Aufrufe
vor 4 Monaten

MoinMoin Angeln 42 2022

MoinMoin Angeln 42

FensterWunder Mit Rollladen im Rahmen! Kappeln • Nr. 42 • Mittwoch, 19. Oktober 2022 • Tel.: 0461 588-0 • Kleinanzeigen 0461 58 88 • Fax 0461 588-9190 • www.moinmoin.de • hohe Wärme-Schall-Dämmung • in jeder Größe lieferbar • in allen Profilfarben lieferbar • Für Modernisierung Alt + Neubau Markisen, Fenster, Rolltore u.v.m. ... natürlich von Ausstellung: „Inspiration Meer“ Süderbrarup – Noch bis zum 18. November sind Arbeiten von Erika Berners-Kaffenberger unter dem Motto „Inspiration Meer“ in der Galerie der Gemeindebücherei Süderbrarup zu sehen. S. 2 Drums alive vom TSV Kappeln. Rhythmische Beats treffen kleine Schrittfolgen. Aus völlig unterschiedlichen Teilnehmer*innen wird ein energetischer Rhythmus Foto: TSV Kappeln WenDo: Selbstbehauptung für Mädchen Kappeln – Mädchen üben ihre Grenzen aufzuzeigen und gleichzeitig die anderer zu respektieren. Das Neinsagen soll vermittelt werden, ebenso wie gute Reaktionen auf ungewünschte Berührungen oder Angriffe. S. 6 Loge hilft mit Lebensmitteln und Jazz Schleswig – Dass alles teurer wird, spüren wir alle. Aber die unter uns, die jeden Cent sowieso schon zweimal umdrehen müssen, triftt jede Teuerung besonders hart. Hier will die Loge helfen. S. 7 Sport-Gala in Kappeln Patentiert! s viel mehr als nur Fenster & Türen Birkenhof 90 • 24944 Flensburg Büro Herbert Prieb • Tel. 0461 318 96 06 E-Mail: blaurock-fl@t-online.de Schauen Sie auch auf : you-tube.de Welt der Wunder Home sweet Home Lieferung & Selbstabholung Kieler Straße 6 - Ellenberg 16.30 bis 22.00 Uhr Bestellung unter 04642 - 96 58 855 Nur Selbstabholung Querstraße 14 - Kappeln 11.00 bis 22.00 Uhr Bestellung unter: 04642 - 96 46 070 Ein Team – ein Weg – ein Ziel Schleswig (ksi) – In diesem Jahr feiert der Kreissportverband Schleswig-Flensburg l e. V. (KSV) sein 75-jähriges Bestehen. Bereits im Frühjahr hatte der KSV dazu ins Hotel Waldschlösschen in Schleswig zu einem Jubiläumsempfang geladen. KSV-Vorsitzender Rainer Detlefsen konnte viele Repräsentanten aus der Politik, Kultur und Sport begrüßen. Jetzt lädt der Kreissportverband erneut zum Feiern ein. Unter dem Motto „Ein Team – ein Weg – ein Ziel“ findet als Höhepunkt der Feierlichkeiten am Samstag, dem 29. Oktober ab 17 Uhr (Einlass ab 16 Uhr) in der Hüholzhalle in Kappeln eine Sport-Gala statt. Mehr dazu auf Seite 2 Rollläden & Markisen Garagentor - Terrassenüberdachung - Insektenschutz Energie sparen mit Rollläden MARQUARDSEN Flensburg - 0461-979770 - Schleswig - 04621-28878 www.maro24.de - zentrale@maro24.de https://www.facebook.com/MoinMoinWochenzeitung/ Esgrus (mm) – Das Thema ist so aktuell wie nie: Der nachhaltige Einsatz von recycelten Bauwertstoffen im Straßenbau. Und genau solche wieder verwertbaren und wieder aufbereiteten Baustoffe werden nun in einem Landes-Pilotprojekt zur Sanierung der beschädigten Landesstraße 21 zwischen Sterup und Schrepperie gesondert eingesetzt und im Pilotprojekt für den Einsatz von Recyclingbaustoffen Zeit-verlauf auf ihre Güte hin überprüft. Das Projekt wurde mit der Entsorgungswirtschaft, der IHK Schleswig-Holstein sowie den für Umwelt und Verkehr zuständigen Landesministerien abgestimmt. Der stellvertretende Direktor des Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein, Frank Quirmbach, sowie Frank Kurbjuhn für die Industrie und Handelskammer Schleswig- Holstein stellten kürzlich den Piloten vor Ort an der Erneuerungsstrecke in Esgrus vor. Zum Pilotprojekt: Den Einbau einer ungebundenen Frostschutzschicht haben die LBV.SH-Experten verbindlich nur den Einsatz von „Knochenalarm“ in der Bücherei Recyclingbaustoffen an der zu erneuernden Straße zu-gelassen. Innerhalb des laufenden, rund drei Kilometer langen Baubereiches zwi-schen Brunsholm und Schrepperie kommt ... weiter auf www.moinmoin.de Historische Kreisbahntrasse Asphaltierung und Radweg geplant Schleswig (nic) – Baustellen und damit verbundene Verkehrsbehinderungen sind die Schleswiger ja mittlerweile schon gewohnt – vor allem im Friedrichsberg. In dem Stadtteil tut sich so einiges. Für Radfahrer werden immer mehr Schutzstreifen eingerichtet, in der Gottorfer Straße und im Husumer Baum laufen Sanierungsarbeiten. Und für das kommende Jahr ist die Befestigung der historischen Kreisbahntrasse geplant. Mehr dazu auf der Seite Friedrichsberg Süderbrarup (my) – Am Donnerstag, dem 20. Oktober, um 19 Uhr liest Alwin Dombetzki in der Gemeindebücherei Süderbrarup aus seinem neuen Buch. In seinem fünften Roman „Knochenalarm“ wird der Hauptkommissar Ray Cullan mit einer Serie spektakulärer Vorfälle konfrontiert: ein Bombenattentat am Globushaus des Schloss Gottorf, eine Leiche im St.-Johannis-Kloster, ein Folteropfer in einer leerstehenden Halle in St. Jürgen … Eine geheime Verbindung geht skrupellos vor und sorgt für Chaos in der Schleistadt. Ray Cullan muss auf seine Art Maßnahmen ergreifen, um den Tätern auf die Spur zu kommen. Mit gewohnt harter Vorgehensweise und viel Action ermittelt der Polizist in zahlreichen Szenen in Schleswig. Im dramatischen Finale laufen die Fäden zusammen und sorgen für eine überraschende Wendung. Das neue Buch des Busdorfer Grafik-Designers bietet den Lesern mehr als nur eine straff erzählte, ereignisreiche Handlung. Über QR-Codes auf den Seiten lassen sich Multimedia- Inhalte aufrufen, die Fotos und 360°-Panoramen der Original- Schauplätze zeigen. Das lässt den Leser noch tiefer in die Geschichte eintauchen. Um Voranmeldung unter der Telefonnummer 04641 1080 wird gebeten.

MoinMoin