Aufrufe
vor 8 Monaten

MoinMoin Angeln 05 2021

  • Text
  • Angeln
  • Moinmoin
  • Husum
  • Ankauf
  • Zeit
  • Kropp
  • Fotos
  • Kaufe
  • Schleswig
  • Flensburg
  • Februar
  • Sucht

MoinMoin Angeln 05

Rollläden &Markisen Garagentor -Terrassenüberdachung -Insektenschutz Markisen-Winterpreise MARQUARDSEN Flensburg -0461-979770 -Schleswig -04621-28878 www.maro24.de -zentrale@maro24.de Kappeln • Nr. 5•Mittwoch, 3. Feb. 2021 • Tel.: 0461 588-0 • Kleinanzeigen 0461 5888•Fax 0461 Landesspiele verschoben Die für den 12. bis 15. Mai 2021 geplanten Special Olympics Landesspiele Schleswig-Holstein in der Landeshauptstadt Kiel, werden wegen der Corona-Pandemie verschoben. Die Schleswigerin Michaela Harder hatte dafür hart trainiert. Seite 2 Neues Froschparadies Für die Kreuzkröten wird derzeit in Oehe-Schleimünde ein neues Zuhause geschaffen. Viefaltschützer der Stiftung Naturschutz Schleswig- Holstein legen derzeit eigens dafür neue Gewässer mit Blick auf die Ostsee an. Seite 2 588-9190 • www.moinmoin.de DerGärtner vonheute Immer mehr Menschen erfasst die Sehnsucht nach einer Pflanzenoase. Die Macher solcher Oasen sind Gärtner und es gibt sie in verschiedenen Fachrichten ausgebildet, wie z.B. Garten- und Landschaftsbau, Obstbau und viele andere mehr. Seite 4 Rollläden, Markisen, Wintergartenbeschattung, Garagenrolltore DETLEFSEN Rollläden ·Markisen ·Wintergartenbeschattungen Gildestraße 5b·24960 Glücksburg ·Tel. 04631/ 2660 b-detlefsen@t-online.de · www.rolladenbau.com Psst ... die Weidefelder Bären sind im Winterschlaf! Braunbärin Mascha hält, wie auch die anderen vier Bären im Tierschutzzentrum Weidefeld, ihre Winterruhe. Foto: ©H.Pannen Rollläden – ohne Kästen! -hoheWärme-Schalldämmung erhöhter Einbruchschutz durchverdeckte Verschraubung Markisen •Fenster •Rolltore u.v.m. Büro Herbert Prieb Z (0461) 318 96 06 Weidefeld (rey) –Ende September 2019 kamen sie in Weidefeld an und fanden im Tierschutzzentrum ein neues Zuhause,indem sie sich sichtlich wohlfühlen: Sie,das sind Braunbärin Maya,Ronja und Mascha sowiedie beiden Kragenbären Serenus und Balou.Mittlerweile bringen sie jeweils zwischen 150 und 200 Kilogramm auf die Waage.Dieses Gewichtund die niedrigen Temperaturen sind guteVoraussetzungen für eine gesunde Winterruhe. Mehr dazu auf Seite 2 www.moinmoin.de Party -Service www.HATESAUL.de 04638/89590 Digitales Verspielen beim MTVGelting 08 Gelting (ksi) –Der MTV Gelting 08 lädt seine Mitglieder am Freitag, 5. Februar um 19.30 Uhr zum digitalen Verspielen (Bingo) ein. „Wir wollen uns mit dieser kostenlosen Veranstaltung bei unseren Mitgliedern für ihre großartige Vereinstreue bedanken. Sie ist für die Sportvereine existenziell wichtig“, sagt Vorstandsmitglied Marco Witt. Neben der Mitgliedschaft im MTV Gelting 08 sind ein Endgerät (PC, Tablet, Notebook oder Smartphone) mit Kamera und ein „Verspielpaket“ mit einer personalisierten MTV-Bingokarte erforderlich, dass am Freitag, 4. Februar von 15 bis 17 Uhr im „Drive-In an der Birkhalle“ abzuholen ist. Wer teilnehmen möchte muss sich vor dem 4. Februar mit Namen, Telefonnummer Geestlandbad will am 1. Maistarten Uwe Baurhenne (r.), Vorsitzender Wasserfreunde Freibad Kropp, und sein Stellvertreter Arne Mumm vor dem neuen Whiteboard. Foto: Wasserfreunde Kropp Spielleiter Peter Lemke sitzt live inder Birkhalle und wird die gezogenen Zahlen online aufrufen Foto: Kasischke und Angabe der Kartenanzahl bei Boris Kratz angemeldet haben (E-Mail boriskratz@web. de oder per WhatsApp 0152- 28913605). Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmer einen Anmeldelink und weitere Informationen. Allerdings ist die Gesamt-Teilnehmerzahl auf 100 Endgeräte beschränkt. Wer Karten und Plättchen benötigt, bitte bei der Anmeldung mitteilen. Mitspielen können maximal 4Karten pro Erwachsener und bei „coronakonformer Familienrudelbildung“ maximal 10 Karten pro Endgerät. „Es werden 10 Runden gespielt: eine Reihe, zwei Reihen - volle Karte.Der genaue Ablauf wird dann am Abend nochmal erklärt“, sagt Spielleiter Peter Lemke. Kropp (si) –Mit dem Ziel, sich aktiv an der Gestaltung des Geestlandbades zu beteiligten, gründeten engagierte Akteure aus der Gemeinde 2015 die Wasserfreunde Freibad Kropp e.V. Heute zählt der Verein mehr als 300 Mitglieder und kann auf fünf erfolgreiche Jahre zurückblicken. Neueste Errungenschaft ist ein Whiteboard, mit dem die Vereinsarbeit digitaler gestaltet und insgesamt professioneller aufgestellt werden kann. Mehr dazu auf Seite 3 TSVKappeln: Kinderfasching diesmal anders Kappeln (mm) –Corona hat die ganze Welt verändert. Auch das Vereinsleben in unseren Sportvereinen läuft derzeit anders abals wir es kennen, nämlich digital via Internet. Das betrifft auch das jedes Jahr stattfindende Kinderfasching des TSV Kappeln, das in diesem Jahr in der gewohnten Art und Weise leider ausfallen muss. Um den Kindern trotzdem eine Freude zumachen, hat der Verein unter dem Motto „Kein Jahr ohne Kinderfasching“ einen Verkleidungs- Wettbewerb auf die Beine gestellt. Alle Kinder sind zum Mitmachen herzlich eingeladen. Die Vorgabe lautet: verkleidet euch mit allem, was zuhause zufinden ist und schickt dem TSV Kappeln ein Foto davon. „Man glaubt gar nicht, was man zuhause in den Kleiderschränken, auf dem Dachboden oder imKeller für tolle Sachen finden kann, die sich für witzige und verrückte Verkleidungen eignen. Es lässt sich sehr vieles mit einfachen Dingen machen. Es braucht nur etwas Kreativität und eventuell etwas Make-up“, sagt Nine Böhrensen, Jugendwartin des Vereins. Ein wichtiges Requisit könnte zum Beispiel eine Kiste mit ausrangierten Kleidungsstücken sein, wie zum Beispiel Hüte, alte Schuhe, Handtaschen, abgelegte Kleider oder einige Stücke Stoff, die ehemalige Gardine sowie alte Unterröcke, Tücher und Umhänge, Masken, Perücken und vieles mehr. Schon kann es losgehen mit der Maskerade –vom neuen Outfit werden anschließend Fotos geschossen und entweder ausgedruckt und per Post (TSV Kappeln, Hindenburgstraße 2a, 24376 Kappeln) oder einfach als E-Mail (info@tsv-kappeln.de) versendet. Fotos einsenden Einsendeschluss ist der 15. Februar 2021 (Rosenmontag). „Mit dem Einsenden der Fotos erklären sich die Erziehungsberechtigten einverstanden, dass die Fotos mit Vornamen eventuell über unsere Homepage, soziale Medien oder in lokalen Zeitungen veröffentlicht werden dürfen“, erklärt Nine Böhrensen. Die Jury ist der Jugendausschuss, der in vier Altersgruppen (0-3 Jahre, 4-7 Jahre, 8-12 Jahre und ab 12 Jahre) die besten Verkleidungen heraussucht. Zugewinnen gibt es Gutscheine von ortsansässigen Firmen. Die Organisatoren wünschen viel Spaß beim Verkleiden und freuen sich auf die Fotos.

MoinMoin