Aufrufe
vor 2 Jahren

MoinMoin Angeln 05 2020

  • Text
  • Flensburg
  • Schleswig
  • Husum
  • Januar
  • Sucht
  • Februar
  • Zeit
  • Kaufe
  • Hamburg
  • Kappeln
  • Moinmoin
  • Angeln
  • Www.moinmoin.de

SEITE 2

SEITE 2 Schleswig/Angeln -29. Januar 2020 -Seite 2 Nospa-Soccer-Cup Schleswig (mm) –Zum 24. Mal messen sichKicker-Teamsvon Unternehmen aus den Kreisen Schleswig-Flensburg und Nordfriesland beim Hallenfußballturnier der Sparkasse. Die Nord-Ostsee Sparkasse lädt dazu amSonnabend, 1. Februar, in die Kreissporthalle„Am Eisteich“ in Schleswig beim BBZ ein. Sieben Mannschaften von Betriebssportgemeinschaften aus Schleswig und Umgebung treten beimNospa- Soccer-Cup an. Beginn ist um 12:30 Uhr,die Siegerehrung ist für 17:45 Uhrgeplant. Zuschauer, umdie Teams zu unterstützen, sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei. Neugierde auf Museum bei Kindernwecken Schleswig (mm) – Mädchen und Jungen der städtischen Kindertagesstätten sollen künftig mindestens einmal im Jahr ins Stadtmuseum gehen, um sich dort die Geschichte der Stadt Schleswig erzählen zu lassen. Nun wurde im Stadtmuseum Schleswig im Teddy-Bär-Haus eine Vereinbarung unterzeichnet. Schleswigs Bürgermeister, Stephan Dose, die Fachbereichsleiterin, Dr.Julia Pfannkuch, für Bildung, Kultur, Ordnung sowie stellvertretend für die städtischen Kindertagesstätten, Petra Möller, und für das Stadtmuseum Dr. Dörte Beier und Sandy Ziegeler präsentierten dort die Zielsetzung. Für den Bürgermeister kann Bildung nicht früh genug stattfinden. Dr. Julia Pfannkuch konstatierte, dass das Stadtmuseum „Gedächtnis und Zukunft zugleich“ sei. Die Leiterin des Museums, Dr. Dörte Beier, möchte Kindern haptisch vermitteln, dass das Stadt- und Bürgermuseum ein lebendiger Ort ist. Durch das Gebäude Teddy-Bär-Haus wurde ein Platz geschaffen, der „Spaß macht“. Gemeinsam mit der Gemeinsam vor dem Bürgermuseum: Petra Möller (re.) und Dr. Dörte Beier (li.) unten mit der Kooperationsvereinbarung sowie Sandy Ziegeler (li.) und Bürger-meister Stephan Dose (re.). Foto: Stadt Schleswig Museumspädagogin, Sandy Ziegeler,ist dort konzeptionell Raum entstanden, der auch jüngeren Mädels und Jungs gefällt. „Der neugierig macht“, betont Sandy Ziegeler, und sei es auch nur durch einen Vorhang. Das Bürgermuseum der Stadt Schleswig hatte im Vorjahr mehr als 22.500 Besucher, informierte die Leiterin mit Stolz. Nun kommen zumindest verschriftlich mindestens einmal pro Jahr die Kinder aus den Kindertagesstätten der Stadt Schleswig -Kita Moorkatenweg, Kita Stadtfeld, Kita Süd, Kita St. Jürgen und Kita BildungsBox hinzu. Damit das Ziel erreicht wird, dass jedes Kindergartenkind schon vor seiner Einschulung mindestens einmal im Stadtmuseum war. Impressum Herausgeber/Verlagshaus: Kopp&ThomasVerlag GmbH Am Friedenshügel2,24941Flensburg Postfach 22 65, 24912 Flensburg Telefon:0461 588-0, Telefax:0461 588-58 E-Mail:ktv-verlag@moinmoin.de www.moinmoin.de PrivateKleinanzeigen-Annahme: 0461 588-8 Verteilung: Telefon: 0461588-0 Telefax: 0461 588-9400 Lokal-Redaktion: Flensburg: Alice Krumrey(verantw.) Telefon: 0461588-300 E-Mail:krumrey@moinmoin.de Michael Philippsen (verantw.) Telefon:0461 588-301 E-Mail:philippsen@moinmoin.de Sonderthemen/-produkte: Nicola Jahn (verantw.) Telefon: 0461588-303 E-Mail:jahn@moinmoin.de Telefax:0461588-333, E-Mail:redaktion@moinmoin.de Schleswig/Angeln: Alice Krumrey (verantw.)Telefon: 04621 9641-18 Telefax:046219641-17, E-Mail:sl-redaktion@moinmoin.de Südtondern: Stefan Jonas (verantw.)Telefon:048418356-77 E-Mail: jonas@moinmoin.de Vertrieb: AnnetteDüring Telefon: 0461 588-400 vertrieb@moinmoin.de Geschäftsführung: Mathias Kordts (v.i.S.d.P.) Druckauflage Flensburg................ 78.800Expl. Südtondern .............. 16.200 Expl. Schleswig/Angeln......37.600Expl. Gesamt .................. 132.600 Expl. Nachdruck oder Vervielfältigungen nur mit Genehmigung des Verlages. Anzeigenentwürfe des Verlages sind urheberrechtlich geschützt. Keine Gewährleistung für die Richtigkeit telefonisch und digital übermittelter Anzeigen, Änderungen oder Druckfehler. Anzeigeninhalte in der Verantwortung der Auftraggeber. Keine Gewähr für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos. Die Verteilung erfolgt kostenlos an alle erreichbaren Haushalte im Verbreitungsgebiet. Ein Anspruch auf Belieferung besteht nicht. Anzeigen-Preisliste Nr. 43 vom 1.1.2020. Handelsregister Flensburg HRB 703. AUS DER GESCHÄFTSWELT -Anzeigensonderveröffentlichung- Neu:„DAS Wikinger TAXI“ Schleswig (ife) – Aus „Taxi Evers & Taxi Möller“, Inhaber Marcel Marzenke, ist seit dem 1. Januar 2020 „DAS Wikinger TAXI“ geworden. Die Rufnummern 33333 und 488488 blieben bestehen. Der Inhaber Marcel Marzenkehat die Umfirmierung gewählt, damit ein griffigeres Firmenlogo einen besseren Wiedererkennungswert liefert. Unverkennbar sind die Farben schwarz, grün und orange sowie der grüne Wikingerhelm. Auch die Verbundenheit zur Wikingerstadt Schleswig wird ersichtlich. Mit 11 Taxen und über 30 Mitarbeitern wird täglich ein Großteil der Schleswiger Kundschaft befördert –ob als einfache Taxifahrten, Krankenfahrten, Flughafen-, Besorgungs- oder Großraumfahrten. Ein Großraumtaxi bis zu sieben Personen sowie ein weiteres, das bis zu sechs Personen aufnehmen kann, stehen zur Verfügung. Die Beförderungsentgelte sind durch die Kreisverordnung geregelt. Nach dem Motto „Eine gute Wahl, denn wir befördern Schleswig“ versucht man, allen Anfragen gerecht zu werden. Inh. Marcel Marzenke·Margarethenwallstr.18·24837 Schleswig „... eine gute Wahl!“denn „Wir bewegen Schleswig“ Schleswig (mm) –Pia Christiansen, von der Erich Kästner- Gemeinschaftsschule aus Silberstedt, gewinnt das Quiz „Wirtschaftswissen im Wettbewerb 2019“ und fährt zum Bundesfinale nach Leipzig. Pia setzte sich gegen mehr als 100 Schülerinnen und Schüler aus dem Kreisgebiet durch. „Pia hat bewiesen, dass sie sich in Wirtschaftsthemen im Alltag, bei Finanzen, Ausbildung und Politik schon gut auskennt“, sagt Piet Lassen, Geschäftsführer der Stiftung PiaChristiansen gewinntdas Quiz Diakoniewerk Kropp und für den Wettbewerb verantwortliches Vorstandsmitglied der Schleswiger Wirtschaftsjunioren. Er gratuliert der Siegerin mit einer Urkunde und einem Geldpreis über 150 Euro. Der Preis wird von der Nord-Ostsee Sparkasse zur Verfügung gestellt. Die Wirtschaftsjunioren veranstalten „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“ seit über 15 Jahren in Zusammenarbeit mit Schulen im gesamten Bundesgebiet. Mit dem Quiz, an dem Schülerinnen und Schüler der 9. und 10.Klassen aller allgemeinbildenden Schulen teilnehmen können, soll das Interesse junger Menschen an Wirtschaftsthemen geweckt werden. Nach dem Vorausscheid auf Kreisebene treten die Kreissieger in einem Finalwochenende im März 2020 in Leipzig gegeneinander an. Piet Lassen, Nele Landwehr, Siegerin Pia Christiansen, Catharina Reimer und Throsten Bruhn bei der Siegerehrung (vlnr) Foto: Wirtschaftsjunioren „Den Arbeitgebern, Ausbildern und Unternehmen sind Grundzüge wirtschaftlichen Handelns bei den Schülerinnen und Schülern ganz wichtig. Nur wer ökonomisch denkt, kann einen wertvollen Beitrag für den Erfolg eines Unternehmens“, stellt Stefan Wesemann, Leiter der IHK Geschäftsstelle Schleswig und Geschäftsführer der Schleswiger Junioren fest. „Unternehmertum und Wirtschaft sind aus Unternehmersicht wichtige Themen im Unterricht“, ergänzt Piet Lassen. Das Wissensquiz gibt Lehrern und Schülern einen interessanten Anlass im Unterricht Themen der Wirtschaft zu besprechen. Den zweiten Preis und 100 Ab sofort suchen wir KTV MEDIEN Euro gewinnt Nele Landwehr von der 9a der Lornsenschule in Schleswig. Den dritten Preis, dotiert mit 50 Euro erhält Catharina Reimer aus der 9b,ebenfalls von der Lornsenschule. Klassensieger wurde die 10. Klasse der Erich Kästner -Schule.Sie bekommt 100 Euro für die Klassenkasse. sucht Sie! Redaktionsmitarbeiter*innen fürden Raum Husum undUmgebung aufHonorarbasis Wenn Sie • gern über Land undLüüdberichten • gern fotografieren • flexibelsind • mobilsind, Führerschein undPKW haben Dann bieten wirIhnen • abwechslungsreiche Aufgaben in einemerfolgreichen, dynamischen undrenommierten Verlagshaus Habenwir IhrInteresse geweckt? Dann schickenSie am besten umgehend Ihre Bewerbungan: Graf vonBaudissin Verlag NF PaletteKG Marion Laß Flensburger Chaussee62∙25813Husum lass@nf-palette.de KTV MEDIEN MARKT PL@TZ heute KULTUR Lesungen Theater Konzerte Interessierte Sängerinnen und Sänger sind zu einem Volksliederund Folksongsmitsingabend auf den Kolonistenhof in Neu Duvenstedt-Nord im Naturpark Hüttener Berge eingeladen. POLITIK Die Fraktionen informieren Die Mitgliederversammlung in Gelting und Wahl des Ausschusses des Wasser- und Bodenverbands (WaBoV) stand ganz im Zeichen des Hochwasserschutzes. AKTUELL und online Ein Toyotafahrer flüchteteinSchleswig vor einer Polizeikontrolle. Mit hoher Geschwindigkeit fuhr er über die Langseestraßeinden Kattenhunder Weg und verursachte einen Unfall. moinmoin.de/marktplatz SPORT Berichte aus den Vereinen Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) lädt am 30. Januar 2020 alle Mitglieder und Interessierten ein, um eine bessere Radverkehrsinfrastruktur zu erreichen.

Marienkirche: Sanierung kurz vorAbschluss SEITE 3 Fortsetzung von Seite 1 Auslöser dieser umfangreichen Sanierungs-Maßnahmen war die alte Barockorgel – während des Erntedank- Gottesdienstes 2017 fiel sie plötzlich aus. Als Ursache wurde ein massiver Schimmelpilzbefall und Bleifraß an den Orgelpfeifen festgestellt. Der Kirchengemeinderat war gezwungen, die immerhin älteste noch im vollen Umfang bespielbare Barockorgel der Landschaft Angeln, sofort stillzulegen und die Orgelpfeifen »Dat Wunner vun San Miguel« ·Niederdeutsche Bühne Rendsburg · „Tischreservierung möglich“ Freitag,31.01.2020 19.30 Uhr Eintritt 11.00 Euro Plattdeutsches Theater im Hotel Hohenzollern 24837 Schleswig „ In jedem Ende liegt einneuer Anfang. Lieber Cord, Dankefür diegute Zusammenarbeit! Dein Team “ Das renovierte Schiff der Marienkirche. Die Orgelpfeifen werden gerade von einem Fachmann gestimmt. ausbauen zu lassen. Die Kosten für die Instandsetzung der Orgel schätzten Experten damals auf rund 100.000 Euro. „Da der Befund an der Orgel mit dem schlechten Raumklima in der Marienkirche zusammen hing, musste zunächst eine Lösung für die Dachund Kirchenraum-Sanierung gefunden werden, bevor die Orgel restauriert werden konnte“, erzählt Rolf Müller. Gemeinsam mit dem 2017 gegründeten Kirchenbauverein, hat der Kirchengemeinderat viele Hebel in Gang gesetzt, um die Finanzierung zum Erhalt der Marienkirche sicherzustellen. Mit dem erfolgreichen Engagement des Kirchenbauvereins Fördermittel und Spenden zu akquirieren, sowie der Unterstützung des Kirchenkreises, der „Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland“ (Stiftung KiBa), einem Eigenanteil der Kirchengemeinde und einem Fördervertrag der „Deutschen Stiftung Denkmalschutz“ (DSD) wurden die finanziellen Grundla- Fotos: Kasischke gen hierfür geschaffen. „Die Investitionssumme beträgt insgesamt rund eine Million Euro, wobei der Kirchenkreis und die Kirchengemeinde den Löwenanteil tragen“, sagt Rolf Müller. Von außen präsentiert sich die Marienkirche jetzt Bis ins kleinste Detail wurde die Marienkirche auf Vordermann gebracht. mit einem komplett neuen Dach. Der Innenraum erstrahlt buchstäblich im neuen Glanz. So wurden die Dachbalken überholt und einige mussten ausgetauscht werden. Die Beleuchtung wurde auf Lampen mit energiesparenden Leuchtmittel umgestellt. Die Kirchenbänke, wie auch die Wände wurden neu gestrichen. Eine moderne Flüssiggas-Heizung sorgt für angenehme Wärme und eine Belüftungsanlage soll die Luftfeuchtigkeit regulieren und für ein angenehmes Raumklima sorgen. „Der Turmraum wurde mit verschiebbaren Bänken gestaltet, so dass man den Raum auch individuell für separate Veranstaltungen nutzen kann“, sagt Karsten Klüver, Schriftwart des Kirchenbauvereins. Und natürlich erklingt auch die alte Barockorgel, die im Jahr 1697 von einem unbekannten Meister erbaut wurde, nahezu wieder in ihren ursprünglichen klangvollen Tönen. „Es hat einiges gekostet, aber dafür war es auch ein Jahrhundert- Projekt. Unsere Kirche sollte nun mindestens für die nächsten hundert Jahre gewappnet sein“, resümiert Rolf Müller. Damit sei die Arbeit des Kirchenbauvereins aber längst nicht getan, „wir haben noch einige Ideen auf der Agenda“, so Karsten Klüver abschließend. BREMEN -CLASSIC MOTORSHOW 01.02.20., inkl. Eintritt €59.- LEXFÄHRE -SCHNITZELBUFFET 14.02., inkl. Schnitzelbuffet €38.- HAMBURG -MINIATURWUNDERLAND 22.02., inkl. Eintritt €46.- HAMBURG -DUNGEON 22.02., inkl. Eintritt €51.- HAMBURG -SHOPPING 22.02., inkl. Zeit zur freien Verfügung €27.- WESSELBUREN -EIERGROG SEMINAR 06.03.., inkl. Mittagessen, kurze Stadtführung, Eiergrog-Seminar mit Diplom €48.- HALSTENBEK -MODENSCHAUTAGE ALDLER MODEMARKT 12.03., 05.06.., inkl. Modenschau, großes Mittagsbuffet, tolle Sparaktion, Zeit zum Shoppen €32.- KAFFEEFAHRT 22.03.20, inkl. Kaffeegedeck €28.- WINSEN -STINTESSEN &BUXTEHUDE 25.03., inkl. Stintbuffet, Zeit zur freien Verfügung €54.- GmbH u. Co. KG Uelsby (mm) – Die mehrstimmigen Lieder aus Taizé, die seit vielen Jahren die Musik in den Kirchen bereichern, lassen „die Seele zur Ruhe kommen“. Die Melodiestimmen der Gesänge sind sehr eingängig. Durch mehrmalige Wiederholung entsteht eine Art Singe-Meditation. Besonders klingen die Lieder, wenn sie mehrstimmig gesungen werden. Anleitung Angeln -29. Januar 2020 -Seite 3 MUSICALS IN HAMBURG 2020 König der Löwen, Paramour, Tina, Pretty Woman Mittwoch Abend 4.3., 8.4. ab €86,- Sonntag Abend 15.3. ab €91,- Sonntag Nachm. 8.3., 5.4. ab €94,- Samstag Nachm. 14.3. ab €101,- HAMBURG -FRÜHLINGSDOM 04.04., inkl. Zeit zur freien Verfügung €28.- KIEL -HOLIDAY ON ICE 04.04..20, inkl. Eintrittskarte Kat. 2 €85.- KIEL -MUSICAL WAHNSINN 11.04.20, inkl. Eintrittskarte Kat. 1 €113.- OSTERN AUF DER HALLIG HOOGE 13.04., inkl. Fährfahrt, Osterfrühstück, Kutschfahrt, Ostereiersuche, Hallig-Osteressen €81.- HILLIGENBOHL -DER HOF DER NARZISSEN 15.04., inkl. Gartenführung, Vortrag zu den Narzissen, Kaffeetrinken €43.- HAMBURG -MESSE HANSEPFERD 24.04., inkl. Eintritt €64.- RATZEBURG - EIN TAG RUND UM DEN SPARGEL 30.05., inkl. Erntehelfer-Lehrgang, Mittagessen, Schifffahrt, Hofführung, Kaffeegedeck € 72.- Internet: www.Reisebuero-Grunert.de 25813 Husum Siemensstr. 7-9 Tel. 04841-78715 Fax 78750 Taizé-Lieder-Workshop Um sicher eine der Stimmen mitsingen zu können ist es hilfreich, sie unter Anleitung einzuüben. Dafür gibt die Arbeitsstelle Spiritualität im Kirchenkreis mit einem Taizé-Lieder-Workshop am Freitag, 7. Februar die Gelegenheit. Der Workshop findet von 17 bis 19 Uhr in der Jakobuskirche in Uelsby statt. Wer zum Taizé-Gebet mit den mehrstimmig geübten Liedern bleiben will, das um 20 Uhr beginnt, möge etwas zuessen und trinken für eine gemeinsame Imbisspause mitbringen. Anmeldungen nimmt Diakonin Britta Jordan unter der Telefonnummer 04642911157 oder per E-Mail an jordan. spiritualitaet@kirche-slfl.de entgegen. Umzug? Kleintransporte? Leih-Anhänger ab 5,- € Nordoel-Tankstelle SL, Schubystr. Vielen Dank! Sehr geehrte Kunden, am Freitag, den 31.01.2020 hat die Bäckerei Petersen das letzte Mal für Sie geöffnet. Wir bedanken uns herzlich für Ihre jahrelange Treue und wünschen Ihnen für die Zukunft nur das Beste. Ihr Bäckermeister Cord Petersen Ab dem 1. Februar 2020 wird Sie die Klosterbäckerei aus Flensburg an den Ihnen bekannten Standorten in Gelting und (Maasholm, ab 12. Februar) weiterhin mit frischem hausgemachten Brot, knackigen Brötchen und saftigen Kuchen verwöhnen. Herzlich Willkommen! Infoabend am BBZ Kappeln Kappeln (mm) – Zu Beginn des Anmeldezeitraums im Februar für alle beruflichen Vollzeitschulen am Berufsbildungszentrum Kappeln informiert das BBZ am Mittwoch, den 5. Februar, um19Uhr, in der Aula über seine zahlreichen Bildungsangebote. Alle Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen der allgemeinbildenden Schulen und ihre Eltern sind hierzu herzlich eingeladen. Für Schüler/innen mit Erstem allgemeinbildenden Schulabschluss bieten sich die Berufsfachschule III Sozialwesen (Familienpflege), die Berufsfachschulen IGesundheit und Ernährung sowie Technik an. Mit Mittlerem Schulabschluss und abgeschlossener Berufsausbildung ist der Besuch der Fachoberschule in Schleswig sehr empfehlenswert. Der Abschluss des einjährigen Bildungsganges ermöglicht ein Studium an Fachhochschulen. Mit gutem Mittlerem Schulabschluss bietet das Berufliche Gymnasium die Möglichkeit zum Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife. Es wird die Fachrichtung Gesundheit und Soziales in Kappeln angeboten. Ohne ersten allgemeinbildenden Schulabschluss besteht die Möglichkeit, sich für die Ausbildungsvorbereitung Schleswig-Holstein (AVSH) mit den Fachrichtungen Technik oder Hauswirtschaft anzumelden (ehemals AvJ und BEK). Dieser Bildungsgang bereitet auf die Berufsausbildung vor und kann zum Ersten allgemeinbildenden Schulabschluss führen. Neben den Angeboten in den beruflichen Vollzeitschulen wird über die duale Ausbildung informiert. Wer sich für eine Ausbildung als Kraftfahrzeugmechatroniker/in, Verkäufer/in oder Einzelhandelskauffrau/mann interessiert, kann sich darüber durch die Lehrkräfte informieren lassen. Das Berufsbildungszentrum Kappeln ist in der Kirchstr. 7 zu finden und unter Tel. 04642 91710 zu erreichen.

MoinMoin