Aufrufe
vor 1 Monat

MoinMoin Angeln 42 2021

  • Text
  • Oktober
  • Flensburg
  • Schleswig
  • Sucht
  • November
  • Husum
  • Kaufe
  • Kinder
  • Kiel
  • Schuby
  • Moinmoin
  • Angeln
  • Www.moinmoin.de

MoinMoin Angeln 42

Kappeln • Nr. 42•Mittwoch, 20. Oktober 2021 • Tel.: 0461 588-0 • Kleinanzeigen 0461 5888•Fax 0461 588-9190 • www.moinmoin.de Erfolgreich abgeräumt Sicher unterwegs Die Stadtschreiberin Die Kappelner Ruderer im TSV Kappeln von 1876 e.V. haben abgeräumt: Ganze elf Landesmeister-Titel konnten sie in dieser Saison für sich beanspruchen. Damit sind sie der erfolgreichste Ruderverein des Landes Schleswig- Holstein. Seite 2 Jetzt ist es allerhöchste Zeit: Wer sein Auto noch nicht auf Winterbereifung umgerüstet hat, sollte sich schnell einen Termin in der Werkstatt seines Vertrauens holen. Wer die Winterreifen- Regelung missachtet, riskiert ein Bußgeld und Punkte in Flensburg. Seite 8 Die Stadt Schleswig hat vor gut einem halben Jahr ein Stadtschreiber-Stipendium ausgelobt. Eine mehrköpfige Jury hatte zu entscheiden, wer dieses erhalten solle. Jetzt wurde die frisch ausgewählte Stadtschreiberin der Öffentlichkeit vorgestellt. Seite 11 Süderbrarup: Pionier auf kommunaler Ebene Lieferung &Selbstabholung Kieler Straße 6-Ellenberg 16.30 bis 22.00 Uhr Bestellung unter 04642 -9658855 Nur Selbstabholung Querstraße 14 -Kappeln 11.00 bis 22.00 Uhr Bestellung unter: 04642 -9646070 Süderbrarup (ksi) – Das digitale Bürgerportal für das Amt Süderbrarupist an den Startgegangen: In einerkleinen Runde,u.a.mit denBürgermeistern der amtsangehörigen Gemeinden, schalteten Amtsvorsteher Thomas Dethlefsen, Smart-City-Projektleiterin Malin Harrsen und Dr.Philipp Willer (Geschäftsführer des IT-Verbunds Schleswig-Holstein) sowie der online zugeschalteteChefder Kieler Staatskanzlei, Dirk Schrödter,das Bürgerportal mit der symbolischen Betätigung eines Buzzers frei. Mehr dazu auf der SonderseiteSüderbrarup „Der glückliche Prinz“ Theaterstück mit Musik in der Kirche Boren Boren (mm) –Das „theate- Raumlos“ aus Eckernförde ist am Samstag, den 30. Oktober,um18Uhr,zuGast in der St. Marien Kirche zu Boren. Die Gruppe, unter der Regie von Barbara Schedivy, präsentiert ein Märchen nach Oscar Wilde von P. Lund und W. Böhmer mit musikalischer Begleitung. Der glückliche Prinz, eine Statue, die den Blick nur auf das reiche London gerichtet hat, lernt durch eine Schwalbe die Not der Ärmsten kennen. Diese hat den Anschluss an ihren Schwarm verpasst. Erschüttert beginnen sie zu helfen, doch für den kleinen Vogel wird esallmählich zu kalt … Das Stück ist für Kinder ab acht Jahren geeignet –der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Um eine Kollekte wird am Ausgang gebeten. Für die Veranstaltung gelten die dann gültigen Corona-Regeln (inklusive der 3-G-Regeln). Rollläden &Markisen Garagentor -Terrassenüberdachung -Insektenschutz Rollläden als Einbruchschutz MARQUARDSEN Flensburg -0461-979770 -Schleswig -04621-28878 www.maro24.de -zentrale@maro24.de Rollläden, Markisen, Wintergartenbeschattung, Garagenrolltore DETLEFSEN Rollläden ·Markisen ·Wintergartenbeschattungen Gildestraße 5b·24960 Glücksburg ·Tel. 04631/ 2660 b-detlefsen@t-online.de · www.rolladenbau.com Endlich wieder Licht: Eine besondereReise im Dom Viele Beteiligte ziehen an einem Strang, um die 14tägige „Lichtreise“ zu einem besonderen Erlebnis werden zu lassen. Schleswig (mm) – Bereits seit einigen Wochen informieren Flyer über die für die Zeit vom 30. Oktober bis 14. November stattfindende „Lichtreise“ imDom. Ein zweites Mal wurde die Künstlerin Katrin Bethge eingeladen, mit ihren Lichtinstallationen das Innere des Doms zu verwandeln. Zusätzlich finden viele Veranstaltungen statt – Ballett, Theater, Konzerte und manches mehr. Mehrdazu auf Seite3 Foto: Feldmann Seminar Lebenskunst Kappeln/Schleswig (mm) – Zu einer meditativen Reise in die Welt der Farben lädt die Arbeitsstelle Spiritualität im Kappelner Kirchenkreis ein. Unter der Leitung von Diakonin Britta Jordan und der Künstlerinund Religionspädagogin Heidrun Siebeneicker regt das Seminar an, die Wirkung von Farben auf persönliche Stimmungen und Erfahrungen zu erkunden. Dabei haben alle Farben des Lebens ihren Platz im Kunstwerk des Lebens, ob hell oder dunkel,sanftoder kraftvoll, beruhigend oder aufrührend. Auch Kontraste und Übergänge sind prägende Elemente von Lebenswegen. Die Phasen des intuitiven Gestaltens mit Pinsel und Farbe sind eingebettet in einen spirituellen Rahmen. Das Seminar findet am Freitag, den 29. Oktober, in der Zeit von 17 bis 20 Uhr und am Samstag, 30. Oktober, inder Zeit von 10 bis 17 Uhr im Gemeindehaus Friedrichsberg, Kolonnenweg 10 in Schleswig statt. Jetzt anmelden Anmeldungen nimmt Britta Jordan unter der Telefonnummer 04642 911157 oder per E-Mail unter jordan. spiritualitaet@kirche-slfl.de entgegen.

MoinMoin