Aufrufe
vor 1 Jahr

MoinMoin Angeln 40 2019

Schleswig/Angeln - 2. Oktober 2019 - Seite 20 AUS DER REGION Nichts zu meckern:„all you can eat“ für Ziegenherde Gelting (mm) – Eine 50-köpfige meckernde Ziegenherde zieht als „Schnelle Eingreiftruppe“ im Dienste des Naturschutzes im Stiftungsland Geltinger Birk umher. Nach dem Motto „all you can eat“ machen sich die Vierbeiner an der Flensburger Außenförde zurzeit auf den Flächen vor dem Landesschutzdeich vor allem über die nicht nur hier unerwünschte Kartoffelrose her. Die in Asien beheimatete Kartoffelrose, in früheren Zeiten aus Gründen des Küstenschutzes gepflanzt, stößt bei den Vielfaltschützern auf wenig Gegenliebe. „Damals hat man die Kartoffelrose gepflanzt, weil sie mit ihren bis Ziegenherde knabbert auf der Geltinger Birk zu zwei Meter tiefen Wurzeln Dünen und Deiche wunderbar befestigt hat. Sie gedieh auch ohne Pflege prächtig – so prächtig, dass ... Foto: Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein weiter auf www.moinmoin.de Schützen fiebern Bundesliga entgegen Fahrdorf (mm) – Am Samstag den 5. Oktober 2019 fallen in der Bundesliga Luftpistole die ersten Wettkampfschüsse. Damit wird die 21. Saison seit Beginn im Jahre 1997 eröffnet. Nur eine Woche später beginnen dann auch die besten Schützen mit dem Luftgewehr ihre Saison 2019/2020. In der vergangenen Saison belegte das Team von der Schlei einen hervorragenden 8. Platz. Am Ende fehlten lediglich zwei Punkte zum Erreichen des Endkampfes. Die Fahrdorfer Pistolenschützen sind seit achtzehn Jahren ohne Unterbrechung in dieser höchsten Deutschen Schießsport-Liga vertreten. Ihre Heimwettkämpfe tragen die Pistolenschützen von der Schlei in der Schleswiger Kreis-Sporthalle am 5. und 6. Oktober aus. In der KBS Halle am Eisteich trifft der Gastgeber aus Fahrdorf am Samstag (17.30 Uhr) auf das ostfriesische Team Trainer Karl-Heinz Wolff, Matthias Hofmann, Stefan Vollertsen, Michael Bäcker, Gagik Sahakian und Jonas Hansen (v.l.n.r.). des SV Schirumer Leegmoor. Am Sonntag (12.30 Uhr) gehen die Fahrdorfer gegen die Schützen vom SV 1935 Kriftel auf Punktejagd. Das Krifteler Team um Olympiasieger Christian Reitz geht in Schleswig mit noch drei weiteren Nationalkader- Schützen an den Start. Im Fahrdorfer Team stehen neben Neuzugang Siv Marit Løvhaug aus Norwegen noch Jonas Hansen, Foto: Sportschützen Fahrdorf Gagik Sahakian, Stefan Vollertsen, Michael Bäcker, Mathias Hofmann und Steffen Schröder. Spannung ist also wieder einmal angesagt, wenn die Bundesligasaison in Schleswig eingeläutet wird. Es fehlt nur noch das berühmte „Salz in der Suppe“ und zwar eine stimmgewaltige Kulisse, um dieser Veranstaltung die richtige Würze zu verleihen.

-Anzeige- 8-M Flensburg/Schleswig/Angeln -2.Oktober 2019 60 Jahre! Das wirdgefeiert! Langenhorn/NF (hb) – Ein schönes Jubiläum feiert Familie Bischoff zusammen mit ihrem engagierten Team, denn das Einrichtungshaus Möbel Bischoff in Langenhorn, An der B5,besteht nunmehr seit über 60 Jahren. „Schöner Wohnen“ -Kollektion im Norden Joachim Bischoff führt das Familienunternehmen jetzt in dritter Generation und ist stolz darauf, dass er seinen Kunden im Einrichtungshaus in Langenhorn auf rund 5.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche Möbel von Europas führenden Möbelherstellern präsentieren kann. „Mit der Marke ‚Stressless‘ sind wir ja schon lange exklusiv hier an der Küste vertreten“, erzählt er, „und jetzt freuen wir uns riesig, dass wir unseren Kunden mit der ‚Schöner Wohnen‘-Kollektion erneut eine Möbelkollektion als Alleinanbieter hier im Norden Schleswig-Holsteins zeigen können. Die Kunden werden begeistert sein“, ist sich der Firmenchef sicher, „denn zur Präsentation wurden viele Studios schick umgebaut. „Auch das Küchenstudio ist sehenswert und fügt sich mit den Global-Markenküchen wunderbar in das Gesamtkonzept der Ausstellung ein“, freut sich Küchenplaner und Prokurist Nils Lorenzen. Die persönliche Beratung wird hier großgeschrieben, dafür stehen langjährige erfahrene und engagierte Mitarbeiter, die mit Kompetenz und Freundlichkeit jederzeit für die Kunden da sind. Inhaber Joachim Bischoff und seine Mutter Christine blicken stolz auf ihre Firmengeschichte zurück. Fotos: Barkmann Ein helles und freundliches Esszimmer macht Appetit auf mehr. Die Möbel der „Schöner Wohnen“-Kollektion gibt es in Langenhorn exklusiv für das nördliche Schleswig-Holstein. Denen und natürlich auch seinen Kunden spricht der Firmenchef seinen großen Dank aus, denn nur durch das gegenseitige Vertrauen und das gute Miteinander konnte die erfolgreiche Firmengeschichte geschrieben werden. „Gerne sehen wir uns als das ‚Möbelhaus aus der Region für die Region!‘ Zum Jubiläum wird jeder Kunde am Freitag und Samstag mit einem Glas Sekt willkommen geheißen“, erklärt Einrichtungsberater Melf Tack „und als weitere Aktion gibt es eine große Verlosung. Als Hauptpreis winken zwei Übernachtungen auf Föhr in der Wellness Oase Upstalsboom.“ Es ist schon Herbst und so ist das Einrichtungshaus Möbel Bischoff in Langenhorn täglich von 9bis 18 Uhr geöffnet.

MoinMoin