Aufrufe
vor 1 Jahr

MoinMoin Angeln 40 2019

Schleswig (mm) –

Schleswig (mm) – AmMittwoch, den 9. Oktober, präsentiert Ines Barber ab 19.30 Uhr in der Buchhandlung Liesegang ihr Buch „Passt, wackelt un hett Luft!“. Wo die bekannte plattdeutsche Erzählerin Ines Barber vertellt, macht sich schnell entspannte Heiterkeit breit. Die leidenschaftliche Plattsnuut, Mutter zweier erwachsener Kinder und langjährige Radio-Journalistin sieht seltsam Eigentümliches in unser aller Leben. Auf den ersten Blick ganz normal, aber dann … Seit über 20 Jahren erzählt sie Antik-Cafe SEITE 2 Schleswig/Angeln -2.Oktober 2019 -Seite 2 „Passt,wackelt un hett Luft!“ Frühstücksbuffet am 13. Oktober 2019 Stadtweg 56 24837 Schleswig 04621-850758 im Radio ihre plattdeutschen Geschichten, auch bei „Hör mal’n beten to“ imNDR. Welcher Spitzname verfolgt Sie garantiert bis an Ihr Lebensende? Welche Erziehungssünden ertragen Sie gelassen, solange es sich nicht um die der eigenen Kinder bzw. Enkel handelt? Das sind Fragen, die vielleicht nicht die Welt bewegen, aber Ines Barber wird sie dennoch frisch beantworten. Reichlich Erzählstoff für eine Autorin und Journalistin mit dem Blick für die besonderen Seiten des Lebens, komisch, mal sanft und nachdenklich, gerne frech und frei von der Leber weg. Esbleibt spannend –was sonst! Tickets erhalten Interessierte unter Tel.: 04621 28218. Kaminofen BYGMA LOTUS Jubilee 25 mit Speckstein, 5kW, 220 kg jetzt nur € 2.100,- statt € 2770,- Wir führen Kaminöfen von: LOTUS Prestige M mit Speckstein, 5kW, 356 kg jetzt nur € 2570,- statt € 3450,- • Alle unsereÖfen sind Dauerbrandöfen • TopBeratung und Service • Schnelle Lieferung (in ganz Deutschland möglich) • Kostenlose Entsorgung Ihres alten Kaminofens bei Montage • Montage durch geschultes Fachpersonal • Bei uns finden Sie den besten Preis Busdorf (mm) –Anfang Oktober starten die Herbstferien! Da gibt es nur eines –auf nach Haithabu zum Ferienspaß und Mitmachen beim Bogenschießen, Runenritzen, Brotbacken und anderen Aktionen. An insgesamt sechs Terminen zwischen dem 4. und 19. Oktober können Kinder und Familien in die faszinierende Welt der Wikinger eintauchen! Wegen begrenzter Teilnehmerzahlen sollte man sich rechtzeitig unter 04621/813-133 oder service@landesmuseen.sh anmelden. Kosten für die Ferienspaßaktionen: 9Euro pro Person. Darin enthalten sind Eintrittspreis und Materialkosten. Die Veranstaltungen finden bei den Wikinger Häusern Haithabu statt. Beuscher sollten vom Museumsparkplatz zirka 20Minuten Fußweg einplanen. Das Ferienspaßprogramm: Freitag, 4. Oktober, 11Uhr: „Mit Pfeil und Bogen“ Mit Pfeil und Bogen konnte in der Wikingerzeit fast jedes Kind umgehen. Aber von wegen kinderleicht! Bei diesem Ferienspaß können sich große und kleine Wikinger in die Kunst des Bogenschießens Studio PADBORG LOTUS Prestige Basic Stahl schwarz, 5kW, nur 113 kg jetzt nur € 1.440,- statt € 1894,- Kommen Sie und vergleichen Sie gern! Bygma Padborg -vorm. Jens Petersen &Co. Montag bis Freitag Industrivej 24 -DK-6330 Padborg 9.00-17.30 Uhr Tel. 0045/74673219 -Fax 74673228 Samstags 9.00-13.00 Uhr Alle unsere Kaminöfen sind für den deutschen Markt zugelassen! Großer Herbstferienspaß zum Mitmachen Kinder lauschen spannenden Geschichten über die Götterwelt. einführen lassen. Schnell wird klar, dass es nicht nur Kraft und Konzentration erfordert, den Pfeil ins Ziel zu lenken, sondern auch eine ordentliche Portion Geschicklichkeit! (ab 8Jahre) Dienstag, 8. Oktober, 11Uhr: „Schnitzen, Schmirgeln, Bohren“ Ohne sein Schnitzmesser ging kein Wikinger aus dem Haus! An diesem Vormittag werden die Schnitzmesser gewetzt und los geht’s: aus einer Astgabel entstehen nützliche Dinge für den Wikinger-Alltag! (ab 6Jahre) Donnerstag, 10. Oktober, 14 Uhr: „Vom Korn zum Brot“ Bevor es ans Brotbacken geht, sind jede Menge Vorbereitungen notwendig: Zunächst muss das Getreide gedroschen und auf der Basaltlavamühle zu Mehl gemahlen werden. Dann üben sich die Teilnehmer im Feuerschlagen und Teigkneten und erst danach kann am offenen Herdfeuer leckeres Fladenbrot zubereitet werden. Aus frisch gesammelten Kräutern entsteht ein leckerer Quark – zum warmen Brot einfach ein Genuss! (ab 6Jahre) Dienstag, 15. Oktober,11Uhr: „Heringsfassrollen und Walkürenrennen“ Bei dieser spielerischen Zeitreise in die Welt der Wikingerkinder stehen Geschicklichkeit und Wagemut im Vordergrund. Wer rollt am schnellsten das Heringsfass vom Hafen in das Haus der Händler? Wergewinnt den Wettlauf um Ruhm und Ehre und ergattert einen Schluck aus dem Trinkhorn der Walküre? Wer kann sich beim Schwerttanz am längsten gegen seine Gegner behaupten? All das kann bei dieser Aktion ausprobiert werden. (ab 5 Jahre) Donnerstag, 17. Oktober, 11 Uhr: „Geheimnisvolle Runen“ Wikinger ritzten Runen, mit denen sie kurze Botschaften TopQualität im skandinavischen Design Alle Kaminöfen sind auf dem neuesten Stand der Technik und in Deutschland zugelassen! TROLDTEKT Akustikplatte für Wand und Decke 25/600/1200 mm, weiß, Struktur: Ultrafein Mit Troldtekt erhalten Sie: • Gute Akustik • Gesundes Innenraumklima • Brandschutz 100% Natürlich Holz &Zement jetzt nur € 14, 88 je Platte Wir bieten Ihnen über 35 Jahre Erfahrung. Mindestens 30 Kaminöfen ALLER führenden skandinavischen Hersteller zur Wahl in unserer Austellung.Wir liefern Ihnen eine Totallösung. Fahren Sie über den Grenzübergang Harrislee/Padborg immer geradeaus, nach ca. 2kmauf der rechten Seite Zum Mitmachen: Bogenschießen in Haithabu Immer einen Besuch wert! www.bygma.dk Fotos: Landesmuseen Schloss Gottorf auf Knochen- oder Holzstäbe hinterließen An diesem Nachmittag wird das Futhark, die Runenreihe entschlüsselt und ein Freundschaftsband aus Leder gestaltet. (ab 8Jahre) Sonnabend, 19. Oktober, 14 Uhr: „Mit Odins Raben Hugin und Munin in die nordische Götterwelt“ Odins Raben Hugin und Munin entführen die Ferienkinder in die Götterwelt von Thor und Odin. Bei ihrem letzten Besuch haben Odins Raben in Haithabu einige Federn lassen müssen! Die Teilnehmer begeben sich auf die Suche nach den verlorenen Federn und erfahren dabei spannende Geschichten aus der nordischen Götterwelt. (Familienprogramm, ab 5Jahre) Übrigens: Auch nach den Herbstferien lohnt sich noch ein Besuch: Am 2. und 3. November öffnet das Museum seine Tore für die Herbstmesse. Händler aus nah und fern präsentieren wieder ein reiches Warensortiment für kleine und große Hacksilberbeutel. Termine und weitere Informationen unter www.haithabu.de. Informationen und Buchung aller Veranstaltungen unter 04621/813–133 oder service@ landesmuseen.de Treffen Pommersche Landsmannschaft Schleswig (mm) – Die Pommersche Landsmannschaft Schleswig veranstaltet am 12. Oktober ihr Erntefest. Vorgestellt werden die traditionellen pommerschen Erntebräuche. Gleichzeitig wird der Gründung des Kreisverbandes der vertriebenen Deutschen vor 70 Jahren gedacht. Hierzu wird Kreispräsident Ulrich Brüggemeier sprechen. Die Veranstaltung beginnt um 14.30 Uhr im Hotel Hohenzollern in Schleswig. Anmeldungen werden bis zum 10. Oktober erbeten an: Hanns-Peter Arp (Tel. 04621 25129) oder Gunhild Unger (04621 988195).

Fortsetzung von Seite 1 Die Bewerber sind in dem Job-Portal anonym. Neben ihrem Foto, Video und kurzen Daten zur ihrer Person und Persönlichkeit, ihrem Lebenslauf, ihrer Ausbildung, Berufserfahrung, Werdegang und die Vorstellung über ihren neuen Arbeitsplatz, wird der Name verschwiegen. Dafür hat jeder Bewerber oder jede Bewerberin eine Nummer zur Identifikation. Über persönliche Ansprechpartner im Jobcenter Schleswig-Flensburg wird die Verbindung von Arbeitgeber und Arbeitssuchenden hergestellt. Da die Bewerber-Profile ohne Namen Nach einem persönlichen Gespräch, in dem die jeweilige Biographie aufgearbeitet wurde, geht es in die Maske, danach folgen die Foto- und Videoaufnahmen. Fotos: Kasischke peln“, sagt Klaus-Peter Katzer, Sachgebietsleiter Berufliche Eingliederung Kappeln. Hierzu beteiligten sich 37 Arbeitssuchende aus Kappeln, die Leistungen nach dem SGB II beziehen, an dem besonderen Verfahren und ließen ihre Digitalen Bewerber- Profile erstellen. Das neue Angebot bringe zukünftige Arbeitgeber und arbeitsuchende Kunden zeitgemäß, dynamisch und vor allem unkompliziert zusammen – unabhängig von Öffnungszeiten, so Katzer. „Ich sehe hier eine echte Win-win-Situation sowohl für die Arbeitgeber, als auch für unsere Kunden. Authentisch vorstellen Die Arbeitgeber sparen Zeit und Ressourcen – die Kunden können sich insbesondere mit den Video-Sequenzen authentisch vorstellen und ggf. auch eine erste Tür aufstoßen“, sagt Urs Köhler vom Team Arbeitsmarkt Kappeln. „Die Personalchefs haben sofort einen ersten Eindruck des Bewerbers. Sie sehen und hören ihn, können Motorik und Mimik betrachten und erfahren etwas zur Person, Ausbildung, Berufserfahrung und seinem zukünftigen Arbeitsplatzwunsch“, so Urs Köhler. Der persönliche Eindruck sei oft mitentscheidend und häufig die Voraussetzung für weiterführende Gespräche mit den Bewerbern, weiß Köhler. Eine Kundin, die das Angebot nutzen möchte und ein Digitales Bewerber-Profil erstellen ließ, ist die 45-jährige Karmen Stilhoff. Die alleinerziehende Mutter eines zehnjährigen Sohnes sucht eine Tätigkeit vorzugsweise in der Elektro-Montage und sieht in dem Digitalen Bewerber-Profil eine vielversprechende Möglichkeit, sich einer Vielzahl von Arbeitgebern vorzustellen. Anstelle der langen Internetadresse (s. o.) wird eine kürzere Version gesucht. Ideen dürfen gerne eingereicht werden an regionale.integration@schleswig-flensburg. de. SEITE 3 Ekenis (mm) – Ohne Bienen kein Obst – das weiß vermutlich jedes Kind, oder? Aber wer weiß, wo wilde Bienen wohnen? Wer will wissen, wie aus einem Apfel ein Baum wird? Der Naturpark Schlei und die AFNE e.V. laden am Sonntag, den 6. Oktober, ein zu einer Naturerlebnisführung für Kinder und Familien. Von 14.30 bis 16.30 geht es mit der Biologin Andrea Rudolph auf Entdeckungsreise durch die Streuobstwiese. Da wird das reife Obst mit allen Sinnen erforscht und durch die Augen einer Biene die Welt erforscht. Gemeinsam wird ein neues Zimmer im frisch gebauten Insektenhotel eingerichtet und Apfelsaft hergestellt. Und für Gärtner*innen gibt es Tipps, wie ein richtig bienenfreundliches Insektenhotel gestaltet werden kann. Spaß Schubystr. 19 Schleswig Tel. 0175-1617575 Angeln - 2. Oktober 2019 - Seite 3 Äpfel, Birnen und wilde Bienen Foto: Rudolph ist garantiert, gute Laune und festes Schuhwerk sind bitte mitzubringen. Die Führung ist kostenlos und wird vom Naturpark Schlei unterstützt, aber man freut sich über eine kleine Spende für die Vereinskasse. Treffpunkt ist der Pavillon im Naturerlebnisraum Moostoft am Ende der Bötjerstraat in Ekenis. Umzug? Kleintransporte? Leih-Anhänger ab 5,- € Nordoel-Tankstelle SL, Schubystr. Professionelles Porträt-Foto für das digitale Profil. Bewerber in kurzen Videosequenzen zu sehen und zu hören sind und alle Spots einzeln abrufbar sind, können in kürzester Zeit mehrere Bewerbungen miteinander verglichen werden. „Aktuell sind mehr als 100 Bewerber-Profile aus dem Raum Schleswig online, jetzt folgen die Bewerber-Profile des Jobcenter-Bezirks Kap- Herbstfest auf dem Rathausmarkt Kappeln (mm) – Die Sonnenstrahlen werden schwächer und die Tage kürzer und in Kappeln verabschiedet man sich mit einem Herbstfest vom Sommer und begrüßt den Herbst. Das lange Wochenende rund um den Tag der Deutschen Einheit soll die Besucher der Innenstadt auf eine ruhigere Jahreszeit einstimmen. Am Freitag den 4. Oktober und Samstag den 5. Oktober jeweils von ca. 11:30 – 19:30 Uhr wird auf dem Rathausmarkt in kleinem, aber feinen Rahmen der Herbst freudig empfan- gen. Verschiedene Stände bieten leckere Weine an – von rot bis weiß – und sogar Cocktails mit Weinkomponentenn werden für die Besucher kreiert. Dies auch mit der ein oder anderen Geschichte zum Wein und der erlesenen Traube, aus der er stammt. Das Angebot stellen das Bioland-Weingut Schwarztrauber aus der Pfalz, das Weingut Philipp Lang aus Baden, Frederic Kruger von der Nahe und das Weingut Jäger aus Rheinhessen. Zu den leckeren Weinen wird es auch die Möglichkeit geben, Zwie- bel- und Flammkuchen zu genie- ßen, damit die Ge- schmacksner- ven beglückt werden. Aber auch die Musikfreunde werden sich freuen können, denn an beiden Tagen werden Straßenmusiker auf dem Rathausmarkt sein, die ihre Werke zum Besten geben. In den Pausen können die Besucher am Glücksrad der Itzehoer drehen und kleine Preise gewinnen. Kappeln lädt ein zum ruhigen, entspannten Beginn in den Herbst und hofft noch auf ein paar letzte warme Sonnenstrahlen, die zum Verweilen auf dem Rathausmarkt einladen, nachdem man die Innenstadt besichtigt hat.

MoinMoin