Aufrufe
vor 1 Jahr

MoinMoin Angeln 31 2019

  • Text
  • August
  • Schleswig
  • Flensburg
  • Sucht
  • Schuby
  • Juli
  • Husum
  • Kaufe
  • Zeit
  • Haus
  • Moinmoin
  • Angeln
  • Www.moinmoin.de

Schleswig (ife) –Die

Schleswig (ife) –Die Cat Tuong Sushi-Bar, die auch Viet-Thai- Küche anbietet, ist das einzige Bistro in Schleswig, in dem Sushi in großer Auswahl frisch zubereitet erhältlich ist. Xuan Binh Ho, gebürtiger Vietnamese, hat die Zubereitung der Fischspeise in Vietnam bei einem japanischen Meister gelernt; zunächst AUS DER GESCHÄFTSWELT -Anzeigensonderveröffentlichung- Schleswig/Angeln -31. Juli 2019 -Seite 8 Sushi frisch zubereitet Cat Tuong Sushi Bar -Schleswig Am Lornsenpark 31 ·24837 Schleswig Z 04621-855 90 75 Öffnungszeiten: Mo.-Sa. 11-16 und 17 -21 Uhr Viet -Thai Küche in Berlin ansässig, hat er vor gut einem Jahr die Schleswiger Sushi Bar im Kaufmannshof eröffnet. Vierzehn verschiedene Sushi-Menüs, angepasst an den deutschen Geschmack, werden angeboten. Man unterscheidet übrigens Maki-Sushi („Rollen“- Sushi) und Nigiri-Sushi („Ballen“- Sushi). Krebsfleisch, Lachs, Garnelen, Gurke und Avocado, außerdem Reis, sind u.a. Bestandteile der Sushi-Menüs. Diese können in dem Restaurant oder auch „to go“ verzehrt werden. Außerdem sind warme Gerichte der thailändischen Küche zu zu bekommen, z.B. Erdnuss-Kokosmilch-Gerichte, serviert mit Jasminreis. Vorspeisen, Chop Suey Gerichte, Gerichte mit Mango Sauce sowie vietnamesische Spezialitäten mit Reisfadennudeln gehören ebenfalls zum Portfolio.Gerichte können unter der Tel. Nr.04621 8559075 zum Abholen vorbestellt werden. Foto: Feldmann Startschuss in den Beruf Kiel (mm) –Viele junge Menschen blicken aufgeregt auf den 1. August. An diesem Tag schlüpfen die Berufseinsteiger zum ersten Mal in die neue Arbeitskleidung und lernen ihre Kollegen sowie den Arbeitsplatz kennen. Auch beim Handelsunternehmen famila- Nordost starten ca. 150 Auszubildende ins Berufsleben. Einer, der sich noch genau an den Beginn seiner Ausbildung erinnert, ist Johannes Horn aus Kiel. „Der Umstieg von der Schule in eine praktische Ausbildung ist eine große Umstellung“, sagt der 22-Jährige, der im famila-Warenhaus Kiel- Wik arbeitet. „Bei uns helfen Kollegen und Azubis höherer Lehrjahre, den neuen Alltag kennenzulernen und sich einzugewöhnen. So ist die anfängliche Nervosität schnell passé.“ famila bildet in sechs Ausbildungsgängen aus. Dabei gewinnen die Angebote für Nachwuchsführungskräfte immer mehr an Beliebtheit. famila bietet eine fundierte Ausbildung mit Weiterqualifizierung zum Handelsfachwirt oder einem begleitenden Studium zum Bachelor of Arts mit dem Schwerpunkt Betriebswirtschaftslehre an. In diesen Bereichen starten dieses Jahr 20 Nachwuchskräfte. „Die Berufe im Handel sind abwechslungsreich und haben Zukunft!“, sagt Ausbildungsreferentin Valentina Ostermann. „Bei guter Leistung übernehmen wir die Azubis. Wir bieten ihnen auch nach der Ausbildung viele Weiterbildungsmöglichkeiten und eine langfristige Perspektive.“ Die Möglichkeiten, bei famila in die berufliche Zukunft zu starten, sind vielfältig – ob Ausbildungen in Teilzeit oder Langzeitpraktika, Ausbildungen als Verkäufer, Einzelhandelskaufmann, Fleischer oder Fleischereifachverkäufer. So bildet famila zum Beispiel auch Geflüchtete, Menschen mit Handikap, ältere Azubis, Umschüler, Studienabbrecher oder Jugendliche mit Schwierigkeiten in ihrem bisherigen Werdegang aus.

MoinMoin