Aufrufe
vor 4 Monaten

MoinMoin Angeln 19 2020

  • Text
  • Schleswig
  • Kaufe
  • Flensburg
  • Sucht
  • Ausbildung
  • Haus
  • Maurer
  • Kleinanzeigen
  • Zeit
  • Husum
  • Moinmoin
  • Angeln
  • Www.moinmoin.de

-Anzeige-

-Anzeige- Schleswig/Angeln -6.Mai 2020 -Seite 4 Aus- & Weiterbildung Wir suchen zum 01.08.2020 1Auszubildenden m/w/d zum KFZ-Mechatroniker Automobile JOCHIMSEN Kfz.-Meisterbetrieb Hauptstraße 42 ·24893 Taarstedt Tel. 04622/2616 ·Fax 1766 Wassermühlenstraße 14 ∙24376 Kappeln Tel: 04642 91 81-0 ∙www.petersen-clausen.de E-Mail: info@petersen-clausen.de GmbH &CoKG Ihr Opel-Partner in Taarstedt BAUUNTERNEHMEN Ihr kompetenter Partner in Sachen Bau... Wir suchen DICH! A Zum 1. August 2020 suchen wir folgende Auszubildende: Straßenbauer (m/w/d) A Zum 1. September 2020 suchen wir folgende Auszubildende: Maurer (m/w/d) 24894 Twedt ·Kappelner Str. 15 Tel. 04622/1854-0 ·Fax 04622/185444 www.greve-bauunternehmen.com ·info@greve-bauunternehmen.com Petersen & Clausen Haustechnik GmbH Ihre Gebäudetechnik aus einer Hand Wir suchen ab sofort Anlagenbauer für Heizung m/w/d und ab den 01.08.2020 einen Azubi Sanitär-Heizung-Klima m/w/d und einen Azubi Gebäudetechniker Fachrichtung Elektrotechnik m/w/d Seniorenwohnpark »Villa Carolath« GmbH Langstedt Wir suchen zum 01.08.2020: • Auszubildende in der Hauswirtschaft (m/w/d) Wir kochen täglich 150 Portionen Mittagessen, führen die Hausreinigung selber durch und haben eine eigene Wäscheaufbereitung. Wir freuen uns auf ein Vorstellungsgespräch mit Ihnen. Ihre schriftliche Bewerbungrichten Sie bitte an Frau Sandra Werner (HWL) oder Herrn Jens Meier (HL): Seniorenwohnpark „Villa Carolath“ GmbH, Bollingstedter Str. 7, 24852 Langstedt oder per E-Mail: info@villa-carolath.de Zu den ältesten Handwerken gehört zweifelsfrei der Maurer. Er errichtet Rohbauten Gebäude nach vorgegebenen Plänen. Zu seinen Aufgaben gehören neben dem Errichten von Mauern aus einzelnen Steinen auch der Umgang mit Fertigteilen, wie Fensterstürzen und Treppenstufen oder auch das Arbeiten mit Dämm-Material, das Verlegen von Bodenbelägen wie Estrich. Aber nicht nur der Neubau benötigt Maurer, auch bei Instandsetzungsund Sanierungsarbeiten bei Altbauten wird der Maurer benötigt. Die Ausbildung zum Maurer dauert drei Jahre und findet im dualen System, Betrieb und Berufsschule, statt. Nach zwei Jahren hat man bereits den Abschluss zum Hochbaufacharbeiter in der Tasche. Anlagenmechaniker für SHK sind Experten in Sachen Gebäudetechnik: Sie sind zuständig für die Montage von Rohrleitungen, die Wartung und Instandsetzung von Anlagen und die Beratung der Kunden. In der Ausbildung zum Anlagenmechaniker SHK wird dem Azubi vermittelt, welche Prüfund Messmethoden es gibt und wie man sie anwendet, wie Anlagen richtig eingestellt werden und wie er die Kunden in die Bedienung der Anlagen einweist. Während dieser technischen Ausbildung sucht sich der Auszubildende aus den Bereichen Wassertechnik, Lufttechnik, Wärmetechnik und Umwelttechnik bzw. erneuerbare Energien mindestens eine Fachrichtung aus. Später kann man in Klempnereien, Installationsbetrieben oder bei Heizungs- und Klimaanlagenbauern arbeiten. Die Arbeitsorte sind dabei entweder Baustellen oder Werkstätten, aber auch beim Kunden vor Ort. Kein Neubau ohne Maurer Für die Ausbildung zum Maurer reicht schon der Hauptschulabschluss. Theoretisch kann man auch ohne Schulabschluss eine Maurerausbildung anfangen. Mit guten Kenntnissen in Mathe, Physik und Werken kann man bei der Bewerbung auf jeden Fall punkten. Wer nach der Ausbildung Foto: David Mark/Pixabay nicht sein Leben lang Maurer bleiben möchte, der kann zum Beispiel eine Weiterbildung zum Maurermeister oder Techniker für Bautechnik machen. Auch ein Studium in Bauingenieurwesen, Architektur oder Baubetriebswirtschaft sind mit entsprechendem Schulabschluss möglich. Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (nic/Quelle: azubiyo.de) Die Ausbildung findet dual statt, also Betrieb und Berufsschule, und dauert 31/2 Jahre. Es ist eine Verkürzung der Ausbildungszeit auf 3-2 1/2 Jahre möglich. Rein rechtlich gibt es keine schulischen Voraussetzungen für den Beruf Anlagenmechaniker in Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik. In der Vergangenheit hatte in etwa die Hälfte der Azubis einen Hauptschulabschluss, wie das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) erhoben hat. Über ein Drittel der Ausbildungsanfänger wurde mit Realschulabschluss, ein kleiner Prozentsatz ohne Schulabschluss eingestellt. (nic/azubiyo.de) WIR BILDEN AUS! •Bäcker (m/w/d) •Fachverkäufer (m/w/d) Bitte schriftlich, telefonisch oder per Mail bewerben! Foto: AdobeStock Bäckerei Hecker Inh. Bernd Hecker Dorfstraße 6 24401 Böelschuby kontakt@baecker-hecker.de Telefon: 04646/873 Wir bieten berufliche Perspektiven Berufsbild Hauswirtschafter Sie übernehmen die hauswirtschaftliche Betreuung und Versorgung von Menschen sowohl in privaten Haushalten als auch in sozialen Einrichtunge, wie z.B. Altenheimen oder Jugend- und Erziehungsheimen: Hauswirtschafter pflegen und beaufsichtigen aber auch Hauswirtschafter Räume, Anlagen und Gärten von Privathaushalten oder hauswirtschaftlichen Betrieben. Der Beruf des Hauswirtschafters ist die grundlegende Erstausbildung in der Hauswirtschaft. Die Ausbildung läuft im dualen System ab, findet also im Betrieb und in der Berufsschule statt. Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre, eine Verkürzung auf 2-2 1/2 Jahre ist möglich. Die Ausbildung ist theoretisch mit jedem und sogar ohne Schulabschluss möglich. Nach der Ausbildung ist eine Weiterbildung zum Meister für Hauswirtschaft oder zum Techniker für Ernährungs- und Versorgungsmanagement möglich. Für diesen Beruf sollte man Kontaktfreude, Einfühlungsvermögen, Flexibilität und Teamfähigkeit mitbringen. Text/Foto: Jahn/ Marina Davydenko/Pixabay auch Quereinsteiger! -Anzeige- Büro & Computer Hilfe bei Buchhaltung? Dipl.Kffr. Bianka Petersen Tel. 0170 /4194510 www.LoFiPro.de -AmHafen 1-24376 Kappeln Lfd. Buchhaltung -lfd. Lohnabrechnung -Büroservice Diese neue Touchscreen- Monitor-Serie umfasst Modelle von 12“ bis 21,5“ in verschiedenen Ausführungen und überzeugt durch die brillante und flüssige Darstellung bei komplexen Anwendungen ebenso, wie durch die ihre robuste Bauart und lange Lebensdauer. Die Monitore mit integriertem resistiven Touchscreen sind entweder mit Aluminium- Frontblende und IP65-Frontschutz oder komplett aus Edelstahl mit geschützten Anschlüssen auf der Rückseite und rundum IP65-Schutz verfügbar. Die Geräte mit Frontblende können z.B. in der Ge- Monitoremit dem gewissen Touch bäudeautomation problemlos in Wänden montiert werden. Je nach Anwendung kann das passende Modell sowohl im klassischen 4:3 als auch im modernen Widescreen- Format (16:9) gewählt werden. Die Displays verfügen über Auflösungen von 1024x768 bis 1920x1080 Pixeln und können bequem mittels Finger, Handschuh oder Touchstift bedient werden. Die Anschlussmöglichkeiten unterscheiden sich bei den Geräten je nach Modell zwischen VGA, DVI, USB, RS232, S-Video oder RCA. Die VESAMontagemöglichkeiten auf den Rückseiten sind je nach Ausführung entweder VE- SA 75 oder VESA 100-konform. Die Betriebstemperatur sollte 50°C nicht übersteigen und die Stromversorgung erfolgt über externe 24V DC Netzteile, welche auch mit IP65-Schutz erhältlich sind. Text/Foto: ICO

Immobilien-Wertermittlung in Corona-Zeiten NF/FL/SL (pa) – Gerade bei einer Immobilienbewertung sind der Besichtigungstermin vor Ort und der persönliche Kontakt mit dem Experten für viele Verkäufer ein Muss. Spätestens in Zeiten von Kontaktverbot und Reisebeschränkungen brauchen Immobiliendienstleister hierfür neue Lösungen. „Ein digitales, vielseitiges Serviceangebot rund um das Thema Wertermittlung wird jetzt zum wichtigen Wettbewerbsvorteil“, meint Tobias Boba Vertriebsleiter der Sparda Immobilien GmbH (kl. Foto). Er und sein Team beobachten, dass Käufer und Verkäufer aufgrund der aktuellen Situation sehr vorsichtig sind und am liebsten auf persönliche Besichtigungen verzichten. Verständlich, schließlich gehören viele Immobilienverkäufer allein schon aufgrund ihres Alters zur COVID-19-Risikogruppe. „Allerdings möchten Eigentümer trotzdem gern wissen, was ihre Immobilie wert ist“, so Boba. Wertermittlung auf drei Wegen Auch jetzt legen viele Kunden besonders viel Wert auf einen guten persönlichen Kontakt zum Immobilienfachmann. „Viele unserer Kunden sagen mir am Telefon, dass ihnen die anonymen Online-Tools für die Wertermittlung zu pauschal sind“, so Tobias Boba. Für diese Zielgruppe bietet die Sparda Immobilien GmbH deshalb jetzt eine Immobilienbewertung per Video-Chat an. Dabei führt der Auftraggeber den Experten per FaceTime oder WhatsApp Video-Chat live durch die Immobilie. So können die individuellen Besonderheiten der Immobilie vorgestellt und bewertet werden. Die mehrseitige Bewertung folgt dann bequem und kontaktlos innerhalb von 48 Stunden per E-Mail. Auch der zweite Weg zur Wertermittlung ist digital: Über ein Online-Bewertungstool können Eigentümer in wenigen Minuten selbst eine erste Werteinschätzung ihrer Immobilie ermitteln. Der dritte Weg zum Immobilienwert erfolgt ganz klassisch bei einem Ortstermin beim Kunden. Natürlich mit den vom Robert Koch Institut empfohlenen Schutzvorkehrungen. „So können unsere Auftraggeber auswählen, welchen Weg der Wertermittlung sie bevorzugen“, so Boba. Rathaustüren öffnen sich – aber nur mit Termin Schleswig (ife) – Am 16. März musste das Rathaus im Zuge der Corona-Krise überstürzt schließen, in aller Schnelle wurden rund 80 Home-Office- Plätze eingerichtet. Seit Montag, dem 4. Mai, ist mit einer behutsamen Öffnung begonnen worden. Vor allem das Einwohnermeldeamt und das Standesamt sind gefragte Einrichtungen, wo der Publikumsverkehr unerlässlich ist. „Hier liegen allein 200 Pässe bereit, die ausgegeben werden müssen“, sagt Bürgermeister Stephan Dose. 24 Termine pro Tag sollen nun im Einwohnermeldeamt möglich sein. Zeitgleich mit zwei Mitarbeiter*innen dieses Amtes dürfen sich – auf die Quadratmetergröße der Räumlichkeiten bezogen – zwei Kunden im Großraumbüro der Zimmer 7 und 8 aufhalten. Weiterhin gibt es keine allgemeine Öffnung des Rathauses – nur Bürgermeister Stefan Dose (r.) und Fachbereichsleiterin Dr. Julia Pfannkuch vor der geöffneten Rathaustür mit Terminvergabe kann man eingelassen werden (Telefonnummern des Einwohnermeldeamtes: 04621814-345, -346, -347, -348). Bei Vereinbarung eines Termins gibt es eine Einlass- und Ausgangskontrolle, die Mitarbeiter*innen holen die Kunden von der Eingangstür ab. Nur mit einem Mund-Nase- Schutz dürfen Kunden das Rathaus betreten. „Für diejenigen, die über keine derartige Schutzvorrichtung verfügen, halten wir Einmal-Mund-Nasen-Schutze vor“, sagt Dr. Julia Pfannkuch, Fachbereichsleiterin im Rathaus. Bodenmarkierungen zur Abstandswahrung sind bereits angebracht worden. Im publikumsintensiven Bereich wird nun im Rathaus regelmäßig und professionell gereinigt, das Haustelefon im Vorraum wird regelmäßig desinfiziert. Im Standesamt sind für den Monat Mai 10 Trauungen vorgesehen (im Mai 2019 waren es doppelt so viele). Die Trauungen werden ausschließlich über Terminvergabe vorgenommen (Telefonnummern des Standesamtes: 04621814-340, -341, -342). Das Procedere ist ähnlich wie im Einwohnermeldeamt. „Ganz am Anfang der Neuöffnung werden wir die Trauungen wohl ohne Trauzeugen vornehmen“, sagt Dr. Julia Pfannkuch. Auch für die Stadtbücherei ist eine Regelung gefunden worden. Seit dem 30. April ist die Bücherei wieder am Start. Voraussetzung sind die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern und Einhaltung der notwenigen Hygiene- Standards. Die Kontaktdaten der Besucher*innen werden erfasst. Folgendermaßen kann man Medien der Stadtbücherei ausleihen: telefonisch (0462124491) oder per Mail (E- Mail über die Homepage www. stadtbücherei-schleswig.de) kann man Bücher oder Spiele, Zeitschriften, CDs etc. bestellen und eine Terminvereinbarung treffen. Die Medien werden dann auf den/die Leser*in gebucht und zur vereinbarten Foto: Feldmann Zeit in einem Korb vor die Tür gestellt, das Personal hält den Abstand von 1,5 Metern ein. Der/die Benutzer*in tritt dann vor, nimmt die gebuchten Medien aus dem Korb und legt gegebenenfalls zurückzugebende Bücher etc. in den Korb. Anschließend werden die Medien vom Bibliothekspersonal für 3 Tage in ein Quarantäneregal gestellt, danach mit einem Desinfektionsmittel abgewischt, zurückgebucht und wieder in den Ausleihbestand gestellt. „Sorgen machen uns das Jugendzentrum und das Jugendaufbauwerk“, sagt Dr. Julia Pfannkuch. In Bezug auf diese Einrichtungen arbeite man noch an praktikablen Lösungen. „Auch für die Volkshochschule ist es nicht einfach, den Betrieb wiederaufzunehmen.“ Jedoch hat bereits der erste webbasierte Fitnesskurs begonnen, den ein neuer VHS-Kursleiter über die Website der VHS anbietet. Auch für Teilnehmer*innen der Integrations- und Berufskurse (Deutsch für Geflüchtete) ist schon eine web-basierte Lösung über das VHS-Lernportal gefunden worden. Das Stadtmuseum nutzt ebenfalls digitale Möglichkeiten und bietet die Möglichkeit, Bilder der aktuellen Ausstellung über die eigene Homepage anzusehen. AUS DER GESCHÄFTSWELT Mit Elektrofahrzeugen umweltfreundlich unterwegs Schleswig (mm) – Trotz Corona-Krise ist das Team der Firma E. Johannsen GmbH in gewohnter Weise für seine Kunden da – nur, der Situation geschuldet, in einer umsichtigen Form. „Auch wenn die Vorgaben zu den Hygienestandards für uns eine große Herausforderung waren und sind“, erzählt Kai Molter, Betriebsleiter des Schleswiger Meisterbetriebs, ansässig in dem Gewerbegebiet St. Jürgen. „Aber wir haben auch diese Situation gut umgesetzt und sind froh, dass wir keinen unserer Mitarbeiter in Kurzarbeit schicken mussten.“ Die Firma E. Johannsen GmbH bietet als ortsansässiges, familiengeführtes Unternehmen seit 1981 sämtliche Dienstleistungen im Heizung-, Sanitär- und Lüftungsbereich an. Nicht nur bei dem Einbau neuer Anlagen setzte die Geschäftsleitung auf erneuerbare Energien und schonende Umwelttechnik. Wenn es ein neues Bad oder vielleicht eine effiziente und staatlich -Anzeigensonderveröffentlichung- Schleswig/Angeln - 6. Mai 2020 - Seite 5 Sie setzen auf weltfreundliche Energien und fahren ab sofort mit dem E-Fahrzeug zum Kunden. Geschäftsführer und Obermeister der Innung Sanitär-, Heizungund Klima für Schleswig und Eckernförde Tim Schulte, Betriebsleiter Kai Molter sowie Geschäftsführer Marc Schulte (vlnr). AUS DER REGION geförderte Heizungsanlage sein soll, fahren die Meister und Geschäftsführer jetzt mit emissionsfreien Elektrofahrzeugen für etwa eine Angebotserstellung zu dem Kunden. Der Strom für das Aufladen der beiden E-Fahrzeuge kommt aus der firmeneigenen Photovoltaikanlage. „Damit setzen wir ein Zeichen für den Einsatz erneuerbarer Energien und sind umweltfreundlich für unsere Kunden unterwegs, was sehr gut in unser Firmenkonzept passt“, sind sich die beiden Geschäftsführer Tim Schulte und Marc Schulte einig.

MoinMoin