Aufrufe
vor 3 Jahren

MoinMoin Angeln 24 2017

  • Text
  • Juni
  • Flensburg
  • Schleswig
  • Kappeln
  • Frei
  • Husum
  • Sucht
  • Kinder
  • Audi
  • Hyundai
  • Moinmoin
  • Angeln

MoinMoin Angeln 24

WOCHENZEITUNG KAPPELN •Nr. 24 •Mittwoch, 14. Juni 2017 •Tel. 0461 588-0 •Kleinanzeigen 0461 58 88 •Fax 0461 588-9190 •www.moinmoin.de Die Nordlichter kochen Rabatt von 25% auf alle Gartenmöbel, Sonnenschirme, Auflagen und Grills Gilt nur für Lagerware. Solange der Vorrat reicht!!! -ausgenommen aktuelle Werbeware!!! - Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 7.00 -18.00 Uhr Sa. 7.30 -13.00 Uhr info@bauxpert-koehn.com ·www.bauxpert-koehn.com Heuländer Str. 31 ·24392 Süderbrarup Telefon 04641/92 20-0 ·Fax 04641/1813 Rollläden &Markisen Garagentor -Terrassenüberdachung -Insektenschutz Tiefstpreisgarantie MARQUARDSEN Flensburg -0461-979770 -Schleswig -04621-28878 www.maro24.de www.hatesaul.de party@hatesaul.de Tel.: 04638/89590 oder 04638/7505 Kappeln (nic) –Wieder einmal spielt sich alles auf dem Deekelsenplatz ab: Am kommenden Sonnabend werden dort über 700 Gäste zum Open-Air-Kulturbankett erwartet. Ein Drei-Gänge-Menü wartet auf die Gäste. Wer für das Menü verantwortlich ist und auf welche kulturellen Höhepunkte die Besucher sich freuen dürfen, erfahren Sie auf der Seite 3 „Club de Fer“-Triathlon am 17. Juni Boren-Lindau –Früher als gewohnt laden die Triathleten des Borener SV in diesem Jahr zu ihrem „Club de Fer“- Triathlon-Treff ein. Da am gewohnten Termin im Juli nun die Premiere des neuen OstseeMan113 in Damp über die halbe IronMan-Distanz ansteht, an dem auch viele Borener Athleten teilnehmen werden, wird der „Club de Fer“-Triathlon jetzt als Saisoneinstieg genutzt. Am Sonnabend, dem 17. Juni finden am Lindauer Noor dann die offenen BSV- Vereinsmeisterschaften statt, an denen stets auch Gäste teilnehmen können. Im Rahmen eines formlosen Wettkampfs über die Jedermann-Distanz (ca. 0,5 km Schwimmen, 22 km Radfahren und 6kmLaufen) werden dann die Träger der „Maillots jaunes“ (Gelbe Trikots) ermittelt. Der Start zum Ausdauer- Dreikampf in und an der Schlei erfolgt um 16 Uhr. Alle Teilnehmer treffen sich zur Wettkampfbesprechung um 15:30 Uhr an der Badestelle zwischen Lindau und dem Campingplatz Lindaunis. Nach dem Schwimmen im Noor geht es auf die ca. 22 km lange Strecke über Lindau, Kius, Steinfeld und Affegünt (2 Runden), ehe dann anschließend der 6kmlange Lauf zwischen der Badestelle am Noor und dem „Schneiderhaken“ (Kleines Nis) wartet. Mehr Informationen gibt es unter www.schleilauf.de. Text/Foto: privat • Jalousetten • Vertikaljalousien • Funk-Antriebe • Deckengelenktore • io-homecontrole • Verdunkelungen • Außenraffstore • Garagenrolltore • Plissee • Insektenschutz DETLEFSEN Rollläden ·Markisen Wintergartenbeschattungen Gildestraße 5b ·24960 Glücksburg·Tel.04631/2660·b-detlefsen@t-online.de·www.rolladenbau.com „Abendbummel Kappeln (nic) –Die Ostseefjord Schlei GmbH lädt am Donnerstag, den 15. Juni zum „Abendbummel mit Mühlengeist“ ein. Treffpunkt ist um 18 Uhr an der Touristinformation in der Mühle Amanda, Schleswiger Str. 1. Kosten: Pro Person 7Euro, Kinder bis 6Jahre frei, 6bis 12 Jahre halber Preis. Kirchenführung Arnis (mm) –Inder Arnisser Schifferkirche findet bis Ende September jeden Donnerstag eine Kirchenführung statt, zu der Ehrenamtliche herzlich einladen. Treffpunkt ist um 17 Uhr an der Kirche. Um eine Spende zum Erhalt der Kirche wird gebeten. Gruppen, die eine Kirchenführung zu einem besonderen Termin wünschen, sind ebenfalls herzlich willkommen und wenden sich bitte zwecks Terminabsprache an die Küsterin Karin Borngräber unter Telefon 04642924727. Haushaltsauflösungen Heizungen Autos Kabel Tanks Öfen Besteck Pfannen Töpfe Rasenmäher Aluminium Fabrikstr. Dachpappe 10 • 24376Fahrrä Kap der pelnKupfer ... Tel. einfach 04642-1405 ALLES aus • Mobil Stahl 0171-6270 und Buntmetall 923 Schrott und Altmetallabholung Haushaltsauflösungen Fabrikstr. 10 • 24376 Kappeln Tel. 04642-1405 • Mobil 0171-6270 923 -Anzeige - Anerkennung von Leid und Unrecht Für Menschen, die als Kinder oder Jugendliche in der Zeit von 1949 bis 1975 (BRD) bzw. 1990 (DDR) in stationären Einrichtungen untergebracht waren und dort Leid und Unrecht erfahren haben, gibt es seit Januar 2017 die bundesweite „Stiftung Anerkennung und Hilfe“. Neben der Gewährung von materiellen Leistungen unterstützt die Stiftung bei der Aktenrecherche, bietet Beratungsgespräche an und hilft bei der öffentlichen Anerkennung des geschehenen Leids und Unrechts. Die für Schleswig-Holstein zuständige Mitarbeiterin dieser Stiftung, Frau Christiansen, hält am 21.06.2017 beim Erfahrungsaustausch für ehrenamtliche rechtliche Betreuer/innen und Bevollmächtigte des Betreuungsvereins Kropp e.V. hierzu einen Vortrag. Auch Sie sind herzlich dazu eingeladen! Sie erfahren Einzelheiten über die Arbeit der Stiftung und haben im Anschluss Gelegenheit Fragen zu stellen. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr in der Hauptstraße 14 in Kropp im Kulturcafé Strandkorb. Um Voranmeldung bis zum 19.06.2017, unter der Rufnummer 04624/457640, wird gebeten.

MoinMoin