Aufrufe
vor 2 Jahren

MoinMoin Angeln 12 2018

  • Text
  • Schleswig
  • Flensburg
  • Sucht
  • Husum
  • Kappeln
  • April
  • Haus
  • Telefon
  • Zeit
  • Schleswiger
  • Moinmoin
  • Angeln

-Anzeige- B

-Anzeige- B Schleswig/Angeln - 21. März 2018 Stadtgespräch Schleswig City-Splitter Neue Akzeptanzstellen für den Wikingerscheck Jetzt ist die richtige Zeit, die Wikingerschecks einzulösen. Das Stadtmarketing Schleswig wünscht viel Spaß beim Shoppen am verkaufsoffenen Sonntag anlässlich des „Frühling in Schleswig“ am 25. März 2018. Genussvolle Torten Schleswig – Das kleine und charmante Holm Café in der Süderholmstraße liegt im Herzen der historischen Fischersiedlung. Nach einem Spaziergang über den Holm, lädt das nostalgische Holm Café zum Entspannen bei hausgemachten Torten und Kuchen ein. Inhaberin Monika Reiser backt selber und legt großen Wert auf eine hohe Qualität der Zutaten. Die Liebe zum traditionellen Backhandwerk und selbst entwickelte Rezepte, garantieren ein einzigartiges Geschmackserlebnis. Das Holm Café hat von 11 bis 18 Uhr geöffnet, montags ist geschlossen. Text/Foto: Agentur Schleswig Schleswig (mm) – Gleich zu Beginn des Jahres konnte das Stadtmarketing weitere Akzeptanzstellen des Wikingerschecks dazu gewinnen. Rund um den Kornmarkt sind folgende Geschäfte ab sofort mit dabei: Stamp Corner, Nähzauber Schleswig, DU selbst, Wein und Whisky Depot und Spielwaren Pfeiffer. Aber auch ein Geschäft im Stadtweg ist nun Akzeptanzstelle: s. Oliver Store Schleswig. Harry Ober vom Wein und Whisky Depot freut sich, dass sein Geschäft nun auch ein Teil des Wikingerschecks ist und sagt: „Alles was richtig gut ist, sollte man unterstützen.“ Durch den Wikingerscheck kann ein wichtiger Beitrag zum Wirtschaftsstandort Schleswig geleistet werden. Der Wikingerscheck kann ausschließlich in teilnehmenden Geschäften eingelöst werden und dient der Kundengewinnung und Kundenbindung. Mitmachen Eine Liste mit den aktuellen Akzeptanzstellen finden Interessierte im Internet auf der Seite des Stadtmarketing Schleswig: Was gut ist, soll man unterstützen, sagt Harry Ober vom Wein- und Whisky Depot. Ab sofort können auch in seinem Geschäft Wikingerschecks eingelöst werden. http://www.stadtmarketing-schleswig.de/. Die Neuauflage des gedruckten Flyers wird in Kürze erscheinen. Neue Akzeptanzstellen sind jederzeit herzlich willkommen. Interessierte Geschäftsinhaber oder Gastronomen können sich gerne beim Stadtmarketing unter der Telefonnummer 04621 96 0045 oder per E- Mail unter mail@sm-sl.de melden. Erwerben kann man den Wikingerscheck an folgenden Standorten: • Schleswiger Volksbank eG, Stadtweg 10 • Raiffeisen-Reisen, Kornmarkt 4 • Sport Tiedje GmbH, Flensburger Straße 55 • Henningsen Raumausstatter, Friedrichstraße 97 Weitere Informationen unter: Stadtmarketing Schleswig GmbH; Telefon: 04621 960045; E-Mail: mail@ sm-sl.de Vis-à-vis mit Stephan Dose Das Interview für diese Ausgabe führte die Agentur Schleswig mit dem SPD-Fraktionsvorsitzenden Stephan Dose. Der 54jährige gebürtige Schleswiger und gelernte Bürokaufmann und Bilanzbuchhalter ist seit 1996 beim Kreis Schleswig-Flensburg angestellt und dort seit 2007 hauptamtlicher Personalrat. Stephan Dose hat zwei Kinder, drei Enkelkinder und wohnt mit seiner Frau in Schleswig.. Warum sind Sie in die Kommunalpolitik gegangen? Ich wollte mich ehrenamtlich engagieren und fand es sinnvoll, mich für die Stadt einzusetzen. Das mache ich jetzt seit 2003 in verschiedenen Funktionen. Was mögen Sie an Schleswig? Vieles. Schleswig hat viele hübsche Ecken, besonders mag ich die Plätze am Wasser, gerade wenn die Schlei ganz ruhig ist. Die Lage an der Schlei ist doch fantastisch. Wir leben da, wo andere Urlaub machen. Mir gefällt, dass die Schleswiger an sich doch eher gelassen sind. Es gibt hier sehr viel ehrenamtliches Engagement. Was war Ihr erstes Auto? Ein alter VW Käfer. Orange. 1.200 Mark, glaube ich. War nicht kaputt zu kriegen. Tolles Auto. Im Winter kalt und im Sommer heiß. Wie haben Sie Ihre Frau kennengelernt? Wir haben uns mehrfach auf Partys gemeinsamer Bekannter getroffen, uns aber zunächst nicht füreinander interessiert. Da brauchten wir mehrere Gelegenheiten. Eine Verlobungsfeier und auch das Ela-Ela spielten dann auch eine Rolle. Mittlerweile sind wir seit über 28 Jahren Ihre Ansprechpartner für Geschäftsanzeigen Nina Christiansen Telefon 04621 9641-16 Fax 04621 9641-26 christiansen@moinmoin.de glücklich verheiratet. Was bedeutet für Sie Glück? Meine Familie und ich sind weitestgehend gesund. Ich lebe in einem freien Land, in einer Stadt, die ich sehr mag. Ich habe einen Beruf, den ich gern ausübe, ein Ehrenamt, das mich ausfüllt. Zeit mit Familie, Unternehmungen und Essen gehen mit Freunden. Das alles ist für mich Glück – man muss es nur wahrnehmen. Welchen Traum möchten Sie sich noch erfüllen? So, wie es jetzt ist, bin ich sehr zufrieden. Große Träume habe ich da gar nicht. Was würden Sie sich für Schleswig wünschen? Ich wünsche mir, dass Verwaltung und Politik gemeinsam die großen Baustellen, die wir unstrittig haben, gut abarbeiten. Ich würde mich freuen, wenn in einigen Jahren in einer neu gestalteten Ladenstraße sich weitere interessante Geschäfte angesiedelt haben, wenn an den ebenfalls neu gestalteten Plätzen regelmäßig gute Veranstaltungen stattfinden, viele Menschen entspannt in den Cafés sitzen und sagen: „is gut geworden.“ Daran arbeite ich. Franz Schiffner Telefon 04621 9641-12 Fax 04621 9641-26 schiffner@moinmoin.de

-Anzeige- C Schleswig/Angeln - 21. März 2018 Superschnäppchen zum verkaufsoffenen Sonntag Schleswig (as) – Stressfrei Einkaufen und sich in aller Ruhe individuell beraten lassen, das bietet der Fachmarkt „expert MegaLand“ am kommenden verkaufsoffenen Sonntag, dem 25. März 2018, seinen Kunden. In der Zeit von 13 bis 18 Uhr kann nicht nur in Ruhe mit der ganzen Familie geshoppt werden. Es erwarten den Besucher zudem knallharte Schnäppchen, wie das 49 Zoll Samsung TV-Gerät, der Miele Staubsauger, Miele Waschmaschine oder der Samsung Wärmepumpentrockner, und in den unterschiedlichen Warengruppen attraktive Rabatte. Der Verkaufspreis bestimmter Produkte ist sogar bis 40 Prozent reduziert. Hochwertige Technik und Service-Sicherheit „Unsere Kunden erwarten beim Kauf hochwertiger Technik nicht nur eine große Auswahl aktueller Geräte, sondern auch eine kompetente Service- Sicherheit vor Ort“, weiß Für den reibungslosen Betrieb an der Kasse sorgen Praktikantin Jaqueline Schöneberg und Mitarbeiterin Sabine Neumann, hier mit Geschäftsführer Gerhard Peise und dem Kunden Jannik Mühlenbeck. Fotos: Agentur Schleswig Beraten die Kunden in der Abteilung für Weiße Ware: Azubi Moritz Mühlenbeck und Mitarbeiter Kai Friese mit seinem Kollegen Bernd Oehler. Geschäftsführer Gerhard Peise aus Erfahrung: „Das Gesamtpaket entscheidet, ob der Kunde mit dem neuen Fernsehgerät oder der Waschmaschine letztlich wirklich zufrieden ist. Im Gegensatz zu einem Kauf im Internet steht ihm dabei geschultes Fachpersonal beratend zur Seite und ist bei Problemen oder speziellen Fragen ein persönlicher Ansprechpartner.“ Als Fachhändler bietet „expert MegaLand“ individuelle, maßgeschneiderte Lösungen für jeden Kunden und verhindert so das Risiko eines ärgerlichen Fehlkaufes. Die Service-Sicherheit vor Ort endet jedoch nicht an der Kasse des Fachmarktes. Zu den Dienstleistungen gehören auch ein schneller Liefer- und Montageservice. Ob Waschmaschine oder Fernseher, alles wird professionell angeschlossen und eingerichtet. Danach kann der Kunde seine neue „Errungenschaft“ sofort in Betrieb nehmen. „Beim Kauf eines Neugerätes entsorgen wir auch das Altgerät unkompliziert und umweltgerecht“, macht Gerhard Peise abschließend deutlich. Welches Tablet passt zum Kunden? - Marc Grunwald und Raphael Freiberg beraten die Kunden in der IT- Abteilung.

MoinMoin