Aufrufe
vor 3 Jahren

MoinMoin Angeln 15 2017

  • Text
  • April
  • Flensburg
  • Schleswig
  • Kappeln
  • Kropp
  • Husum
  • Sucht
  • Silberstedt
  • Kinder
  • Telefon
  • Moinmoin
  • Angeln
  • Www.moinmoin.de

-Anzeige- B

-Anzeige- B Schleswig/Angeln -12. April 2017 § § Ihr gutes Recht Hartz4, Rente, Behinderung, Umzugsaufforderung Fachanwalt für Sozialrecht Carsten Theden Lutherstr.2·24837 Schleswig 04621-382451 Klaus-Jürgen Horns Fachanwalt für Sozialrecht Rente, Krankengeld, Grundsicherung, ALG II Narzissenhof 12 ·24837 Schleswig Tel. 04621/855221 Dr.Friederike Hübner Rechtsanwältin Dehnthof 34, 24376 Kappeln Tel. 04642-92 13 781 F.Huebner@Kanzlei-Huebner.com Solange alles gut läuft, ist Hilfe von außen nicht nötig. Doch Alltagssituationen, die fachkundigen Rat von heute auf morgen unausweichlich machen, gibt es genug: Probleme bei der Arbeit, mit dem Vermieter, mit Handyverträgen, beim Online-Kauf oder Abmahnungen bei Filesharing. Damit keine noch so kleine Auseinandersetzung zu einem echten Problem wird, sollten Ratsuchende den Gang zum Rechtsanwalt nicht scheuen. Mit finanzieller Unterstützung können Betroffene rechnen. Nicht auf die lange Bank schieben Nicht jeder verfügt über MANFRED FAUST RECHTSANWALTUND NOTAR zugelassen bei allen Amts- und Landgerichten sowie beim OLG Schleswig Familienrecht, Erbrecht, Verkehrsrecht, Baurecht Lollfuß 76, 24837 Schleswig Telefon 04621/25075 ·Fax 04621/26013 e-mail: ra_faust@hotmail.com Zielgerichtete Lösungen Ihrer Probleme im Familienrecht, Sozialrecht, Mietrecht, Verkehrsrecht, Strafrecht RECHTSANWÄLTIN Sandra Kröger Mürwiker Str. 161, 24944 Flensburg 0461 67548328 www.kanzleikroeger.de eine kostendeckende Rechtsschutzversicherung. Doch professionelle anwaltliche Hilfe in Anspruch zu nehmen, bedeutet nicht zwangsläufig viel Geld bezahlen zu müssen. Wichtig ist vor allem, das Beratungsgespräch frühzeitig zu suchen. Beratungshilfe für jedermann Egal, ob aufgrund persönlicher oder wirtschaftlicher Verhältnisse –wer die finanziellen Mittel für eine Rechtsberatung nicht aufbringen kann, hat Anspruch auf Beratungshilfe. Rechtssuchende müssen dafür einen Beratungshilfeschein beim jeweiligen Amtsgericht beantragen. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Antrag schriftlich oder mündlich gestellt wird. Wichtig ist, dass der Betroffene alle erforderlichen Unterlagen mitbringt. Unterlagen, die nachweisen, dass der Betroffene nicht in der Lage ist, die anwaltlichen Kosten zu übernehmen, dürfen nicht fehlen. Den Beratungshilfeschein stellt das Amtsgericht aus. Damit können Ratsuchende einen Rechtsanwalt ihrer Wahl aufsuchen. Lediglich ein pauschaler Betrag von 15 Euro, der direkt an den Rechtsanwalt gezahlt werden muss, fällt an. Hilfe bei gerichtlichen Auseinandersetzungen Falls das Problem nicht durch eine einfache anwaltliche Beratung gelöst werden kann und sogar Gerichte eingeschaltet werden müssen, können Betroffene auch hier auf Unterstützung zählen. Prozesskostenhilfe kann jeder beantragen, dem die nötigen finanziellen Mittel für einen gerichtlichen Rechtsstreit fehlen. Um Prozesskostenhilfe gewährt zu bekommen, müssen im Wesentlichen die gleichen Voraussetzungen wie bei einer Beratungshilfe vorliegen. Außerdem muss das Gericht erkennen, dass die beabsichtigte Klage hinreichende Aussicht auf Erfolg hat. Der Antrag kann beim Prozessgericht ebenfalls mündlich gestellt werden –sofern alle notwendigen Unterlagen vorliegen. Auch hier wählt der Betroffene den Rechtsanwalt selbst aus. Die Staatskasse übernimmt Gerichtskosten und Gerichtsvollzieherkosten sowie die gebührenrechtlichen Ansprüche der beigeordneten Rechtsanwälte. Aber Achtung: Prozesskostenhilfe führt nicht automatisch dazu, dass der Betroffene von sämtlichen Kosten vollständig befreit wird. Unter Umständen kann sich aus den Vermögensverhältnissen ergeben, dass für den Rechtssuchenden monatliche Raten anfallen. Sollte darüber hinaus die Partei, der Prozesskostenhilfe gewährt wurde, den Rechtsstreit verlieren, muss sie die Kosten erstatten, die bei dem Gegner entstanden sind. Verhandlungssache Einen Anwalt kann sich jeder leisten Außerhalb der Beratungsund Prozesskostenhilfe gibt es eine Reihe anderer Gestaltungsmöglichkeiten, um die Anwaltskosten möglichst gering zu halten. So ist die Gebühr für ein erstes Beratungsgespräch gedeckelt auf höchstens 190 Euro –für hohe Gegenstandswerte. Bei niedrigeren Gegenstandswerten fällt diese Gebühr wesentlich geringer aus (§ 34 RVG). Weiterhin hat der Mandant die Möglichkeit, mit dem Rechtsanwalt über die Vergütung zu verhandeln. In der Regel geschieht dies über eine Stundenlohnvereinbarung. Wenn also absehbar ist, dass eine Auseinandersetzung außergerichtlich relativ schnell geregelt werden kann, die wegen eines hohen Gegenstandswertes mit hohen Gebühren verbunden wäre, kann anwaltliche Hilfe auch günstig gewährt werden (§ 3a RVG). Liegen bestimmte Voraussetzungen vor, sind auch eine erfolgsunabhängige Vergütung sowie ein Erfolgshonorar denkbar (§§ 4, 4a RVG). Jeder Rechtsanwalt ist bereit, mit dem Mandanten über die Höhe der Vergütung zu sprechen und verschiedene Möglichkeiten für eine bezahlbare Lösung auszuloten. Anwälte nennt auf Anfrage in der Zeit von 9bis 12 Uhr die Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer unter der Telefonnummer 04621 9391-11 oder der Anwaltsuchdienst im Internet: www. rak-sh.de. Rechtsanwälte sind unabhängige Berater in allen Rechtsangelegenheiten. Sie vertreten ausschließlich die Interessen ihrer Mandanten, helfen bei der Durchsetzung oder Abwehr von Ansprüchen und erarbeiten wirtschaftlich vernünftige Lösungen. Der Anwalt und seine Mitarbeiter sind zur strikten Verschwiegenheit verpflichtet und dürfen auf keinen Fall das Vertrauen der Mandanten durch die Wahrnehmung widerstreitender Interessen enttäuschen. Text/Foto: rak-sh.de/fotolia Essen & Trinken www.stampfmühle.de •Veranstaltungen •Restaurant •Catering •Café Frühstücksbuffet * jeden Sonn- und Feiertag ab 9.00 Uhr Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit allem was dazu gehört inkl. Kaffee, Teeund Saft p.P. €12,90 Spargelbuffet * am 26.05.2017 ab 18.00 Uhr p.P. €24,50 Spanferkelessen * am 21.07.2017 ab 17.30 Uhr p.P. €15,50 *Anmeldung erbeten Stampfmühle 1 24837 Schleswig Tel.: 04621 -3062741 Fax: 04621 -3062742 info@stampfmuehle-schleswig.de So gut schmeckt der Norden Wanderup –Pünktlich zur Saisonpräsentiert dieLokale Tourismusorganisation (LTO) Eider-Treene-Sorge/Grünes Binnenlanddas Projekt„Eingecheckt undaufgedeckt“, dasUrlaubsgäste, regionale Produzenten und diehiesige Kücheauf einenNenner bringt. Gemeinsammit dem Bauernblatt,Feinheimisch, Köchen undLandFrauenwurde ausnorddeutschenRezepten ein Urlaubskochbucherstellt. Weitere Bausteine sinddie Vermarktung von Hofläden undein Einkaufsservicefür Urlauber. Die anfängliche Spannung war den mehr als60Gästen im Hotel Westerkrugdurchaus anzumerken. KeinWunder, schließlich standneben der Präsentation desProjekts „Eingecheckt und aufgedeckt“ auch dieSiegerehrung fürden dazugehörigenRezeptwettbewerb auf dem Programm.Unter mehr als70Einsendungen hatteeineneunköpfige Jury aus Touristikern,LandFrauen, Köchen, dem Bauernblatt und Feinheimisch diebesten 20 für das Urlaubskochbuch ausgewählt. Dabei gabesklare Regeln:Die Gerichtemussten typisch norddeutschsein und in einemFerienquartier zubereitet werdenkönnen. Außerdem sollte alle Zutaten in derRegion bezogen werden können. Abwechselndverkündeten die Jurymitglieder die Gewinner samt ihrer Rezepte. Mit dabeiwarenbekannte Klassiker wieBirnen, Bohnen, Speck(ChristaKrögeraus Hennstedt), Fischerfrühstück (ErhardBrauer ausFriedrichstadt) undBuchweizengrütze mit Malzbier (Jan Cornils aus Handewitt). Platz einsbelegte eine Angelner Spezialität: Mit einerköstlichen wie einfachen Schnüüsch-Variante gewann Magret Ahrens ausSchülp ein Wochenende in einer Ferienwohnungdes Grünen Binnenlandes –gefüllterKühlschrank inklusive. Leer ging keiner derAnwesenden aus, denn alle erhielten nicht nurein Urlaubskochbuch, sondernauch eine Schürze von Feinheimisch –Genuss aus Schleswig- Holstein e.V.Vereinssprecher Wolfgang Götze machtdeutlich, warum Feinheimisch das Projektunterstützt:„Die Idee entspricht unsererPhilosophie, dasProfil Schleswig- Holsteins alskulinarische Adressezuschärfen“, so Götze. Im Hinblick aufden Tourismussei es vongroßer Bedeutung, so Götze weiter, dassdie Gäste dasLand mit seinerEsskultur in Erinnerung behielten, wiederkämen und hiesigeProduzenten unterstützten. Die Bedeutung der norddeutschen Landwirte stellte auch SusanneReimers vom Bauernblatt in den Fokus.Mit dem Appell „Wir wollennicht nurzuhause, sondern auchimUrlaub wissen, woherunser Essen kommt“ fand großen Zuspruch beim Publikum.Eingecheckt aufaufgedeckt, so Reimers weiter, stärkeden Zusammenhalt zwischen Tourismuswirtschaft einerseits undErzeugernund Vertrieb landwirtschaftlicher Produkte andererseits. Es zeige,dassbeide Seitendavon profitierten. Um diesenEffekt zu verstärken,gehört neben dem Urlaubskochbuch auch die Vermarktungregionaler Produkte zumKonzept. Eine Broschüre mit Hofläden und Wochenmärktenwird mit dem Kochbuch in den Ferienquartieren ausgelegt, sodass die Urlauber direkte Bezugsquellen fürfrische Zutaten finden.Darüber hinauswerden mit derFacebook-Aktion „Hofladen der Woche“jede Woche Genusspakete regionaler Direktvermarkter verlost. BeideIdeen finden großen Zuspruch undzeigen, dass der Trendzur mehr Regionalität aufdem Teller auchimTourismus angekommen ist. Dendritten Projektbaustein stellte Marianne Budach, Geschäftsführerinder Gebietsgemeinschaft Grünes Binnenland e.V., unter dem Titel „Voller Kühlschrank fürUrlauber“ vor. Seit dieser Saison können Urlaubsgäste im Binnenland verschiedene Lebensmittelpakete gleich mit dem Ferienquartier buchen. „Sokönnen unsereGäste entspannter in den Urlaub fahren undmüssen sichkeine Sorgen um das erste Frühstück machen“, erklärteBudach. Das Serviceangebot werde bereits gut angenommenund sei einerweiterer Schritt,auf das Grüne Binnenland unddie Flusslandschaft Eider-Treene- Sorgeaufmerksam zu machen, so Budach.Die Kooperation zwischen Tourismusvereinen, inhabergeführten Einzelhändlern undVermieternist wie dasUrlaubskochbuchbundesweit einzigartig. Text/Foto: mm

-Anzeige- Schleswig/Angeln -12. April 2017 -Seite 11 Gesund leben Individuelles Fitnesstraining Schleswig –Durch ein moderates Fitnesstraining können Erkrankungen wie beispielsweise Übergewicht, Bluthochdruck, Diabetes, Rückenbeschwerden, Halsund Nackenverspannungen oder Gelenkproblemen vorgebeugt werden. Für viele Menschen sind heute ein gesunder Rücken und eine starke, entspannte Hals- und Nackenmuskulatur mehr Wunsch als Wirklichkeit. Die Schmerzen entstehen durch die zu schwache und verspannte Muskulatur. Durch ein gezieltes Rückentraining an Geräten unter exzellenter Betreuung der mehrmaligen Weltmeister, Fitness- und Rehatherapeuten Marek und Angelika Morawski sowie der Unterstützung ihres fachlich begeisterten, hervorragenden Teams wird der Körper fit gemacht für die hohen Belastungen im Alltag. Auch mit wachsendem Alter ist Fitnesssport ganz besonders wichtig, denn: Fitnesstraining hält jung. „Ein ausgewogenes Fitnesstraining wirkt sich positiv auf das Herzkreislaufsystem und die Vitalität aus und Ganzheitliche Zahnheilkunde bringt mehr Lust auf ein gesundes Leben.“ erklärt Marek Morawski, der seit 46 Jahren mit dem Profi- und Rehasport verbunden ist und 1982 als Erster in Schleswig ein Fitness-Studio eröffnete. In Marek´s Fitness- &Rehawelt steht auf einer riesigen Trainingsfläche, verteilt auf separate Räume, in denen die Privatsphäre gewahrt bleibt, eine Vielzahl an Geräten zur Verfügung, mit denen die Kunden ihre unterschiedlichen Ziele erreichen können. Neben Fitness-, Ausdauer-, Kraft- und Multifunktionstraining wird auch Indoor Cycling angeboten. Auf eine Großbildleinwand werden abwechslungsreiche Trainingsstrecken projiziert. Text/Foto: AgenturSchleswig Gesund in den Sommer starten -Alle ergotherapeutischen Leistungen - -Schmerztherapie &Faszienmassage - -Raucherentwöhnung &Gewichtsreduktion-Hypnose - Joachim Unger Zahnarzt Interessenschwerpunkte: Ganzheitliche Zahnheilkundee Umwelt-Zahnmedizin Breslauer Str. 2·24837 Schleswig E-Mail: feelinggood@foni.net www.feelinggooood.de Tel. 04621-22041 Schleswig –Der Zahnarzt Joachim Unger beobachtete im Lauf seiner 30jährigen Tätigkeit, dass Zahnpflege und zahnärztliche Behandlung oft nicht ausreichen, Krankheiten des Zahnbettes zu heilen. Mangelnde Nährstoffversorgung bringt das empfindliche „System Mensch“ aus dem Gleichgewicht, weshalb auch chronisch entzündliche Krankheiten ständig zunehmen. „Der Mund ist Spiegel des Körpers“, betont Unger. Der Mineral-Haushalt –u.a. Magnesium, Calcium, Silicium –sei enorm wichtig für den Knochenaufbau, aber auch für sämtliche notwendigen Zellfunktionen. „Wir messen die Werte in unserer Praxis mit einem speziellen Spektrometer, scannen unblutig über die Haut und erhalten so wertvolle Informationen über den Säure-Basen-Status, oxidativen Stress, Metallbelastungen und viele andere Parameter, die für eine ganzheitliche Betrachtung notwendig sind“, erklärt der Schleswiger Zahnarzt. Er zitiert: „Was auch immer der Vater einer Krankheit ist, die Mutter war mit Sicherheit die Ernährung.“ Statt auf Amalgam setzt Unger auf Edelmetall, Kunststoff und Keramik, um Zahnschäden zu beheben. Wichtig ist es ihm, Eingangs-Gespräche mit Patienten zu führen. Text/Foto: Feldmann Gelting –Ergotherapie hat zum Ziel, Menschen dabei zu helfen, eine durch Krankheit, Verletzung oder Behinderung verloren gegangene bzw. noch nicht vorhandene Handlungsunfähigkeit im Alltagsleben wieder zu erreichen. Handlungsunfähig im Alltagsleben zu sein bedeutet, dass der Mensch die Aufgaben, die er sich stellt und die, die ihm durch sein Leben bzw. die Gesellschaft gestellt werden, für sich nicht zufriedenstellend erfüllen kann. Die Schmerztherapie ist eine manuelle Methode, bei der der Therapeut überwiegend mit seinen Fingern die Schmerzrezeptoren (Messfühler, die sich in den Kapseln, den Muskeln oder den Bändern befinden) behandelt. Mit speziellen Übungen wird die Dehnfähigkeit von Muskeln erhöht, was wiederum eine Entlastung der Gelenke bewirkt. Zusätzlich wird versucht, die ganze Körpersymmetrie wiederherzustellen. Durch diese Therapie, häuslichen Übungen und der zusätzlichen Faszienmassagen können die Schmerzen auf lange Zeit abgeschwächt oder behoben werden. Weitere Informationen unter www.ergotherapie-gelting. de oder 04643 18 63 30 Text/Foto: privat & Essen Trinken Fitness schon ab €25,- mtl. p.P. Kurse sind im Beitrag enthalten -Keine weiteren Zuzahlungen! www.fitness-schleswig.de •Schulter-Hals-Nacken Fit •Wirbelsäulen- und Bandscheibentherapie •Maxi Power-Abnehm-Kurse –60Min. •Fitnesstraining ab 14 bis über 100 Jahre •Programme für Frauen –Feste Arme, Brust, Bauch, Beine und Po •Rehabilitationstraining- und Kurse •Rehatraining bei Diabetes, Polyneuropathie, Parkinson und nach Schlaganfall Schleswigs größtes Osterfrühschoppen Wehr Stutebüll Kappeln (hs) –Die Freiwillige Feuerwehr Stutebüll lädt in diesem Jahr ihre Kameraden mit Familien und die Freunde der Wehr zum traditionellen Osterfrühschoppen am Ostermontag, 17. April, ab 10 Uhr, auf dem Gelände des Feuerwehrgerätehauses in Stutebüll, ein. Um das leibliche Wohl der Besucher werden sich die Aktiven der Wehr in gewohnter Weise mit Leckereien vom Grill und kühlen Getränken am Getränkestand kümmern. Zusätzlich gibt es ein attraktives Unterhaltungsprogramm, das sich ganz besonders an die Kinder richtet. Für sie veranstaltet der Festausschuss der Wehr das beliebte Ostereiersuchen. Zusätzlich können die Kinder an diesem Tag mit dem Feuerwehrauto mitfahren. NEU in Schleswig! Wir wünschen allen Gästen Frohe Ostern! Treia –„Das ist ein ordentlicher Haufen Holz, den wir da zusammengeschoben haben“, staunt Wehrführer Michael Nissen, „das Osterfeuer wird eine ganze Weile brennen.“ Gemeinsam mit seinen Kameradinnen und Lollfuß 74a ·24837 Schleswig ·Telefon 04621-850 680 Pilzpfanne und Stockbrot Kameraden hat er hinter dem Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr reichlich Strauchschnitt aus der Gemeinde aufgeschichtet. Außerdem liefern die über 100 Weihnachtsbäume, die von der Jugendfeuerwehr zu ALTE SCHULE WANDERUP PARTYSERVICE Wir liefern Ihnen unseren täglichen Mittagstisch auch in Ihre Firma (ab 10 Personen) Fam. Michelsen, Tel. 04606-96312 www.alteschulewanderup.de Osterbuffet am 16. und 17. April 2017 Antik-Cafe Stadtweg 56 24837 Schleswig 04621-850758 diesem Zweck Anfang des Jahres in Treia eingesammelt worden waren, reichliche Brennmaterial. Am 15. April wird das große Feuer um 18 Uhr angefacht und sorgt dann für stimmungsvolles Ambiente bis in die Nacht. RESTAURANTT Pilzpfanne für den guten Hunger Während hoffentlich viele Gäste sich am Feuer erfreuen, ist selbstverständlich auch für das leibliche Wohl gesorgt: „Es gibt Bratwurst, Pilzpfanne, Pommes und Getränke -dafür haben wir gesorgt“, schmunzelt Michael Nissen. Für die kleinen Besucher hat die Jugendfeuerwehr extra ein Feuer im Miniformat geplant. Dort lässt sich prima das vorbereitete Stockbrot backen. „Wir freuen uns auf den Abend und darauf, dass sich das Dorf bei uns trifft.“ Text/Foto: Kleimann-Balke legger: UNSER FRÜHLINGSANGEBOT! Dinner for2 Ausgeschnittene Anzeige nur im Restaurant einlösbar,bei der Bestellung abgeben! Gültig bis 30.06.2017. (Das zweite preisgleiche bzw.günstigere Gericht umsonst) Eva’s Party-Service Munkbrarup Dorfladen, Tel. 04631/406080 Restaurant • Kneipe Wiesharder Markt 14 ·Handewitt ·Tel. 04608/607070

MoinMoin