Aufrufe
vor 2 Jahren

MoinMoin Angeln 38 2017

  • Text
  • September
  • Flensburg
  • Husum
  • Sucht
  • Schleswig
  • Kappeln
  • Oktober
  • Region
  • Haus
  • Zeit
  • Moinmoin
  • Angeln

MoinMoin Angeln 38

WOCHENZEITUNG KAPPELN •Nr. 38 •Mittwoch, 20. September 2017 •Tel. 0461 588-0 •Kleinanzeigen04615888•Fax 0461 588-9190 •www.moinmoin.de 2. Nacht der Bewerber Mitte September Kappeln (rey/tom) –Welche Arbeitgeber gibt es in meiner Region und was kommt nach dem Schulabschluss –eine Ausbildung, ein Studium oder erst einmal ein Freiwilliges Soziales Jahr? Diese und viele weitere Fragen stehen bei der Nacht der Bewerber in Kappeln im Fokus. Insgesamt 25 Betriebe und Institutionen werden über 70 Berufsbilder in der Schleswiger Volksbank in Kappeln informieren, wie z.B. die beiden Auszubildenden Nina Lorentzen (li.) und Nele Nagelschmidt. In Kappeln gibt es für Interessierte Berufe zum Anfassen und das Ganze gespickt mit einem tollen Rahmenprogramm. Mehr dazu auf unserer Sonderseite www.hatesaul.de party@hatesaul.de Tel.: 04638/89590 oder 04638/7505 Fit mit dem Burpee Flensburg (mm) –Indieser Woche geht es mit Kappeln (mm) –Amkommenden Sonntag, dem 24. September, in der Zeit von 9 bis 17 Uhr, findet in Kappeln wieder der beliebte Fischund Flohmarkt am Hafen statt. Fisch- und Flohmarkt am Hafen Der große maritime Markt erstreckt sich vom Nordhafen an der Schleibrücke entlang der Hafenpromenade bis zum Fischereihafen. Ein vielfältiges Angebot lädt zum Schauen und Stöbern dem Burpee um den ganzen Körper: Als Burpee wird eine sportliche Übung zum Ganzkörpertraining bezeichnet. Der Burpee kombiniert mehrere Fitnessübungen zu einer flüssigen Bewegung. Er ist eine Mischung aus Kniebeuge, Liegestütz und Strecksprung. Die Übung ist nach dem amerikanischen Psychologen Royal Huddleston Burpee benannt, der im Jahr 1939 den Burpee Test entwickelte, einen einfachen „Fitnesstest für jedermann“. Im neuen Video auf www. moinmoin.de/Marktplatz zeigen Lukas, Pierre und Maggie von „FlensFitness“, wie die Übung Burpee für Anfänger aber auch für Fortgeschrittene geht. Hier geht es direkt zum Video: Fotos: Philippsen ein: Frische Backwaren, leckeres Obst und Gemüse, fangfrischer Fisch, Honig, Bücher, Lederwaren, Antiquitäten, Trödel, Kunsthandwerk, Souvenirs, Pflanzen, Haushaltsartikel etc. Und wer noch weiter einkaufen möchte, der kann am verkaufsoffenen Sonntag (11 bis 17 Uhr) seinen entspannten Bummel in der sich direkt anschließenden Fußgängerzone fortsetzen. Fotos: Hans/WTK Spannendes Freizeitangebot für die Herbstferien Süderbrarup (mm) –Der TalentCAMPus ist eine Ferienaktion, die vom 16. bis zum 20. Oktober in der Schule amThorsberger Moor inSüderbrarup stattfindet. Das Angebot richtet sich an Schüler/innen zwischen dem 10. und 18. Lebensjahr. Sieben spannende Kurse werden täglich von 9bis 16 Uhr angeboten, zwischendurch gibt esein leckeres Mittagessen. Die Teilnahme am Ferienangebot ist kostenlos, gefördert durch das Bundesministerium für Bildung Forschung „Kultur macht Stark“. Nähen, JiuJitsu, Ballsport, Drechseln, Töpfern, Brettspiele oder Kochen stehen zur Auswahl, angeboten von engagierten Dozenten. Im Internet unter www.amt-suederbrarup.de kann das Angebot eingesehen werden, Flyer mit Anmeldeformular werden inden Süderbraruper Schulen verteilt. Die Kooperationspartner sind die VHS Schleswig, das Familienzentrum Süderbrarup und die Schule am Thorsberger Moor. Die Veranstalter freuen sich auf viele Anmeldungen und jede Menge Spaß in den Herbstferien! Weitere Informationen dazu gibt es im Familienzentrum unter der Telefonnummer 04641929222 oder in der Schule amThorsberger Moor unter der Telefonnummer 04641986210. Jetzt online lesen Wer noch mehr Nachrichten aus der Region erfahren möchte, sollte die Moin- Moin auch im Internet besuchen. Dort gibt es täglich aktuelle Nachrichten und Geschichten. • Jalousetten • Vertikaljalousien • Funk-Antriebe • Deckengelenktore • io-homecontrole • Verdunkelungen • Außenraffstore • Garagenrolltore • Plissee • Insektenschutz Exklusiv auf www.moinmoin.de lesen Sie zum Beispiel: -1Kilo Kokain aus dem Verkehr gezogen -Hassknecht live -Jetzt wird‘s persönlich -Kleine Sänger gesucht DETLEFSEN Rollläden ·Markisen Wintergartenbeschattungen Gildestraße5b·24960 Glücksburg·Tel.04631/2660·b-detlefsen@t-online.de·www.rolladenbau.com Rollläden &Markisen Garagentor -Terrassenüberdachung -Insektenschutz Einbruchschutzrolladen MARQUARDSEN Flensburg -0461-979770 -Schleswig -04621-28878 www.maro24.de -zentrale@maro24.de Haushaltsauflösungen Heizungen Autos Kabel Tanks Öfen Besteck Pfannen Töpfe Rasenmäher Aluminium Fabrikstr. Dachpappe 10 • 24376Fahrrä Kap der pelnKupfer ... Tel. einfach 04642-1405 ALLES aus •Mobil Stahl 0171-6270 und Buntmetall 923 Schrott und Altmetallabholung Haushaltsauflösungen Fabrikstr. 10 • 24376 Kappeln Tel. 04642-14 05 • Mobil 0171-62 70923 Psychische Krankheiten und Aggressionen Öffentlicher Vortrag über die Erfahrungen von Angehörigen psychisch kranker Menschen. „Was tun bei Konflikten und Aggressionen in Familien mit einem psychisch erkrankten Angehörigen?“ ist das Thema des Vortrags von Christian Zeckert, Vorstandsmitglied des Bundesverbandes der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen, Bonn. Zu dem kostenlosen Vortrag mit anschließender Diskussion sind Angehörige, Psychiatrie-Erfahrene, Freunde und Bekannte von psychisch erkranten Menschen eingeladen. Ziel ist die Verbesserung der Lebenssituation der Angehörigen. Flensburg, Montag, 25. September, 18.00-20.30 Uhr, „Die Brücke“, Waitzstr. 3a Schleswig, Dienstag, 26. September, 18.00-20.30 uhr, „Kibis SF-FL“, Lollfuß 48 Kiel, Mittwoch, 27. September, 18.00-20.30 Uhr, „Haus des Sports“, Winterbeker Weg 49 Eine Veranstaltungsreihe des Landesverbandes Schleswig-Holstein der Angehörigen und Freunde psychisch Kranker e.V. Pottbergkrug 8∙24146 Kiel ∙E-Mail: kontakt@lvsh-afpk.de Fon 0431/26095690 ∙www.lvsh-afpk.de

MoinMoin