millionen Mal. Fotos: Ilze Kitshoff /Warner Dänische Steuererklärung Padborg (mm) –AmDonnerstag, den 15. März veranstaltet das Regionskontor &Infocenter der Region Sønderjylland-Schleswig und die dänische Steuerbehörde SKAT einen Informationsnachmittag zum Thema „selvangivelse 2017“. Die Veranstaltung findet statt im Regionskontor &Infocenter, Lyren 1, Padborg. Der Vortrag beginnt um 16 Uhr. Im Anschluss daran ist Zeit für individuelle Fragen. Die Veranstaltung ist um ca. 18 Uhr zu Ende. Das Infocenter und Skattecenter Tønder werden Ihnen erklären, wie Sie die Steuererklärung 2017 ausfüllen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel. 0045 74 67 05 01 oder per Mail unter infocenter@region.dk .

Ratsversammlung Flensburg (mm) –AmDonnerstag, 15. März, findet im Rathaus, Ratssaal, die 49. Sitzung der Ratsversammlung statt. Der öffentliche Teil der Sitzung beginnt um 16 Uhr. Finanzausschuss berät sich Flensburg (mm) –AmMittwoch, 14. März, findet im Rathaus, Ratssaal, die 57. Sitzung des Finanzausschusses statt. Die Sitzung beginnt um 16 Uhr als gemeinsame Sitzung mit dem Ausschuss für Bildung und Sport und dem Jugendhilfeausschuss. Seite 3 Willkommen bei „NONA‘s Lifestyle“ unserem QR-Code oder besuchen Sie unsere Homepage unter www.moinmoin.de/ Marktplatz/NONA‘s Lifestyle. Dort finden Sie nicht nur Nonas ersten Tipp, sondern auch das Interview, in dem wir die Influencerin vorstellen. Denn nicht nur Nonas beruflicher Alltag ist interessant; auch ihr bisheriges Leben ist nicht „von der Stange“. (ml) Flensburg -14. März 2018 -Seite 3 Flohmarkt im Tierheim Flensburg (mm) –Das Tierheim Flensburg, Westerallee 138, veranstaltet am Samstag, 17. März von 15 bis 17 Uhr und Sonntag, 18. März von 8bis 16 Uhr einen Flohmarkt. Sonntags wird es auch Kaffee und Kuchen geben. Der Erlös ist zugunsten der Tiere. Der Besuch der Tiere erst ab 15 Uhr möglich. Keramikmalerei Satrup (mm) –AmDonnerstag,15. März von 15 bis 17 Uhr findet in Satrup Keramikmalerei für Ostern für Kinder ab 6Jahre und dann von 19 bis 21 Uhr für Erwachsene statt. Infos und Anmeldung unter www. amtskulturring.de und Tel.04632 1545 Schreibkurs Steinbergkirche (mm) –Am Dienstag den 17. April und Dienstag den 24. April, von 19:30 bis 21:30 Uhr in Steinbergkirche findet der kleine Schreibkurs und die Website-Texte statt. Infos und Anmeldung unter www.amtskulturring.de und 04632 1545 Vortrag Flensburg (mm) –Am Donnerstag, 15. März um 16 Uhr, bietet Gudrun Stackebrandt einen umfassenden Vortrag zum Thema „Patientenverfügung“ im Nachbarschaftszentrum Mürwik (Marrensdamm 19, im Malteserstift St. Klara) an. Eine Anmeldung zu der Veranstaltung ist nicht erforderlich. Sportjugendtag Schleswig (mm) –Die Sportjugend Schleswig- Flensburg lädt alle Sportsfreunde und Sportsfreundinnen am Sonnabend, 17. März um 18 Uhr zum Sportjugendtag ein. Unter anderen werden die neuen Sportjugendwärter gewählt. Das Treffen findet im Festsaal des Ostseeforums, Scheersberg 1statt. Nona Arabuli ist vielseitig unterwegs. Der Kopp- und Thomas Verlag (KTV) wird sie ab sofort begleiten. Kommen Sie mit und erfahren Sie mehr über „NONA‘s Lifestyle“! Unsere Titelgeschichte Grauer Alltag? Tägliche Routine? Nicht bei Nona Arabuli! Die Tage der 30-Jährigen sind genau das Gegenteil: bunt, vielseitig und interessant. Denn als gelernte Fotografin mit Zusatzausbildung Make-up Artist macht sie das, wovon viele träumen: Werbe-, Business- und Imagefotos, aber auch Privatfotos. Sie begleitet Werbekampagnen, Traumhochzeiten oder wird für Filmproduktionen gebucht. Wenn in Schleswig- Holstein oder Hamburg ein Film produziert wird, kann es sein, dass man der charismatischen Künstlerin am Set begegnet. Vielleicht stylt sie gerade ein bekanntes Gesicht, bereitet es optisch für die Rolle vor? Ebenso ist sie mittendrin, wenn eine Werbekampagne fotografisch umgesetzt werden soll. Für ihre Arbeiten ist Nona landesweit, manchmal sogar weltweit unterwegs, arbeitet aber auch im eigenen Studio. Eines davon ist in Flensburg, ein weiteres in Hamburg. Im Mittelpunkt ihrer Tätigkeiten steht aber immer der Mensch. Nona weiß, dass Fotografie –jenach Auftrag - etwas ganz Persönliches sein kann. Harmonie am Set –wo auch immer das Shooting stattfindet –ist ihr daher enorm wichtig und erfordert Einfühlungsvermögen. Und das scheint der sympathischen Wahl-Flensburgerin in die Wiege gelegt worden zu sein, denn schnell bricht das Eis im Gespräch mit ihr. Und schnell wird auch klar, dass sie nicht nur über einen hübschen, sondern auch über einen klugen Kopf verfügt. „Fotografie hat mit Psychologie zu tun“, erläutert sie, „denn Charakter zeigt der Mensch nur, wenn er sich wohl fühlt.“ Daher sei der nette Smalltalk vor jedem Shooting so wichtig. Und am Ende der Arbeit stehe nicht nur ein Foto, sondern der Blick auf die Persönlichkeit im Ganzen. Für ihre Arbeit setzt Nona ihre umfangreichen Kenntnisse gezielt ein. Ob Beauty- oder Styling-Fragen, Formen, Farben, Trends, Mode-Kombinationen oder „Fotografie ist für mich eine Mischung aus Psychologie, Experiment und Erschaffung. Es ist eine Vollendung und Perfektion. Das sekundäre Festhalten des Lebens.“ Nona Arabuli Frühjahrsputz im NSG Twedter Feld Flensburg (mm) –Der Naturschutzbund, Gruppe Flensburg, führt im Rahmen der Gemeinschaftsaktion „Unser sauberes Schleswig-Holstein“ am Sonnabend, dem 17. März im betreuten NSG Twedter Feld eine Müllsammelaktion mit Rainer Niss und Ekkehard Thomsen durch. Treffpunkt: 10 Uhr Reitstall, Osterallee 167, Flensburg. Dauer: bis spätestens 12 Uhr. Mülltüten werden gestellt. Festes Schuhwerk und Handschuhe sind ratsam. Fotografie –auch Selfies – Nona ist in vielen Bereichen Zuhause. Und genau diese Mischung macht sie so interessant. Der Kopp- und Thomas- Verlag (KTV) mit seinen wöchentlichen Titeln „Moin Moin“, „NF-Palette“, „Ihr Anzeiger“ und „Prima Wochenende“ freut sich daher riesig, Nona Arabulials Kooperationspartnerin vorstellen zu können. „Im Rahmen unserer Serie ‚NONA’s Lifestyle‘ werden wir die Influencerin im Alltag begleiten und dabei interessante Bereiche ihres Lebens kennenlernen. Und natürlich wird sie uns wöchentlich mit Tipps und Trends versorgen“, freut sich KTV-Geschäftsführer Mathias Kordts auf die Zusammenarbeit. „Gleich in der ersten Folge sind wir dabei, wie Nona Sängerin Kerstin Ott fotografiert. Zusätzlich porträtieren wir die gebürtige Georgierin im Interview und zeigen, dass sie nicht nur die Sonnenseite des Lebens kennt.“ Im wöchentlichen Rhythmus nehmen wir Sie, liebe Leserinnen und Leser, mit in Nonas Alltag. Seien Sie dabei, wenn ein bekanntes Gesicht geschminkt oder ein Mädchen in ein Modell verwandelt wird, oder wenn Licht- und Schatten-Spiele zusammen mit der Kamera- Einstellung das Foto perfektionieren, wenn es um die richtige Kameraführung beim Selfie geht oder Mode zum kreativen Spiel mit Farben und Formen wird. Erleben Sie, wie kleine Tricks aus der Farbpalette das persönliches Styling bereichern –ganz ‚NONA‘s Lifestyle‘ eben!“ Einfach reinklicken www.moinmoin.de Sie möchten Nona kennenlernen? Dann folgen Sie Wir leben lieben un nsere Region. www.moinmoin.de ·www.nf-palette.de

MoinMoin