Aufrufe
vor 1 Jahr

MoinMoin Angeln 39 2018

  • Text
  • Schleswig
  • Flensburg
  • Moinmoin
  • September
  • Kappeln
  • Oktober
  • Schleswiger
  • Husum
  • Schloss
  • Stadt
  • Angeln

MoinMoin Angeln 39

Nur Dienstag, 02.10.2018 WOCHENZEITUNG KAPPELN •Nr. 39 •Mittwoch, 26. September 2018 •Tel. 0461 588-0 •Kleinanzeigen04615888•Fax 0461 588-9190 •www.moinmoin.de 30 JAHRE ... auf Erfolgskurs ! ... auf Erfolgskurs ! AHRE Dieses Angebot gilt zwischen 18 und 20 Uhr Heuländer Straße 31 ·24392 Süderbrarup Telefon 04641/92 20-0 ·Fax 1813 ·E-Mail: info@bauxpert-koehn.com Schleswig/Kappeln (rey) –Guckmal an –unsere MoinMoinwird schon30Jahre alt! Lokale Berichte, Werbungvon Geschäf- kostenlos im Briefkasten der Leser –ein geniales Konzept, dasdie MoinMoin tenvor Ort unddas Ganze wöchentlichh erfolgreich am Markt wachsenließ.Hin-interdem einstigen Anzeigenblatt,das in Schleswig und Kappeln 1988 zum ersten Malerschien,stehtinzwischen ein modernes Medienhausmit acht Lokalausgaben undeiner Leserschaft, dievon der deutsch-dänischenGrenze bisvor die Tore Hamburgs reicht. Generationsübergreifend haben wirin drei Jahrzehnten Geschichtenanden Taggebracht,die zumTeil in die Geschichteeingegangen sind. In unserer24-seitigen Sonderausgabehaben wir30JahreMoinMoin Schleswig undKappeln noch einmal Revue passierenlassen.Und weilzu jedem GeburtstagGeschenke gehören, können Sie, liebe Leser, bei unserem Jubiläums-Gewinnspiel Preise im Wert von über 1.300 Euro gewinnen. Mehr im Innenteil Stadtgespräch geht in die 5. Runde Christian Andresen (SSW), Peter Koch (LWG), Norbert Dick (Grüne) und Moderator Wolfhard Kutz (v.l.n.r.) freuen sich auf ganz viele Besucher beim „5. Stadtgespräch“. Foto: Hans Kappeln (hs) –So wie vor der Wahl von der Liberalen Wählergemeinschaft (LWG), dem Bündnis 90/ Die Grünen und dem SSW versprochen, geht es weiter mit den Bürgergesprächen unter dem Thema „Bürgerforum Stadtentwicklung“. Die drei Parteien möchten erreichen, dass sich mehr Bürgerinnen und Bürger für die Mitarbeit in der politischen Szene entscheiden, sich vermehrt bei Entscheidungen mit einschalten und so gemeinsam mit den politischen Gremien, eine transparente, politische Arbeit möglich machen. „Runde Tische“ aufgebaut Deshalb laden die drei Parteien jetzt zum „5. Kappelner Stadtgespräch“ in das Hotel „Stadt Kappeln“ ein. Die Veranstaltung findet am Freitag, dem 5. Oktober, ab19Uhr, statt. Das Gespräch ist wieder auf eineinhalb Stunden begrenzt. Die Veranstalter erwarten rund fünfzig Besucher. Für sie werden fünf „Runde Tische“ aufgebaut, an denen die Interessierten zu angegebenen Themen mitdiskutieren können. Schön wäre es, wenn diese Themen von den Besuchern vorgeschlagen würden. Sollte das nicht sosein, haben die Veranstalter Themen vorbereitet. Das sind „Schwimmbad inKappeln“ (Tisch 1), „Wohnen inKappeln“ (Tisch 2), „Tisch für Jugend, Ideen und Wünsche“ (Tisch 3), „Die Zukunft meiner Stadt“ (Tisch 4) und „Tourismus“ (Tisch 5). Sollte sich zeigen, dass weitere Tische benötigt werden, können weitere aufgebaut werden. Neuer Moderator Den Besuchern wird mit Wolfhard Kutz, Mitarbeiter des Rathauses, ein neuer Moderator vorgestellt. Er hat sich, wie ererklärt, mit dem Bürgermeister darüber abgesprochen, dass diese Tätigkeit keine verbotene Parteienunterstützung ist. Unter der Regie von Moderator Kutz wird das „5. Stadtgespräch“ wie alle anderen ablaufen. Für ihn sind dabei das Schwimmbad und bezahlbarer Wohnraum Themen von höchster Priorität, Die zuden Themen entwickelten Ideen in den Diskussionsgruppen werden am Ende gesammelt und in einem Protokoll festgehalten, dass die Veranstalter auf Wunsch allen Interessierten zusenden. Zu Beginn der Veranstaltung sollen die Besucher über Ergebnisse der vorangegangen Veranstaltung mit Hilfe des Protokolls informiert werden. Babysitter- Führerschein Kappeln (mm) –Nach den Herbstferien starten wieder neue Kurse bei der Ev. Familienbildungsstätte Kappeln. Babysitten ist eine gute Möglichkeit für motivierte und verantwortungsbewusste Jugendliche sich das Taschengeld aufzubessern. Interessierte Jugendliche, ab 13 Jahre, haben die Möglichkeit im Rahmen des Babysitter- Führerscheins eine fundierte Grundausbildung zu absolvieren und im Anschluss sich in eine Babysitterkartei aufnehmen zu lassen. Termin: Sonnabend, 17. November, 9 bis 15 Uhr. Dozentin ist Kirstin Jansen (Erzieherin). Patentiert! Rolladen &Markisen Wintergartenbeschattungen Somfy Funksteuerungen &Antriebe Roma Garagenroll- &Deckengelenktore Insektenschutz ·Großzügige Ausstellung FensterWunder Mit Rollladen im Rahmen! s •hohe Wärme-Schall-Dämmung •injeder Größelieferbar •inallenProfilfarben lieferbar •Für Modernisierung Alt +Neubau Markisen, Fenster, Rolltore u.v.m. ... natürlich von viel mehr als nur Fenster &Türen Birkenhof90•24944 Flensburg Büro Herbert Prieb •Tel.0461318 96 06 Rollläden &Markisen Garagentor -Terrassenüberdachung -Insektenschutz EINBRUCHSCHUTZROLLADEN MARQUARDSEN Flensburg -0461-979770 -Schleswig -04621-28878 www.maro24.de -zentrale@maro24.de Sozialhilfe, Behinderung,Pflege Fachanwalt für Sozialrecht Carsten Theden Lutherstr.2·24837 Schleswig 04621-382451 Dank-Fitness Großes Angebot -kleiner Preis! Schon ab 5,- €/Woche NEU: Sonntags geöffnet! Auf Wunsch: Separater Ladybereich! Solarium auch ohne Vertrag Kappeln, Flbg. Str. 75, 04641-3007 www.dankstudio.de Inh.: Wilhelm Petersen Wir kümmern uns um die Energiewende. Lollfuß 52 |24837 Schleswig |Tel.: 04621/8552400 E-Mail: info@energie-beratung-zentrum.de

MoinMoin