Aufrufe
vor 2 Jahren

MoinMoin Angeln 51 2019

  • Text
  • Dezember
  • Flensburg
  • Schleswig
  • Weihnachten
  • Kappeln
  • Weihnachtsfest
  • Husum
  • Sucht
  • Frohes
  • Pfingsten
  • Moinmoin
  • Angeln
  • Www.moinmoin.de

Frohe Weihnachten aus

Frohe Weihnachten aus Frohe Weihnachten aus -Anzeige- Schleswig/Angeln -18. Dezember 2019-Seite 12 SCHUBY und dem TREENELAND Das Drama mit den Weihnachtsstollen LeonoreBrode Ständig Futtermöhren vorrätig Wir bedanken uns bei unseren Kunden für das Vertrauen in diesem Jahr und wünschen eine schöne Weihnachtszeit und ein gesundes neues Jahr! Wirwünschen allen ein schönes Weihnachtsfest! Farben Tapeten Bodenbeläge Pukholm 8 24850 Schuby Tel. 04621/989055 Fax: 04621/852420 Mobil 0170/2167981 Mal was neues... Zickzackredder 11 24850 Schuby Mobil 0173 4503055 +0170 8088450 info@malerei-mk.de www.malerei-mk.de Was ich hier erzählen will trug sich in Meißen, meinem damaligen Arbeitsort, in der Adventszeit 1959 zu. Für die Weihnachtsbäckerei, besonders das Stollenbacken, war es in jenen Jahren äußerst problematisch, die Zutaten zu bekommen, die den „Dresdner Christstollen“ zu dem werden lassen, was der Name verspricht. Glücklich konnten sich die Familien schätzen, die im ersehnten Paket Mandeln, Zitronat und Rosinen aus dem Westen geschickt nachtsstollen. bekamen. Es war im sächsischen Raum üblich, dass man alle Zutaten zum Bäcker trug. In den Backstuben wurde der Teig bereitet, dann schob der Bäcker die Stollen in den Backofen. Nach dem Abkühlen des Backwerks, meist am Abend, holten die Familien ihre Stollen nach Hause.Auf meinem Heimweg von der Arbeit kam mir eines Abends auf der Elbebrücke ein Mann entgegen, der auf der Schulter ein Kuchenbrett trug, auf dem vier oder fünf große Stollen lagen. Er kam gewiss aus einer der Backstuben, und zu Hause wartete die restliche Familie auf die weihnachtliche Köstlichkeit. Die Stollen waren schwer, das Brett muss ihn wohl stark auf die Schulter gedrückt haben. Ich Auf der verschneiten Elbbrücke inMeißen beobachtete ich das Malheur mit den Weih- sah, wie er das Brückengeländer nutzen wollte,umdie Last auf die andere Körperseite zu verlagern. Er setzte das Brett ab, drehte sich etwas zur Seite –dakam einer der Stollen ins Rutschen. Sofort versuchte der Mann, nun wenigstens die übrigen zu retten. Doch der maßlose Schreck ließ alle Bewegungen völlig unkoordiniert ausfallen, und es geschah das Unglaubliche: Ein Stollen nach dem anderen rutschte in rasantem Tempo vom Brett über die Brücke, klatschte unten ins Wasser und versank in den Fluten der Elbe. Was mag dem Bedauernswerten wohl in diesem Moment alles durch den Kopf gegangen sein? Auf jeden Fall brodelte wohl auch eine maßlose Wut in ihm, denn ich konnte beobachten, wie er das Brett den Stollen hinterher ins Wasser warf, auf dem Absatz kehrtmachte und in der Richtung davonging, aus der er gekommen war. Sicher brauchte er jetzt eine Gastwirtschaft, wo er den ersten Frust hin- Foto: Zeitgutverlag unterspülen konnte, bevor er mit der Hiobsbotschaft den Seinen daheim unter die Augen trat. Ich kann mir vorstellen, dass sich diese Familie jedes Jahr wieder an die Stollengeschichte erinnert. Hoffen wir, dass sie nun, nach so vielen Jahren, auch darüber schmunzeln kann! Zeitgut Verlag Unvergessene Weihnachten Band 7 ISBN: 978-3-86614-203-9 Wir wünschen allen ein schönes Weihnachtsfestt und einen guten Rutsch! Anlagenbau ·Industrietechnik ·Edelstahltechnik ·Biogastechnik ·Landtechnik Reimer Schuby GmbH ·Westring 17 ·24850 Schuby ·Tel. 04621 -850 464 Wir wünschen unseren Kunden eine ruhige Weihnachtszeit und ein frohes und gesundes neues Jahr! Neu! Hofladen direkt an der B201 AUS EIGENEM ANBAU NATURGEDÜNGT Kartoffel C. Lorenzen Westerweg 1·24896 Treia Telefon 04626/1323 Wir wünschen unseren Gästen besinnliche Weihnachten und ein frohes neues Jahr! Wir starten ins neue Jahr mit unserem NEUJAHRSBÜFFET 01.01.2020 ab 17:30 Uhr mit vielen Leckereien pro Person €22,90 H H H H H Inh. Marion Schmidt H H H H Ich danke meinen Kunden H H für Ihr Vertrauen und wünsche Ihnen H ein schönes Weihnachtsfest H und ein gesundes Jahr 2020! H Treenestr. 56 ·24896 Treia · Z 04626/187550 H Allen Kunden und Lesern ein besinnliches Weihnachtsfest H und einen guten Start ins Jahr 2020! H Ich berate Sie gerne: Franz Schiffner Telefon 04621 9641-12 E-Mail: schiffner@moinmoin.de H H Wir wünschen unseren Kunden ein besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute für 2020. H H H An´t Dokterhuus 9-11, 24887 Silberstedt Telefon 04626/1060 E-Mail: sozialst-silberstedt@t-online.de Wir wünschen unseren Kunden ein besinnliches Weihnachtsfest undallesGute für2020! Ihr starker Partner für Gebrauchtwagen! Finanzierung -bei uns gerne! CarGarantie -Mehr Sicherheit beim Autokauf! Tel: 04626-1898300 -Tükeslih 1-24887 Silberstedt www.auto-loewe.de H H

Der Champagner-Durst der Bundesbürger ist weiter gewachsen: Nach Angaben des „Bureau du Champagne“ erhöhten sich die Lieferungen nach Deutschland. Die edlen Tropfen dürfen ausschließlich aus der Champagne, dem Weinbaugebiet nordöstlich von Paris, stammen. Hier finden die Trauben mit dem kreidehaltigen Boden und dem recht kühlen Klima beste Bedingungen vor. Nicht nur bei der Produktion von Champagner gelten strenge Standards –auch für das gegorene Produkt benötigt man spezielle Flaschen mit Korken, die dem Überdruck standhalten. Für viele Gelegenheitsgenießer ist Champagner ein Buch Essen & Champagner-Genuss: Lust aufedle Tropfen Seit dem11. Juli geöffnet Trinken -Anzeige- Schleswig/Angeln -18. Dezember 2019 -Seite 13 Hotel ·Restaurant HELLAS SILVESTERPARTY mit Live Musik und Buffet p.P. 70,00 Euro inkl. Getränke Entrittskarten erhalten Sie im Restaurant. Norderholm 28 ·Gelting ·Tel. 04643-2203 RESTAURANT M D warme Küche www.flensburger-fischkate.de Fördestraße 65 24944 Flensburg Tel.: 0151 14020002 oder 0461/99936738 TanzalarmamTannenbaum Schuby/Schleswig (mm) – Dieses Jahr war eswieder soweit und der junge Tanzsportverein Tanzen an der Schlei e.V., der im Schleswiger Umland aktiv ist, hat seine zweite große Kinderweihnachtsfeier ausgerichtet. Über 120 Besucher, darunter Familien, Freunde und tanzfreudige Menschen, haben am 7. Dezember 2019 den Weg nach Schuby in das Musikheim der Husaren gefunden und die kleinen Tänzer und Tänzerinnen mit großem Jubel angefeuert. Aus den sechs Tanzgruppen, darunter Zumba Kids, Hip-Hop, Jazzdance und die Früherziehung, haben es sich über 50 Kinder nicht nehmen lassen, den Zuschauern zuzeigen, wie toll sie schon tanzen können. Sie haben alle mit voller Leidenschaft getanzt. Vom Gospel bis zu Musik aus „Die Schöne und das Biest“ war alles vertreten. Seit August diesen Jahres haben die Gruppen fleißig geprobt. An zwei Terminen haben alle gemeinsam trainiert. Was für ein tolles Gewusel (siehe Bild). Doch die Mühen haben sich mehr als gelohnt. Die tollen Vorträge der Kinder wurden mit einem großen Beifall belohnt. Zusätzlich hat der Weihnachtsmann die Leistungen der Kinder mit kleinen Geschenken belohnt. Durch viele Kuchenspenden der Eltern und tatkräftiger Hilfe einiger Mitglieder wurde auch für das leibliche Wohl gesorgt. Hierfür möchte sich der Vorstand des Vereins nochmal herzlichst bedanken. Der Erfolg der Feier hat sich sogar bis Arendelle herumgesprochen. Aus diesem Grund dürfenwir unsbei der Sommerkindergala über königlichen Besuch freuen. Elsa und ihre Schwester Anna werden uns besuchen. Wir freuen uns sehr. Die Planung kann beginnen. Nach dem Fest ist vor dem Fest! Guillaume Roffiaen ist „Oenology and Quality Manager“ beim führenden Champagnerhersteller Nicolas Feuillatte. mit sieben Siegeln, wenn sie vor dem Weinregal stehen und auf die Etiketten des Sortiments schauen. Etikett ist kein Buch mit sieben Siegeln Dabei sind nur wenige Grundkenntnisse nötig, um das Etikett kundig lesen zu können: Es ist die Visitenkarte des Champagners und erzählt, was sich in den meist aufwändig gestalteten Flaschen verbirgt. Ein wichtiges Kriterium ist etwa der Zuckergehalt, auch Dosage genannt. Sie ist der letzte Schritt bei der Schleswig (si) – Waren es früher nur vereinzelte Stimmen, die dazu aufriefen, mit Rücksicht auf die Haustiere auf die lautstarke Böllerei zu Silvester zu verzichten, so wird diese Forderung mittlerweile von vielen Seiten unterstützt. Nicht nur mit Blick auf das Tierwohl, sondern auch aus Gründen des Klimaschutzes oder aus dem Sicherheitsaspekt heraus. Nachdem in immer mehr Städten darüber nachgedacht wird, böllerfreie Zonen einzurichten, streichen nun erste Läden die Feuerwerkskörper komplett aus ihrem Sortiment. Falsches Signal Das gilt auch für das hagebaucentrum Siemsen am Ratsteich in Schleswig: „Wir haben beschlossen, kein Feuerwerk mehr zu verkaufen und auf Pyrotechnik zu verzichten. Es wäre schlichtweg ein falsches Signal“, sagt Carsten Jordt mit Blick darauf, dass sich sein Team das ganze Jahr darum bemüht hat, umweltbewusst und nachhaltig zu agieren. „Wir kaufen regional ein, veranstalten Bienentage, wechseln sogar Lieferanten, um weniger Kunststoff als Verpackung zu nutzen, sammeln Spenden fürs Tierheim –und dann kommt ein Tag im Jahr und wir vergessen unsere Prinzipien? Foto: djd/Nicolas Feuillatte Champagnerherstellung vor dem Verkorken. Denn nach der zweiten Gärung ist jeder Champagner knochentrocken. Deshalb erhält er zum Ausgleich des dabei aufgetretenen Flüssigkeitsverlustes die sogenannte Versanddosage,auch„liqueur d‘expédition“ genannt. Sie besteht aus Wein und Zucker oder bei Brut Zero ausschließlich aus Wein. Je nach Süße durch die Versanddosage wird der Champagner unterschiedlich etikettiert. Gegebenenfalls findet sich auf dem Etikett auch ein Vermerk zum Jahrgang, falls es sich um einen besonderen Jahrgangs- Champagner handelt. (djd) Kein Feuerwerk bei Hagebau Das hagebaucentrum Siemsen am Ratsteich in Schleswig hat beschlossen, kein Feuerwerk mehr zu verkaufen und auf Pyrotechnik zu verzichten. AUS DER REGION Das geht gar nicht“, meint der Marktleiter und weiß dabei sämtliche Mitarbeiter hinter sich. Sie wollen einen sichtbaren Beitrag dazu leisten, dass die Luft zum Jahreswechsel nicht mit Feinstaub belastet und die Straßen nicht so verdreckt sind. Und dass es den Tieren gut geht: Kein Hund, keine Katze soll unter der lautstarken Knallerei leiden müssen. „Das Geld für Feuerwerkskörper kann man an anderer Stelle besser investieren“, findet Carsten Jordt und denkt dabei an so sinnvolle Einrichtungen wie die Tafeln. Baresfür Rares•Firma Fuchs kauft: Antiquitäten jeglicher Art, wie Teppiche, Möbel, Porzellan, Nähmaschinen, Puppen, Schreibmaschinen, Klaviere, Pelze, Modelleisenbahnen, Gold und Silber Z 0163/2056972 ·Mo. -So. 8-19Uhr ·Wir freuen uns aufIhren Anruf. MiguelFuchs ·KielerStraße3·24589 Nortorf·Z0163-2056972

MoinMoin