Aufrufe
vor 2 Jahren

MoinMoin Angeln 10 2018

  • Text
  • Flensburg
  • Kappeln
  • Sucht
  • Schleswig
  • Haus
  • Telefon
  • Husum
  • Frei
  • Kaufe
  • Schleswiger
  • Moinmoin
  • Angeln

-Anzeige- C

-Anzeige- C Schleswig/Angeln -7.März 2018 Qualität aus der Region Handwerksqualität, die man schmeckt! Ihr Überlandbäcker Böelschuby .Dorfstr. 6.Tel. 04646/873 Süderbrarup .Große Str. 22.Tel. 04641/9870737 1a Landrauchwaren Fleischerei F ......www.baecker-hecker.de Jens Petersen mit EU-Zulassung Schleistraße 22 ·24392 Boren-Lindaunis Tel. (0 46 41) 34 30 ·Fax (0 46 41) 98 97 42 Seit 1900 Wir schlachten selbst! Fleisch- u. Wurstwaren aus eigener Herstellung Sie finden uns auch auf den Wochenmärkten in Kappeln und Eckernförde Sönke Erichsen 24881 Nübel Brekling 45 Tel. 04621/51761 Fax 04621/51777 www.erichsen-landschlachterei.dee n PARTYSERVICE Landschlachterei für alle Anlässe ... ... Wirberaten ... Wirberaten Sie gern! Sie gern! Wie gut ist das, was drin steckt? Mehr als die Hälfte der Deutschen setzt beim Einkauf auf regionale Produkte. Gedankenlos konsumieren? Viele Verbraucher wollen das bewusst vermeiden. Wenn sie einkaufen gehen, möchten sie mit ihrer Kaufentscheidung Anbieter unterstützen, deren Produktionsmethoden sich mit den eigenen Vorstellungen decken. Dies gilt vor allem für Nahrungsmittel, wie Untersuchungen gezeigt haben. So setzen laut einer Nielsen- Studie mehr als die Hälfte der Deutschen (51 Prozent) auf regionale Produkte. Und fast drei Viertel (72 Prozent) der Befragten sind bereit, für qualitativ hochwertige Lebensmittel einen höheren Preis zu zahlen. Auch die Umwelt- und Klimaschonung hat in der heutigen Gesellschaft einen völlig neuen Stellenwert erlangt. Solar Food Um die gute Qualität und umweltschonende Herstellung auch sofort zu erkennen, gibt es für Verbraucher etwa das Gütesiegel „Solar Food“. Damit werden Produkte gekennzeichnet, bei denen neben der Qualität auch die Verarbeitung von hochwertigen Zutaten gewährleistet ist und zudem großer Wert auf eine umwelt-, klima- und ressourcenschonende Herstellungsweise gelegt wurde. Das Solar-Food-Logo belegt, dass ein Großteil des Strom- und Gasverbrauches des Produktionsprozesses aus regenerativen Quellen stammt. „Die Einhaltung dieser Selbstverpflichtung wird von der Technischen Universität München geprüft und zertifiziert“, erklärt Dustin Dietz. Verlässliche Orientierung Ein Extra-Tipp: Viele Verbraucher „verirren“ sich im Dschungel der nicht einheitlichen Siegel und Kennzeichnungen regionaler Produkte. Zu diesem Zweck hat das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) jüngst das „Regionalfenster“ initiiert – mit dem Ziel, den Menschen die Herkunft der Lebensmittel transparenter zu machen. Text/Foto: djd/ Dietz teaz/thx Gütezeichen Schleswig- Holstein Immer mehr Verbraucher achten bei der Kaufentscheidung auf die Herstellung, Qualität und regionale Herkunft ihrer Lebensmittel. Viele Produkte aus dem Land zwischen den Meeren sind durch ihren unverwechselbaren Geschmack und die Herstellungstradition fest mit der Region verbunden. Neben berühmten Klassikern aus Schleswig-Holstein wie dem Lübecker Marzipan, dem Holsteiner Katenschinken und dem Glücksstädter Matjes tragen mehr als 700 heimische Produkte das Gütezeichen „Geprüfte Qualität Schleswig-Holstein“ der Landwirtschaftskammer. Darunter viele Geheimtipps, wie zum Beispiel die Spezialitäten der Käsestraße Schleswig-Holstein. Mehr als 500 landwirtschaftliche Betriebe sind derzeit für das Gütezeichen registriert, darunter viele Teilnehmer aus der Kartoffel-, Gemüse- und Fleischproduktion. Am Gütezeichen erkennen Verbraucher Produkte hoher Qualität aus Schleswig- Holstein. Text/Foto: Landwirtschaftskammer S-H/ fotolia Ungestört den Sommer genießen Tischlerei Herrmann Glaser und Tischlermeister Inh. Jan Herrmann •Rollläden • Markisen •Insektenschutz • Treppenbau • Fenster und Türen • Einbauschränke • Parkett • Reparaturen aller Art • Schall-, Sonnen- und Wärmeschutzverglasung • Velux- und Roto-Fenster 24376 Rabel (bei Kappeln) Mobil (0171) 5278626 BARON +BECK GmbH Ratsteich 7·Schleswig Telefon 04621/51129 www.baron-beck.de S(0 46 42) 60 39 www.tischerei-herrmann.de Ihr Fachbetrieb für: Fenster und Türen Wintergärten Innenausbau Rollläden Markisen Fliegengitter Vertikaler Sonnenschutz mit Stil Vertikale Textilmarkisen sind eine echte Alternative zu Rollladen oder Außenjalousie. Sie schützen vor Sonne, Hitze sowie neugierigen Blicken und verschönern gleichzeitig die Fassadenoptik. Senkrechtmarkisen machen nicht nur an Fenstern eine gute Figur. Auch zur Beschattung von Terrassendächern oder Balkons lassen sie sich sehr gut einsetzen. Doch worauf kommt es bei der Auswahl an? Die Kassette: Je kleiner, desto eleganter Der Behang von Vertikalmarkisen wird im Allgemeinen gut geschützt in einer wetterfesten Kassette aufgerollt. Je kleiner die Abmessungen der Kassette sind, desto dezenter lässt sie sich an der Fassade, in Fensterstürzen oder an Terrassendächern anbauen. Eckige Kassetten machen sich in den Laibungen von Türen und Fenstern nahezu unsichtbar, abgerundete Kassetten ergeben ein harmonisches Bild, wenn sie sichtbar zum Beispiel auf der Fassade montiert sind. Tuchführung: Führungsschiene, Seil oder Reißverschluss- System? Auch für die Tuchführung gibt es verschiedene Systeme, die unterschiedliche Vorzüge bieten. Wenn das Ausfallprofil an einem Seil geführt wird, dann besitzt die Senkrechtmarkise eine besonders leichte und filigrane Optik. Im Unterschied zur Schienenführung sind die Seile kaum sichtbar. Zudem lässt sich die Seilführung einrücken, wenn keine Befestigung seitlich neben dem Tuch möglich ist. Dafür bleibt links und rechts ein Lichtspalt –und Wind findet mehr Angriffsfläche. Mit Führungsschienen auf beiden Seiten werden Ausfallprofil und Tuch seitlich fester geführt. Auch bei dieser Bauart bleiben noch seitlich schmale Lichtschlitze sichtbar. Ganz dicht macht die ZIP-Variante. Hier wird nicht nur das Ausfallprofil fest geführt, sondern seitlich auch das Tuch nach dem Reißverschlussprinzip. Neben der besseren Abdichtung bieten ZIP-Senkrechtmarkisen auch eine höhere Windsicherheit. Tuch und Farben beeinflussen Stimmung und Klima Fenstermarkisen besitzen im Allgemeinen einen Behang, der etwas Licht durchdringen lässt und Ausblicke nach draußen gewährt. Durch die Wahl des Tuches und der Farben lassen sich Lichtstimmung und Klima hinter der Markise beeinflussen. Es gibt Tücher ohne Durchsicht, aber auch welche mit geringerer oder höherer Transparenz. Außerdem sind Stoffe wählbar, die mit regelmäßig angeordneten Durchbrechungen oder vielen kleinen Poren luftdurchlässig sind und so für einen stetigen Luftaustausch im Sommer sorgen. Text/Fotos: djd/weinor.de Sicht & Sonnenschutz Henningsen Raumausstatter Friedrichstr.97·SL·04621-37035

MoinMoin