Aufrufe
vor 2 Jahren

MoinMoin Angeln 47 2018

  • Text
  • November
  • Flensburg
  • Schleswig
  • Husum
  • Kappeln
  • Sucht
  • Zeit
  • Dezember
  • Verkauf
  • Telefon
  • Moinmoin
  • Angeln

Advent -Anzeige-

Advent -Anzeige- Schleswig/Angeln -21. November 2018 -Seite 10 Ausstellungen Silberstedt (ife) – Direkt an der durch Silberstedt führenden Hauptstraße gelegen, bietet das kleine, aber feine Floristik-Fachgeschäft Bella Flora immer auch das besondere Etwas, die besondere Geschenkidee.Die individuelle Note wird auch betont, wenn es am Freitag, den Einleuchtendes Adventsbei Bella Flora 23.11., von 18 bis 21 Uhr um das „Einleuchten des Advents“ geht. Bei gemütlichem Kerzenschein gibt es Punsch und Weihnachtsplätzchen; Besucher können dann den Floristinnen beim Handwerk über die Schulter schauen, das Angebot an Türkränzen, Adventsgestecken und –kränzen begutachten und neue Trends in Sachen Floristik wahrnehmen. In diesem Jahr sind als Trendfarben Altrosa, Weiß und Gold, aber auch Grau, angesagt. Selbst gestaltete Weihnachtskarten sind zu erwerben sowie auch Deko-Artikel, zum Beispiel im Rost-Design. Das Bella Flora-Team um Hauke Bock bietet sowohl klassische Floristik als auch Selbstgestaltetes für den individuellen Bedarf an. Am Samstag ist das Floristik-Geschäft von 8 bis 16 Uhr geöffnet, es gibt dann Glühwein und Waffeln gegen eine Spende; die Spendeneinnahmen sollen der Jugendfeuerwehr Silberstedt zugute kommen. Foto: Feldmann Hauptstraße19·24887Silberstedt Tel. 04626-1855675 ·Fax 04626-1896314 Wirleuchten den Advent ein am 23. November von 9-21 Uhr mit Ausstellungam 24.November von 8-16 Uhr Schuby (as) –Wenn auf anderen Weihnachtsmärkten die Lichter ausgehen, lädt die Kreative Floristik im Neukruger Weg Stimmungsvoller Vorweihnachtsmarkt 13 in Schuby zu einem ganz besonderen Event ein. Von 16bis 21 Uhr richten Geschäftsinhaberin Marita Willamowski- Kock und ihre Familie ihren 17. Vorweihnachtsmarkt aus. Für eine hyggelige Atmosphäre sorgen auch die Feuerschalen, die die Dunkelheit vertreiben. Der Duft von weihnachtlichen Gewürzen, Gebäck und Spezialitäten von Grill zeichnen den Charme dieses kleinen Vorweihnachtsmarktes aus. Handgefertigte, kreative Geschenkideen warten auf neue Besitzer, u.a. Artikel aus Wolle. Die Kreative Floristik ist bekannt für Maritas Juleböcke, in diesem Jahr hat sich die Floristin etwas Neues ausgedacht – die Weihnachtswichtel. Herzhafte Fisch- und Galloway- Leckereien, eine große Auswahl von Gewürzmischungen sowie Zutaten für´s Kochen runden das breite Angebot ab. Mit weihnachtlichen Liedern und eigenen Songs bereiten Jana Alexander und Bela Schulze den Besuchern einen unvergessenen Abend. Foto: Agentur Schleswig Kein Advent ohne Marita! Adventskalender:Machthoch die Tür Treia (ckb) –„Die ersten 24 Kinder, die uns am Tag unserer Adventsausstellung ein selbstgemaltes Weihnachtsbild bringen, bekommen eine kleine Überraschung“, verrät Dörthe Borgemien. Hinter dieser geheimnisvollen Einladung an kleine Künstler steckt Treias größter Adventskalender. 24Türen sind schon im Gewächshaus aufgebaut und warten darauf mit bunten Bildern verziert zu werden. „Unter die Kunstwerke hängen wir dann die Überraschung“, erklärt sie. Wer nicht unter den ersten 24 Kindern ist, braucht nicht traurig zu sein. „Schaut am Nikolaustag vorbei. Vielleicht gibt es dann ja noch eine kleine Überraschung.“ Für große Adventsfans gibt es natürlich auch viel zu sehen: Weihnachtliche Kränze und Gestecke, adventliche Dekorationen und alles, was die Vorfreude auf die Weihnachtszeit weckt. „Für mich gehören Düfte unbedingt dazu“, erzählt Dörthe Borgemien, „was wäre Weihnachten ohne frischen Tannenduft, Zimt und Anis oder den warmen Schein einer echten Wachskerze. Diese Kindheitserinnerungen öffnen die Herzen der Menschen. Und so soll es auch sein.“ Foto: Kleimann-Balke Macht hoch die Tür, die Tormacht weit... Traditionelle Adventsausstellung Wir, das Team von Blumen Borgemien, laden ein! Termine: 23.11. von 16.00 -20.00 Uhr 24.11. von 08.30 -18.00 Uhr 25.11. von 10.00 -12.00 Uhr Blumen Borgemien 04626 336 24896 Treia ·Holmer Straße 21 ·borg63@gmx.de Schleswig (ife) –Das kreative Team von Blumen Höft hat zwei Termine für den richtigen Start in die Vorweihnachtszeit auf dem Programm: den 24.11. bei Friseur New Cut, Eckernförde und am Die Stimmungsmacher für Weihnachten 25. November bei Blumen Höft in Schleswig. Der 25. November wird bei Blumen Höft mit viel Lichterglanz besonders festlich gestaltet. Ab 15 Uhr bis open end –mit viel Zeit für Kaffee, selbstgebackene Kekse und Kuchen –können Besucher Türkränze, Adventsgestecke mit und ohne Kerzen, Tannengrün und ähnliches erwerben. Diana Wenderoth und ihr Team lassen sich dann gern über die Schulter gucken, um ihr floristisches Können zu zeigen. Gern wird mit natürlichen Materialien –Zweige, Früchte, Nüsse, Jute, Filz –gearbeitet. Kunden können Kränze vom Vorjahr (bitte vorher auseinandernehmen) neu gestalten lassen. Bereits am 24. November veranstaltet Diana Wenderoth im Friseurgeschäft New Cut in Eckernförde, Saxtorfer Weg 87, einen Event, bei dem Floristik und Friseurhandwerk zusammengehen. Floristischer weihnachtlicher Haarschmuck, auch zum Verkauf,wirddannkreiert (ab 16 Uhr). Foto: Feldmann ADVENTS- AUSSTELLUNGEN Samstag, den 24.11. ab 16 Uhr bei FRISEUR NEW CUT in Eckernförde und Sonntag, den 25.11. ab 15 Uhr bei BLUMEN HÖFT Busdorfer Straße 5·24837 Schleswig ·Tel. 04621-32470 Fax 04621-934784 ·info@blumen-hoeft.de ·www.blumen-hoeft.de Öffnungszeiten: Mo. -Fr. 8.00 -18.00 Uhr, Sa. 8.00 -12.30 Uhr Schleswig (ife) –Auch in diesem Jahr findet wieder der bewährte Adventsmarkt in der Gärtnerei Petersen, Husumer Straße 43, statt. Die „Adventsstimmung in der Gärtnerei“ beginnt am Freitag, dem 23. November, von 18 bis 20 Gärtnerei Petersen in Adventsstimmung Uhr mit Verkauf (wegen des erforderlichen Aufbaus ist dann vorher bis 16 Uhr geöffnet). Am Sonnabend, dem 24. November, können Kunden dann von 8bis 18 Uhr eintauchen in die vorweihnachtlich gestimmte Gärtnerei. In diesem Jahr werden pro verkauftem Weihnachtstern (in der Gärtnerei in allen Farben und Größen selbst gezogen) 0,50 €für das geplante Hospiz gespendet. Dazu kommen schöne handgemachte Gestecke, Türkränze, Lichtergestecke und Lichterketten. Ein sehr großer Bastelmarkt mit ganz vielen Sachen zum Selbstgestalten rundet das Angebot ab. Am Sonntag, dem 25. November, ist die Gärtnerei von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Das beliebte Knusperhäuschen-Backen mit der Bäckerei Schmidt findet Sonnabend von 12 bis 18 und Sonntag von 10 bis 16 Uhr statt. Außerdem werden frisch gebackene Marzipan-Taler angeboten, der Erlös wird ebenfalls für das Hospiz gespendet.

Entdecker haben gewonnen AUS DER GESCHÄFTSWELT Thomas Ehms, Markenmanager des Hyundai Autohauses Nord-Ostsee Automobile in Schleswig (2. v. l.) überreicht dem erfolgreichen Kicker des TSV Kropp Lars Horstinger (Mitte) den gläsernen Preis für sein „Amator des Monats“. Es gratulieren auch Carsten Schofer (l.), Automobilverkäufer Hyundai Pkw und Martina Dietrich (2. v. r.), Automobilverkäuferin Hyundai Pkw sowie Trainer Dirk Asmussen (r.). Geldpreis gewonnen Schleswig/Kropp (aw) – Mit seinem Freistoß-Tor hat Lars Horstinger nicht nur seinen Verein, dem TSV Kropp, zum Sieg verholfen, sondern auch einen tollen Geldpreis gewonnen. „Das war das Spiel gegen Eutin, das wir am Ende auch noch gewonnen haben“, erinnert sich der 24-jährige Kicker. Gekonnt hatte er den Ball über die Mauer „gelupft“ und so das erste und vielleicht wegweisende Tor für diese Partie geschossen. Auf jeden Fall wurde sein Treffer von den sporttotal.tv Zuschauern zum „Amator des Monats September 2018“ gewählt. Damit erhält der Amator-Schütze einen individualisierten Pokal und der Verein eine Förderprämie in Höhe von 1.000 Euro, die Lars Horstinger jetzt im Hyundai Autohaus der Nord- Ostsee Automobile GmbH übergeben wurde. Das Geld wird in das Jugendleistungszentrum fließen, verrät Trainer Dirk Asmussen. „Große Fußballemotionen und taktisch hervorragend herausgespielte Tore gibt es nicht nur in der Bundesliga oder bei der Fußballweltmeisterschaft. Das beweisen alle Nominierten für das „Amator“ Woche für Woche auf sporttotal.tv. Wir freuen uns sehr, im Namen von Hyundai, die tolle spielerische Leistung von Lars Horstinger auszeichnen und das Preisgeld an den TSV Kropp übergeben zu dürfen“, so Thomas Ehms, Markenmanager des Hyundai Autohauses Nord-Ostsee Automobile in Schleswig. Hyundai Motor Deutschland ist exklusiver Presenter der Auszeichnung „Amator des Monats“, welche zum Start der Amateurfußball- Saison 2017/2018 gemeinsam mit sporttotal.tv ins Leben gerufen wurde. Für die Wahl stimmen Fußball-Fans auf der sporttotal.tv-Facebook Seite zunächst über das „Amator der Woche“ ab. Die Wochensieger qualifizieren sich für die finale Abstimmung, bei der durch ein weiteres Fan-Voting das „Amator des Monats“ gewählt wird. Zum Ende der Saison wird dann das „Amator des Jahres“ ausgezeichnet. Treia (ckb) ckungs- – „Ich habe tour be- am Entdeckertageben, konnte gesagt, alle Fragen die Preise des sind ja Gewinnspiels alle ganz be- schön, aber dieses antworten und hatte Vogel- Vogelhaus, Laubsauer und noch viel mehr - Ent- Glück bei haus wäre decker haben beim Gewinnspiel tolle Preise abgeräumt der Ver- absolut Foto: Kleimann-Balke losung. meins“, Am Freitagabend strahlt Sandra Petersen. Genau wie die anderen acht Preisträger konnte sie nun ihren Hauptgewinn mit nach Hause hatte sie sich im Küchenstudio nehmen. Die Organisatoren Vogt, bei HBK Dethleffsen und im nahkauf-Markt auf Entde- Benno und Björn Vogt (Küchenstudio Vogt), Gunnar Jöns (HBK Schleswig (ife) – Im August giesparende Umwälzpumpe) 2018 konnte die Richter GmbH in Schleswig ihr 150jähriges Jubiläum feiern. Es handelt sich um einen alteingesessenen Betrieb in der Schleistadt; aus der von Wilhelm Richter am 1.8.1868 gegründeten Töpferei, zu der wurdenzudiesemAusschreiben ausgelobt. Anlässlich des Jubiläums wurde ein Spendenkonto eingerichtet, und es kam eine stattliche Summe zusammen. In zwei Hälften zu je 3067,50 Euro geteilt, wurden mit dem Spendengeld auch das Setzen und nun zwei Reparieren Schleswiger von Öfen Institutionen gehörte, entwickelte finanziell unterstützt. sich ein Zum einen moderner die Jugendstiftung Betrieb im Bereich Heizungsbau, Winkler mit dem Kin- Lüftung, Klima und Finn Jöns (zw. v. r.) übergab die symbolischen Schecks an Enno Körthe und Steffanie Hildebrandt derspiel zentrum Sanitär. Im (v.l.) und Claus Ehrich (r.) Foto: Schleswigderspielzentrum Rahmen Feldmann Friedrichsberg des Jubiläums e.V., wurden älteste Belege der Firma Richter gesucht; der älteste eingesandte Beleg stammte von 1952 und wies den Bau eines Kachelofens nach. Fünf zum anderen das „Petri Haus“, das neu zu bauende Hospiz für Schleswig. Für die Jugendstiftung Winkler nahm der 1. Vorsitzende Claus Ehrich den attraktive Preise (u.a. Grohe symbolischen Scheck dankend Waschtischarmatur, neue ener- entgegen: „Zu einem guten Teil Dethleffsen) und Sven Schmidt (nahkauf) hatten Anfang Oktober einen bunten Tag mit vielen spannenden Aktionen und attraktiven Angeboten für große und kleine Gäste auf die Beine gestellt. „Wir wollten gerne etwas gemeinsam machen“, erklärt Gunnar Jöns, „und unser Plan ist super aufgegangen.“ Den ganzen Tag über war etwas los, in den Geschäften genauso, wie auf dem Marktplatz. Dort hatten Piraten ihr Lager aufgeschlagen. „Die waren toll und sahen witzig aus“, erzählt Sarah-Aliena (6), „ich habe mit der Kanone geschossen und sind wir immer auf Spenden und ehrenamtliche Arbeit angewiesen.“ Enno Körthe und Steffanie Hildebrandt, ehrenamtliche Vorsitzende der Stiftung für das Hospiz, dankten Finn Jöns von der Richter GmbH ebenfalls für die großzügige Spende. „Das Hospiz soll 2019 gebaut werden; es fehlt noch ein gewisser Schleswig/Angeln - 21. November 2018 - Seite 11 Schatzkisten gesucht.“ Der bunte Aktionen-Mix hat offenbar den Geschmack aller Gäste getroffen und auch die Preise der Gewinnspiele kamen sehr gut an. „Wir haben uns Mühe gegeben Gewinne zu finden, mit denen jeder etwas anfangen kann“, erzählte Benno Vogt. Das ist ihnen gelungen, und Laubsauger, Tablet, Küchenmaschine, Staubsauger, Grill und Gutscheine des HGV-Treia kamen bei den Gewinnern sehr gut an. „Der ganze Tag war eine sehr gute Idee“, fasst Sven Schmidt zusammen, „das machen wir bestimmt wieder!“ Richter GmbH spendet für Jugendstiftung Winkler und Hospiz Geldbetrag, damit die Finanzierung endgültig gesichert ist“, sagte Enno Körthe. Auch andere Schleswiger Firmen seien aufgerufen, sich für das Hospiz mit einem Obolus einzubringen, „wir halten es für eine sehr sinnvolle Einrichtung“, so Steffanie Hildebrandt.

MoinMoin