Aufrufe
vor 2 Jahren

MoinMoin Angeln 38 2017

  • Text
  • September
  • Flensburg
  • Husum
  • Sucht
  • Schleswig
  • Kappeln
  • Oktober
  • Region
  • Haus
  • Zeit
  • Moinmoin
  • Angeln

[Alt]tag genießen...

[Alt]tag genießen... -Anzeige- Schleswig/Angeln - 20. September 2017 - Seite 12 Gegen das Vergessen 24 Stunden Betreuung... durch polnische Pflegekräfte ...bei Ihnen zu Hause. Ihr Ansprechpartner: Kai Knutzen Äeröallee 49a · 24960 Glücksburg · Tel.: 04631-56 448 31 Pflege-Flensburg@linartas.de · Linartas.de Demenz ist eine altersbedingte Erscheinung, die jeden treffen kann: In Deutschland leben 1,6 Millionen Menschen mit dieser Erkrankung, jährlich kommen etwa 40.000 neue Diagnosen hinzu. Und jeder hat seine ganz eigene Geschichte zu erzählen: Häufig tritt die Demenz erst im hohen Alter auf, manche erkranken aber schon mitten im Berufsleben. Betroffene und Angehörige stellen zudem fest, dass die Demenz schleichend verläuft und verschiedene Gesichter hat. Zu Beginn sind es nur leichte Erscheinungen, die den Alltag kaum beeinträchtigen. Später wächst der Unterstützungsbedarf und die Betroffenen benötigen eine einfühlsame Begleitung. Angehörige stoßen hier oft an psychische und auch körperliche Grenzen, umso wichtiger ist es, Unterstützung zu akzeptieren und sich etwa an Selbsthilfegruppen vor Ort zu wenden. Senioren von heute wünschen sich ein selbstbestimmtes und selbständiges Leben bis ins hohe Alter. Gleichzeitig erschweren die Lebensumstände der Kindergeneration die Betreuung der Angehörigen, besonders im Fall einer Demenz. Die Hilfe untereinander in der Nachbarschaft dürfte in Zukunft daher stark an Bedeutung gewinnen. Dafür engagiert sich etwa bundesweit die „Allianz für Demenz“, eine Initiative des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, die von der Deutschen Fernsehlotterie unterstützt wird. Die Lebensqualität der Betroffenen hängt entscheidend davon ab, wie sich die Gesellschaft ihnen gegenüber verhält, sagt Christian Kipper, Geschäftsführer der Deutschen Fernsehlotterie und der Stiftung Deutsches Hilfswerk: „Dafür ist es wichtig, Demenz nicht nur als Krankheit zu sehen, sondern als eine Facette des Lebens zu akzeptieren.“ Text/ Foto: djd/Deutsche Fernsehlotterie / Jan Ehlers • Ambulante Pflege nach dem Pflegeversicherungsgesetz • Medizinische Krankenpflegeleistung • Palliativpflege • Betreuung dementer Patienten Süderbrarup - Tolk und Umgebung - Kappeln Bismarckstr. 1 - Tel.: 04641-98 86 28 Kieler Str. 1 - Tel.: 04642-92 50 11 www.mkgpflegezentrum.de Nutzen Sie einen kostenlosen Schnuppertag Gemeinsam statt einsam ... Tagespflege „Kiek mol rin in Schuby“ Husumer Straße 7a · 24850 Schuby · Telefon: 04621 - 9890748 „Klöndeel is as to Hus“ – Flohmarkt am 1. Oktober Schleswig (mm) – Der neue Werbespruch der Tagespflege „Klöndeel“, in der Mönchenbrückstraße 8 der Innenstadt Schleswigs, steht für Gemütlichkeit, Bodenständigkeit und ein fröhliches Beieinander in geselliger Runde. Auch die Kolleginnen und Kollegen aus dem ambulanten Bereich genießen in ihrer Pause gerne mal ein Tässchen Kaffee mit den Gästen. So gibt es immer wieder viel zu lachen. „Viele Gäste, die zu uns kommen, kennen sich noch von früher. Haben sich aber jahrelang nicht mehr gesehen. Und dann das erste Treffen nach all den Jahren, das ist einfach toll“, berichtet Sven Nickelsen. „Dann gibt es erst einmal viel zu erzählen“. „Wi laat jo in“ Interessierte sind zu einem Schnuppertag eingeladen, können einen schönen Tag in der Klöndeel und das Haus kennenlernen. „Rinkoom, ankieken, snacken, wohlfööln“ Hier liebt man das Ländliche und die guten alten Traditionen. Es wird gemeinsam gespielt, gebastelt, gebacken und gekocht. Sogar Schnüüsch oder Schwarzsauer stehen auf dem Speiseplan. Jolanta Halupka und Anna Groß lassen sich immer wieder was Neues für die Gäste einfallen. Hier ist immer was los. Aber weil der Mensch nicht vom Brot allein lebt, sondern auch was fürs Herz braucht, wird in der Klöndeel sehr viel Wert auf Dekoration gelegt. „Mensch, ist das gemütlich „ So reagieren Besucher meist ganz spontan, wenn sie die Klöndeel betreten. In jedem Fenster, in jeder Ecke und auf den Tischen befinden sich liebevoll gestaltete Arrangements. Dafür legt Meike Höpker immer gerne selber Hand an. „Dekorieren und Handarbeiten ist einfach mein Hobby“, erzählt sie. „Kreativ kann ich mich schön austoben, alte ausgediente Gegenstände bekommen hier einen neuen Platz“. Der Strandkorb im Wohnbereich und die gemütlichen Ohrensessel laden mittags zu einem kleinen Nickerchen ein. „Utflöög maakt wi ook“ Die besonderen Angebote sind die Ausflüge. Egal, ob eine Fahrt mit dem Raddampfer oder der Angelner Dampflok, oder ein Gaumenschmaus auf Nordstrand, die Mitarbeiter organisieren alles. „Was Neues wagen“ oder Kröten för Krimskroms“ Am 1. Oktober findet der erste Flohmarkt, anlässlich des „verkaufsoffenen Sonntags“, in der Klöndeel statt. Wer kennt das nicht. In all den Jahren sammeln sich viele Dinge an, wohin damit? Gäste und Kollegen können all ihre schönen Dinge jetzt verkaufen, frei nach dem Motto: „Kröten för Krimskroms“. Fürs leibliche Wohl wird mit selbstgebackenen Kuchen und Kaffee gesorgt. Der Erlös von Kaffee und Kuchen kommt dem ambulanten Hospiz in Schleswig zu Gute. Hiermit sind alle von 12:30 Uhr bis 16:30 Uhr in die Klöndeel eingeladen zum gemütlichen Stöbern, snacken, eten, drinken un wohlfööln Garten im Herbst Schneiden, binden, mulchen – so wird der Garten winterfit Spezialwerkstatt für Kommunalmaschinen und Motorrasenmäher, Motorsägen, Motorsensen, Verkauf und Reparatur s Dorfstraße 10 . 24860 Klappholz . Tel. 0 46 03 / 282 Fax 0 46 03 / 16 48 . www.motorland-schade.de Ihre Ansprechpartner für Geschäftsanzeigen Nina Christiansen Telefon 04621 9641-16 Fax 04621 9641-26 christiansen@moinmoin.de Benzin Motorsägen STIHL • DOLMAR HUSQVARNA ab179,- € Franz Schiffner Telefon 04621 9641-12 Fax 04621 9641-26 schiffner@moinmoin.de RK BAUMPFLEGE Ausführung von Gartenarbeiten Baumpflege · Baumfällungen · Klettertechnik Garten- und Landschaftsbau · Pflasterarbeiten Am Margarethenwall 1 · 24866 Busdorf Tel.: (0 46 21) 99 63 90 · Mobil: 01 73/914 79 54 rk.baumpflege@gmail.com Dass mit dem Ende des Sommers keineswegs auch die Gartensaison endet, wissen professionelle Gärtner genau. In den Baumschulen ist der Herbst sogar die arbeitsintensivste Zeit im Jahr. Eine wichtige Aufgabe ist der Schnitt von Bäumen und Sträuchern. Auch im eigenen Garten lohnt es sich, jetzt zur Gartenschere zu greifen, damit Zierpflanzen in Form bleiben. Jetzt, wo das Astwerk nicht von den Blättern verdeckt ist, sieht man bei laubabwerfenden Gehölzen am besten, welche Triebe gekürzt werden sollten, damit ein schöner gleichmäßiger Wuchs entsteht. Im Herbst schneiden Herbstzeit ist Pflanzzeit: In Baumschulen gibt es eine große Auwahl. Das dichte Grün von Hecken ist ein beliebter Nistplatz für Vögel, weshalb das Naturschutzgesetz größere Schnittarbeiten von März bis September verbietet. Rat erhält man hierzu bei einer ortsansässigen Baumschule. Es den Profis nachzumachen und die Hecken erst im Herbst zu schneiden, ist in jedem Fall schonend für die heimische Tierwelt und auch für die Pflanzen gut verträglich. Es ist noch nicht zu spät, den Garten mit Stauden und Gehölzen aufzufrischen. Im Gegenteil: Das feucht-kühle Herbstklima ist sogar ideal zum Pflanzen. Sind die Wurzeln gut bewässert, können sie bis zum nächsten Frühjahr in Ruhe anwachsen. Baumschulen haben im Herbst die größte Auswahl an wurzelnackten Gehölzen und Containerpflanzen. Ob Zier- oder Obstpflanze, Staude oder Gras - wer jetzt pflanzt, sorgt damit für die nächste Gartensaison vor. Auch Blumenzwiebeln kommen im Herbst in die Erde. Werkfoto: BdB Tulpen, Narzissen, Krokusse, Hyazinthen - die Frühlingsblüher wollen den Winter im Boden verbringen, denn sie brauchen die tiefen Temperaturen als Anreiz, um auszutreiben und Blüten zu bilden. Die von Bäumen und Sträuchern herabgefallenen Blätter lassen sich je nach Menge zumindest teilweise im Garten wiederverwenden. Wenn man eine dünne Schicht zwischen Stauden und Gehölzen verteilt, entsteht isolierender Mulch, der die Pflanzen vor der Wintersonne und damit vor zu starken Temperaturschwankungen schützt. Teichpflege im Herbst Bringen Sie Ihren Koi-Teich sicher in die kalte Jahreszeit Teichseminar am 14. Oktober 2017 von 14.00-17.00 Uhr Anmeldung erbeten unter Telefon 04621/93970 Ihr Fachmann: Ochsenweg 9 · 24867 Dannewerk Tel. 04621/93970 · www.willsohn.de Technik für Gartenteiche

& Essen Trinken Schleswig/Angeln -20. September 2017 -Seite 13 Kräuter: Wiederentdeckte Schätze der Natur Schon seit Jahrtausenden sind Menschen von der Kraft der Kräuter fasziniert. Die besonderen Pflanzen wurden bereits früh zum Würzen, aber auch als Medizin verwendet. Zwar geriet ihre heilende Wirkung mit der Weiterentwicklung der Pharmazie und der Erfindung des Penicillins eine Zeit lang in Vergessenheit. Doch heute sind Kräuter wieder fester Bestandteil der Naturheilkunde. Über 70 Prozent der Deutschen setzen auf Kräuter -nicht nur beim Würzen von Speisen. Die besten Eigenschaften Kräuterkunde hat eine lange Tradition. Richtig verarbeitet lassen sich viele wertvolle Eigenschaften nutzen. von über zwanzig ausgewählten Kräutern bündelt beispielweise das Saftkonzentrat LaVita. Durch eine spezielle Verarbeitung -die sogenannte Fermentierung -werden alle wertvollen Inhaltsstoffe aufgeschlossen und für den Körper verwertbar gemacht. Zudem bilden sich wichtige Enzyme. Für die Rezeptur wurde auf altbewährtes Kräuterwissen zurückgegriffen, um die besonders wertvollen Komponenten der Kräuter zu nutzen. So liefern Anis, Gartenfenchel, Salbei und Rosmarin zum Beispiel ätherische Öle, Lindenblüten und Spitzwegerich Schleimstoffe. Auch die Bitterstoffe aus Mariendistel, Löwenzahn und Artischocke sind wichtige Bestandteile des Naturkonzentrats, das neben Ölen auch reichhaltiges Obst, Gemüse und alle wichtigen Vitamine und Mineralstoffe, wertvolle Enzyme, Aminosäuren sowie sekundäre Pflanzenstoffe vereint. Text/ Foto: LaVita/txn Weinauswahl: Edle Tropfen für gelungene Abende Weinkenner schätzen den traditionellen Naturkorken als Kennzeichen für Qualität. Romantisches Candle- Light-Dinner, Essen mit Freunden oder die Einladung an den Chef -esgibt viele Gründe eine gute Flasche Wein zu öffnen. Doch was passt zu welchem Anlass? An erster Stelle steht der gute Geschmack -das gilt für preisgünstige junge Landweine ebenso wie für lang gelagerte, teure Tropfen. Weinkenner orientieren sich übrigens auch am Verschluss -denn das sinnesfreudige „Pop“ beim Entkorken einer Flasche gehört einfach dazu. Der traditionelle Naturkorken ermöglicht dem Wein zu reifen, ohne zu oxidieren und gilt heute als Kennzeichen für Qualität. Und welcher Wein sollte zum Essen angeboten werden? Die alte Regel, dass die Weinfarbe sich an der Fleischfarbe orientiert, gilt nicht mehr. Es ist etwas komplizierter geworden, denn heute wird der Wein auf die geschmackliche Hauptkomponente abgestimmt -also meist auf die Sauce. Gleichzeitig gilt, dass Herkunft verbindet. Zu Tapas wird daher ein spanischer Rotwein gereicht; Coq au Vin begleitet, je nach Zubereitungsart, ein weißer oder roter Franzose. Darüber hinaus gilt: Wenn das Menü anspruchsvoll und aromatisch ist, sollte auch der Wein mithalten können. Zu einem rustikalen Gericht passt daher auch immer ein entsprechender Landwein. Text/ Foto: APCOR/txn-p ALTE SCHULE WANDERUP PARTYSERVICE Wir liefern Ihnen unseren täglichen Mittagstisch auch in Ihre Firma (ab 10 Personen) Fam. Michelsen, Tel. 04606-96312 www.alteschulewanderup.de Engelsby China-Restaurant Peking Engelsbyer Straße 55 Tel. 0461/65378 Lieferheld.de Fr. -So. 22. -24.09. +29.09 -01-10.’17 17:30 -19:30 Uhr Abendbuffet „Two for one“ 2Essen –nur 1bezahlt vorder Bestellung beim Kellner abgeben! satt! nur15,90€ Ente gutallesgut! ausschneiden -mitbringen vor Bestellung abgeben 0461-65378 Dann schau hier rein. berufswah Genauere Angaben zu den Firmen und deren Ausbildungsplätzen findest du in unserem aktuellen „berufswahlXtra“, das du an vielen Schulen erhältst oder auf www.moinmoin.de online lesen kannst tra MACH DEIN DING! Handwerk/Industrie Böklunder Fleischwarenfabrik Elektroniker • Betriebstechnik • Fachinformatiker Fachkraft für Lebensmitteltechnik • Industriekaufmann Maschinen- und Anlagenführer • Duales Studium BWL Butenschön Electric GmbH Elektroniker Energie- und Gebäudetechnik Danfoss Power Solutions GmbH &Co.KG Industriemechaniker • Zerspanungsmechaniker Duales Studium Maschinenbau –Mechatronik – Wirtschaftsingenieurwesen EC europ coating GmbH Mechatroniker Industriemechaniker • Maschinen- und Anlagenführer Kaufmann f. Büromanagement Arnold Ehlers e.K. Land- und Baumaschinenmechatroniker Elektro Görtz Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik Elektro Schulz Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik Erich Greve GmbH &Co.KG Straßenbauer • Maurer • Zimmerer Bernd Ickert Elektroanlagen GmbH Elektroniker Energie- und Gebäudetechnik Innung des Baugewerbes, Neumünster Maurer • Zimmerer • Straßenbauer Fliesen-Platten-Mosaikleger M. Jürgensen GmbH &Co.KG Zerspanungstechniker • Industriemechaniker Elektroniker • Industriekaufmann Jung &Co. Gerätebau GmbH Zerspanungsmechaniker Uwe Lilienthal GmbH Elektroniker Fachkraft Energie- und Gebäudetechnik Märtens Transportbänder GmbH Industriemechaniker Georg Opfermann GmbH Anlagenmechaniker Mitsubishi HiTec Paper Europe GmbH Industriemechaniker Papiertechnologe • Fachkraft für Lagerlogistik Elektroniker Betriebstechnik •Industriekaufleute Hans Otte SHK-Anlagenmechaniker G. Pohl-Boskamp GmbH &Co.KG Chemielaborant Fachlagerist • Industriekaufmann Mechatroniker • Pharmakant Queisser Pharma GmbH &Co. Chemielaborant Fachlagerist • Fachinformatiker • Industriekaufmann Fachkraft Lagerlogistik Industriemechaniker Bachelor of Arts Volker Raap Tischler • Zimmerer Rekord Fenster und Türen GmbH &Co.KG Industriekaufmann • Kaufmann Groß- und Außenhandel Tischler • Fachinformatiker Systemintegration Roier GmbH Salon Lagerpusch Sanierungstechnik Nord Lackierer • Karosseriebauer Friseur Holz- und Bautenschützer Schleswiger Stadtwerke Elektroniker Fachrichtung Betriebstechnik Fachangestellte für Bäderbetriebe Industriekaufmann • Fachkraft für Abwassertechnik Baugeschäft Sievers GmbH Maurer • Zimmerer • Kaufmann für Büromanagement Otto Specht Elektro GmbH, Neumünster Elektroniker Energie- und Gebäudetechnik Technisches Betriebszentrum Kaufleute Büromanagement • Fachkraft Abwassertechnik Kfz-Mechatroniker • Industriemechaniker Fachkraft Kreislauf und Abfallwirtschaft • Straßenbauer • Forstwirt Kaufmann Groß- und Außenhandel Wilhelmsen Twedt Bauund Möbeltischlerei Tischler Wüstenberg Landtechnik Husum Land- und Baumaschinenmechatroniker Groß- und Außenhandelskaufmann Elektro Pahl Elektroniker Sven Vogt Rohleitungsbau GmbH Rohrleitungsbauer • Straßenbauer Medizinisches/Soziales Alten- und Pflegeheim Dammin Pflegefachkraft • Hauswirtschafter • Koch AOK Nordwest Sozialversicherungsfachangestellter Baldauf und Schult Gemeinschaftspraxis, Bad Bramstedt Zahnmedizinische Fachangestellte Helios Fachklinik Schleswig GmbH DRKKreisverband Alle Stellenausschreibungen richten sich stets an weibliche und männliche Bewerber Gesundheits- und Krankenpfleger • Altenpfleger • Altenpflegehelfer Med. Fachangestellte Operationstechn. Angestellte Kaufmann Gesundheitswesen Fachinformatiker FSJ in verschiedenen Bereichen Examinierte Pflegekraft Helfer in der Pflege Ludwig Fresenius Schulen Ergotherapeut • Physiotherapeut SRG Schule Ausbildung in Pflege u. Betreuung Klinikum Bad Bramstedt Kaufmann Gesundheitswesen Med. Fachangestellte Operationstechnische Angestellte Ökumenisches Bildungszentrum Altenpfleger • Gesundheits- &Krankenpfleger Altenpflegehilfe • BFD • FSJ Bildungszentrum f. Berufe im Gesundheitswesen Med. Fachangestellte Gesundheits- und Krankenpfleger Operationst. Angestellte • Kaufmann Gesundheitswesen Fachinformatiker • FSJ TopFit Sportstudio Duales Studium Bachelor of Arts an der DHfPG FSJ/FÖJ/BFD Adelby 1Kinder- und Jugenddienste GmbH Bundefreiwilligendienst Freiwilliges Soziales Jahr Norddeutsche Gesellschaft für Diakonie mbH, Rendsburg Freiwilliges Soziales Jahr Lebenshilfewerk Neumünster Freiwilliges Soziales Jahr Bundesfreiwilligendienst KTV MEDIEN MIT TOLLEM GEWINNSPIEL

MoinMoin